Herzlack Adventskalender 2022 – alle Lacke auf einen Blick

#nagellack

{WERBUNG*} Ihr Lieben, ich wünsche euch ein gesundes neues Jahr! Ich hoffe, ihr seid gut gestartet. Ich weiß, etwas spät ist es schon dafür, aber ich wollte es unbedingt noch loswerden. Denn für mich ist vor allem ein “gesundes” Jahr wichtig. Denn wie ihr sehen könnt, war es lange still auf dem Blog – einerseits, weil mich berufliche Dinge vereinnahmt haben, andererseits, weil es eben meine Gesundheit nicht zuließ. Und so werde ich auch in Zukunft nicht mehr so oft bloggen können, aber doch vielleicht etwas mehr als in der Vergangenheit. Bei mir geht es gesundheitlich wieder Berg auf und das motiviert mich.

Und vor allem möchte ich weiterhin meine Lieblingslacke zeigen – wie heute den Adventskalender* von Herzlack. Andrea schickte mir den Kalender wieder zum Testen zu (vielen vielen Dank!) und so kann ich euch heute eine Zusammenfassung geben, was alles im Kalender so drin war und wie ich den Inhalt so fand.

Der Kalender war wieder wunderschön verpackt. Man merkt einfach, wie viel Liebe Andrea und ihr Team da rein steckt. Für jeden Kalendertag gibt es ein kleines Papiertütchen mit Nummer drauf. Diese packe ich bei mir zu Hause in eine große Deko-Schüssel und die kommt dann auf den Esstisch. In jedem “Türchen” ist dann ein kleines Produkt und eine Karte, die uns etwas darüber verrät. Das finde ich ganz toll gemacht, denn zum Lack gibt es dann auch immer eine kleine Geschichte zu lesen. Außerdem hält die Karte eine Stelle zum direkt Swatchen bereit. Eine tolle Idee! Aber nun ran an die Türchen – wir wollen den Kalender jetzt mal gemeinsam auspacken.

Der Inhalt des Herzlack Adventskalenders 2022

Türchen 1 – Herzlack Topcoat*

Der Kalender startet mit einem wichtigen Tool: Der glänzende Topcoat ist der Abschluss einer jeden Maniküre. Ich habe den Herzlack Topcoat schon oft benutzt und finde, dass er schnell trocknet und super glänzt. Es ist immer gut, genug Topcoat im Haus zu haben 😉

Türchen 2 – Herzlack Manhattan*

Manhattan ist Teil der „New York, New York“ Kollektion und erscheint im November 2023. Ein zarter Rosenholzton mit goldenem und pinkem Schimmer. Ein toller Lack für den Alltag, mit dem Schimmer aber trotzdem mit einem besonderen Touch.

Türchen 3 – Herzlack Sonnendurst*

Wow, was für eine Granate! Sonnendurst ist ein zartes, aber doch recht leuchtendes Gelb – es erinnert mich an das Gelb von Narzissen. Und wie soll es auch anders sein: Er erscheint im März 2023. Der Lack enthält Goldglitzer-Partikel und wirkt dadurch schön funkelig. Ein absoluter gute Laune Lack.

Türchen 4 – Herzlack Repair & Care Pflegelack*

Dieser Pflegelack enthält pflanzliches Keratin, Jojobaöl, Calcium, Biotin und Vitamin E. Er ist als pflegender Unterlack gedacht oder als dezenter Alltagsbegleiter. Vorm Lackieren solltet ihr den Lack gut durchschütteln. Lackiert ihn dann direkt auf den Nagel – ohne zusätzlichen Unterlack, damit alle Inhaltsstoffe direkt in die Nagelplatte einziehen können. Ich habe ihn noch nicht getestet, freue mich aber schon darauf.

Türchen 5 – Herzlack Sansibar*

Urlaubsreif – so heißt die Kollektion, die im August 2023 erscheint. Passend dazu ist Sansibar Teil der Kollektion – ein wundervolles Meeresblau mit ganz viel Glitzer und Holo-Gefunkel. Er deckt ganz fantastisch – ich bin mehr als verliebt in dieses Schätzchen! Er ist definitiv einer meiner Favoriten aus dem Kalender.

Türchen 6 – Herzlack Goldstaub (Effekt Topper)*

Am Nikolaustag fand sich ein Effekt Topper im Kalender: Goldstaub ist genau das, was der Name verspricht. Ein transparenter Lack mit ganz vielen goldenen Partikeln, der jede Basisfarbe zum funkeln bringt. Man kann ihn sicher auch so auf den Naturnagel auftragen und einen natürlichen, aber dennoch leicht goldenen Look zaubern. Auch wenn Effekt Topper nicht mehr soooo angesagt sind, finde ich diesen hier doch sehr süß. Wie ist das bei euch? Tragt ihr noch Topper?

Türchen 7 – Herzlack Nachtpetrol (One Coater)*

Petrol! Meine absolute Lieblingsfarbe auf den Nägeln 🙂 Nachtpetrol ist eine sehr dunkle Variante davon und ich finde ihn einfach grandios. Als One Coater soll er in einer Schicht decken. Und ich denke, bei kurzen Nägeln kann das durchaus gehen, jedoch bin ich persönlich immer für zwei Schichten zu haben. Einfach, weil das Ergebnis dann besser aussieht. Er ist wirklich schnell getrocknet und sieht soooo elegant aus. Vielleicht eine super Kombi mit dem Goldstaub Topper?!

Türchen 8 – Herzlack Poppy Pink*

BÄM! Poppy Pink ist soooo leuchtend! Und da kommen noch mehr: In der Kollektion “Verrückte Neonheiten” werden noch zwei weitere Lacke im Juli 2023 erscheinen. Und dieser hier macht schon richtig Lust auf Sommer! Poppy Pink enthält Glitzer-Hexagone und ein wenig Holo. Mit diesem Lack fällt man auf jeden Fall so richtig auf. Was mich etwas stört: Es dauert eine Weile, bis er getrocknet ist. Und dann sind die Glitter-Teilchen doch recht uneben. Selbst mit Topcoat habe ich das nicht so recht glatt bekommen. Schade.

Türchen 9 – Herzlack Zärtlichkeit*

Ganz im Gegensatz zum Neon aus dem vorherigen Türchen wird es hier ganz zart: Zärtlichkeit ist Teil der “Ja, ich will” Kollektion, die im Juni 2023 erscheinen wird. Hier haben wir einen ganz dezenten Nudeton mit einem Hauch Rosenholz. Ein Hauch silberner Holo-Staub rundet diesen Farbton ab. Ich mag ihn sehr und freue mich schon darauf, ihn zu lackieren. Perfekt für den Alltag – aber auch für den schönsten Tag im Leben.

Türchen 10 – Herzlack Nagellackverdünner*

Wie ärgerlich, wenn der liebste Nagellack eingetrocknet ist. Das kennt wohl jeder. Doch nun gibt es Abhilfe: Mit ein paar Tropfen Nagellackverdünner könnt ihr euren Lack in kurzer Zeit wieder in Schuss bringen. Denn Achtung! Wenn ihr normalen Entferner zum verdünnen nehmt, dann sorgt das Lösungsmittel dafür, dass sich der Lack nach kurzer Zeit in seine Einzelbestandteile zerlegt. Das klappt zwar beim ersten Lackieren, aber eine dauerhafte Lösung ist es nicht. Dafür bitte immer nur speziellen Verdünner verwenden.

Türchen 11 – Herzlack Taubengrau (One Coater)*

Hier haben wir wieder einen One Coater. Ein Lack, der in einer schickt decken soll. Taubengrau ist ein schon fast violettes Grau, das dezent und edel daher kommt. Der kühle Touch steht ihm sehr gut, wie ich finde. Auch hier könnte ich mir darüber den goldenen Effekt Topper Goldstaub gut vorstellen.

Türchen 12 – Herzlack Lady Liberty*

Genau so habe ich mir die Oberfläche der Freiheitsstatue in New York immer vorgestellt. Lady Liberty bring diese Farbe jetzt auf die Nägel. Mit einem Hauch Silber strahlt dieses Mintgrün schon aus der Flasche heraus. Eine absolute Lieblingsfarbe von mir! Die Kollektion erscheint jedoch erst im November 2023 – hier müssen sich alle Fans dieser Farbe leider noch etwas gedulden. Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude 😉

Türchen 13 – Herzlack Küsschen (Effekt Topper)*

Zart, rosa und mit Schimmer. Das ist Küsschen. Wieder ein Effekt Topper – und anfangs war mir das gar nicht so bewusst, als ich ihn auf mein Swatch-Stäbchen lackierte. Ich wunderte mich, warum der Lack so unfassbar transparent ist. Und lackierte dann drei Schichten. Das Ergebnis seht ihr auf dem Bild oben. Immer noch transparent, aber man sieht die Struktur des Lackes recht gut. In einer Schicht auf den Nägeln sicher wunderbar zart. Ehrlich gesagt ist das jetzt nicht so meine Farbe, aber ich denke trotzdem, dass Küsschen doch seine Fans finden wird.

Türchen 14 – Herzlack Topcoat Matt*

Matter Topcoat sollte in keinem Nagellack-Regal fehlen, finde ich. Besonders bei sehr hellen Farben oder sehr dunklen – matter Topcoat macht alles eine Spur edler. Man sollte den Topcoat vor dem Anwenden gut schütteln, damit er auch wirklich gleichmäßig mattiert. Dieser hier trocknet auch recht schnell, was nicht bei allen Marken der Fall ist. Ich mag ihn sehr und bin froh, jetzt wieder einen in Reserve zu haben.

Türchen 15 – Herzlack Hasenglöckchen*

Hasenglöckchen. Ich liebe dich! Die Farbe ist einfach so wunderschön – ein zartes Flieder mit einem Hauch Blau. Dazu winzige blaue Flakies. Diese Kombi ist der Knaller. Er deckt super gut und schmeichelt jeder weißen Winterhaut. Und bevor ich hier auf meine Tastatur sabbere, kommen wir gleich zum nächsten Lack 😉

Türchen 16 – Herzlack Holobeerchen*

“Heiße Liebe” kennt jeder, oder? Vanilleeis mit heißen Himbeeren. Diese Kollektion heißt “Süße Liebe” und ist quasi genau DAS auf den Nägeln. Das Holobeerchen ist Himbeere pur. Mit Holo. Natürlich. Schöner kann eine klassische Nagellackfarbe nicht sein. Die Kollektion erscheint übrigens schon im Februar 2023. Vorfreude!

Türchen 17 – Herzlack Westerwald*

Endlich Grün! Wer hätte vor ein paar Jahren gedacht, dass ich das mal sage. Ich bin mit der “Grünitis” infiziert, seit ich Laura Lackschaft kenne. Und bin kein bisschen traurig darüber. Im Gegenteil. Westerwald ist ein dunkles Jägergrün, das geheimnisvoll golden schimmert. Die Farbe erinnert mich an Märchenwälder, verwunschene Schlösser und mutige Helden. Und ja, auch an den Westerwald 😉 Die Kollektion “Ein Tag im Oktober” erscheint im … na, ihr könnt es euch denken.

Türchen 18 – Herzlack Honolulu*

Noch ein Lack aus der “Urlaubsreif” Kollektion: Honolulu. Ein saftiges Koralle mit kleinen Glitzerpartikeln. Nicht ganz so meine Farbe, muss ich zugeben, da mein Hautton in Kombination mit Orange- und Koralltönen immer etwas kränklich aussieht. Da kann man nichts machen. Ich habe mal gelernt, dass ich eher der “Wintertyp” bin, also eher kühle Farbtöne tragen soll – das ist tatsächlich auch bei Nagellack der Fall. Was ist mit euch? Seid ihr Team Koralle?

Türchen 19 – Herzlack Sternengalaxie*

Im Januar ist Sternengalaxie erschienen – in der “Glitzer, wem Glitzer gebührt” Kollektion. Der Lack ist recht scheer, das bedeutet, dass er eine transparente Farbbasis hat, also der Glitzer durch die Schichten hindurch schimmern kann. Glitzer, das ist in diesem Falle einiges an Holo-Hexagonen in verschiedenen Größen. Je mehr Schichten man lackiert, umso dunkler erscheint der Lack, desto mehr Glitzer scheint jedoch auch hindurch. So kann man sich seine eigene Galaxie auf den Nägeln erschaffen. Durch den Glitzer wird er etwas uneben beim Lackieren, aber eine gute Schicht Topcoat macht das wieder wett.

Türchen 20 – Herzlack Dornröschen*

Genauso stelle ich mir die Farbe der Rosen vor, die Dornröschens Schloss umgaben, als sie 100 Jahre schlief. Nun können wir diese Farbe auch auf den Nägeln tragen. Ein mädchenhaftes Rosa mit feinen, silbernen Glitzerpartikeln. Dornröschen ist Teil der “Es war einmal Kollektion”, die im April 2023 erscheinen wird. Welche Märchenfiguren werden uns wohl da noch erwarten?!

Türchen 21 – Herzlack Warhola-la*

“Kunst, oder kann das weg?” Kollektion: Mal eine ganz andere Richtung, die Herzlack da mit Warhola-la einschlägt. Und das finde ich richtig genial! Der knallige Blauton macht Lust auf künstlerische Experimente auf den Nägeln. Ich bin ganz hin und weg von dieser Farbe! Ich habe ihn schon auf den Nägeln lackiert, er deckt in zwei Schichten. Jedoch neigt er dazu, abzufärben – als uuuunbedingt einen Basecoat darunter auftragen. TIPP: Farbreste lassen sich übrigens mit Nagelhautentferner wieder lösen. Einfach Entferner auf den ganzen Nagel geben, eine Minute einwirken lassen und dann das Ganze mit einem Rosenholzstäbchen und einem Tuch abnehmen. Die meiste Farbe geht dann mit runter.

Türchen 23 – Herzlack Herbstkuss*

Auch Herbstkuss ist Teil der “Ein Tag im Oktober” Kollektion – ein wundervoller Rotton, der leicht ins Bräunliche geht. Dazu feiner Metallic-Schimmer. Erinnert wirklich an Herbstlaub, lange Spaziergänge in der tief liegenden Nachmittagssonne. Er deckt ganz fantastisch und lässt sich sehr geschmeidig auftragen. Ich mag diese Farbe wirklich sehr.

Türchen 23 – Herzlack Grüner Salon*

Die “Berliner Romantik” der 20er Jahre stand für diese Kollektion Pate, die im Mai 2023 erscheint. Grüner Salon ist ein Lack dieser Reihe – ein dunkles, metallisches Petrol. Und oben erwähnte ich ja bereits, dass ich Fan dieser Farbe bin. Auch dieser Lack neigt zum Abfärben, was an der enormen Farbintensität liegt. Trotzdem bin ich total begeistert von dieser Farbe, denn ich habe sie als erstes aus dem Kalender lackiert – weil ich einfach hin und weg war. Und ich wurde nicht enttäuscht, er sieht einfach toll aus. Bilder folgen!

Türchen 24 – Herzlack pflegendes Nagelöl*

Mit dem letzten Türchen des Adventskalenders werden unsere Nägel noch mal so richtig verwöhnt nach dem ganzen Lackierstress 😉 Das Nagelöl “6 Öle mit Aloe Vera Weihnachtsedition” kennen einige noch aus dem Kalender des letzten Jahres. Ich habe es auch damals bekommen und auch gut aufgebraucht. Ich freue mich also über den Nachschub. Denn für gesundes Nagelwachstum ist es wichtig, die Nägel täglich (!) einzuölen, besonders die Nagelhaut und unter den freien Nagelenden. Ich merke selbst, wie die Nägel anfangen zu splittern, wenn ich es mal ein paar Wochen sein lasse. Im Moment wird wieder fleißig geölt und meine Nägel danken es mir.

Das war der Inhalt des Herzlack Adventskalenders 2022

Mein Fazit: Ich freue mich, dass diesmal so viele Farben dabei waren, die mich begeistern. Klar, es ist immer mal etwas dabei, was man selbst nicht so schön findet, aber das ist bei so einer Auswahl ja normal. Ich habe mich besonders über Hasenglöckchen, Lady Liberty, Holobeerchen und Grüner Salon gefreut. Ach ja: Und natürlich Sansibar. Das sind meine persönlichen Favoriten. Von der Qualität haben mich (fast) alle Lacke überzeugt, nur der neonfarbene Poppy Pink ist mir etwas zu schwierig im Auftrag und zu uneben nach dem Trocknen. Aber ich weiß natürlich, dass gerade Neonlacke sehr schwierig in der Formulierung sind, daher würde ich sagen, dass das wohl nicht anders möglich ist.

Hier noch mal für euch die Kalender aus den Vorjahren:

Herzlack Adventskalender 2021

Herzlack Adventskalender 2020

Herzlack Adventskalender 2019

Was sagt ihr zum Kalender?

Und jetzt interessiert mich EURE Meinung: Welche Farbe gefällt euch am besten? Habt ihr euch den Kalender geholt? Erzählt mal!

Ich gehe jetzt eine Runde Nägel lackieren. Bis bald!

*WERBUNG – Kostenlose Produktzusendung / Gratisprodukt

Vorheriger Beitrag
{Frischlackiert-Challenge // HELP edition} Zusammenfassung

Weitere Beiräge anschauen

3 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Ich finde ja Sonnendurst und Hasenglöckchen sehr hübsch und werde sie im Frühling gemeinsam mit Nachschub vom Peel Off Basecoat und Nagellackvedünner bestellen! ❤️

    Antworten
  • Aaah der Holobeerchen-Lack! So ein ganzer Kalender wäre zuviel für mich, weil ich meine Lacksammlung überschaubar halten möchte und gerade mit Rosatönen nicht viel anfangen kann. Aber ich finde es toll, dass alle möglichen Farben dabei sind, auch ziemlich gleichmäßig verteilt 🙂

    Antworten
  • Laura Lackschaft
    1. Februar 2023 20:01

    Na *_* Westerwald ist doch genau das richtige für uns. und grüner Salon und Lady Liberty. Ach naja. das ist ja auch nicht verwunderlich bei mir.
    Hasenglöckchen finde ich aber – man mag es nicht glauben – auch richtig richtig süß. Die Partikel darin machen die Farbe ganz besonders.
    Ich freu mich, dass es wieder einen neuen Blogpost gibt :-*

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.


Dein Blog rund um Nagellack & Nailart

Ich zeige dir hier die neuesten Nagellacke und Nailart-Trends auf meinen Nägeln. Dazu gibt es Tutorials zu Nailarts und meine persönlichen Tipps & Tricks. Hier findest du deine Inspiration für schöne Nägel. Schaue gerne auch mal bei mir in den sozialen Netzwerken vorbei!

Neueste Beiträge
Wer ist frischlackiert?

Willkommen in meiner Nagellack-Welt! Schön, dass du da bist. Ich bin Steffi und blogge hier seit 2013. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau gerne mal hier vorbei:

Kategorien

All time favorites