Aquarellblüten mit Stickern von SoNailicious

#nailart
Dreamy Ink Floral Nail Stickers von So Nailicious – Blumen Nailart mit Glitzer Flieder – by frischlackiert

{WERBUNG*} Kennt ihr den Blog SoNailicious? Dahinter steckt Maria Vlezko aus Australien, die seit 2012 die Nailart-Szene aufmischt. Sie hat schon so viele tolle Nailarts kreiert, die auch mich inspiriert haben – deshalb folge ich ihr auf den verschiedenen Kanälen im Netz. Auf Instagram erfuhr ich dann davon, dass sie mit der SoNailicious Boutique angefangen hat, eigene Nailart Produkte auf den Markt zu bringen. So zum Beispiel ihr ziemlich bekanntes Nailart Book, Nailart Pinsel, Vinyls und Sticker. Als die neue Flower Kollektion der Sticker heraus kam, war ich dann doch neugierig. Maria versprach, dass sie so flach auf dem Nagel seien, dass man die Ränder der Sticker gar nicht sieht und auch nicht spürt. Hm. Da hatte ich mit manch anderen Produkten genau die gegenteilige Erfahrung gemacht. Ich MUSSTE es einfach testen. So bestellte ich also in ihrem Shop vier verschiedene Sticker und zwei ihrer Nailart Pinsel. Nicht ganz billig, muss man dazu sagen, aber die Neugier siegte. Und so seht ihr also heute mein erstes Nailart mit Stickern von SoNailicious.

 

Dreamy Ink Floral Nail Stickers von So Nailicious – Blumen Nailart mit Glitzer Flieder – by frischlackiert

 

 

Die Basisacke

 

ANNY present for you und ANNY lilac bash swatch – by frischlackiert

 

Ich wollte mal wieder etwas helleres lackieren – nicht immer nur Herbstfarben 😉 – und so entschied ich mich für eine fliederfarbene Basis. Dazu schnappte ich mir ANNY present for you. Den gibt es leider nicht mehr im Standard-Sortiment, ich habe ihn von Lotte aka Marzipany bekommen, als sie aussortierte. Denn den wollte ich schon immer mal haben. Leider ist er etwas durchsichtig, also brauchte ich eine passende Base.

 

ANNY present for you und ANNY lilac bash swatch – by frischlackiert

 

Ich lackierte auf allen Nägeln eine Schicht ANNY lilac bash*. Ein wundervoller Fliederton mit zartem Silberschimmer. Auf Ringfinger, Mittelfinger und Daumen kamen dann noch zwei Schichten present for you. Die restlichen Nägel bekamen noch eine zweite Schicht lilac bash.

 

ANNY present for you und ANNY lilac bash swatch – by frischlackiert

 

Ich finde den Lack wirklich toll. Dieses cremige und die bunten Glitzerpartikel, die unter der leichten Cremeschicht herausschauen wie Streusel in einem Cupcake Topping – zum anbeißen.

 

ANNY present for you und ANNY lilac bash swatch – by frischlackiert

 

 

Die Sticker

 

Dreamy Ink Floral Nail Stickers von So Nailicious – Blumen Nailart mit Glitzer Flieder – by frischlackiert

 

Nun zur “Deko”. Ich wollte ja die Sticker testen und suchte mir erst ein anderes Motiv aus, von dem ich dachte, es sei weiß hinterlegt. Nach dem Auspacken dann die Ernüchterung: Sie waren komplett transparent und die Linien zu dünn. Zumindest für meine Base. Das Motiv hätte man kaum gesehen. Also schwenkte ich um zu diesen hier: “Dreamy Ink Floral Nail Stickers”. In der So Nailicious Boutique sind sie für stolze 5,35 Euro zu haben. Nun gut. Dafür bekommt man einen relativ großen Bogen und angeblich sollen sie ja absolut flach aufliegen. Ich war gespannt.

 

Dreamy Ink Floral Nail Stickers von So Nailicious – Blumen Nailart mit Glitzer Flieder – by frischlackiert

 

Dieses Motiv hier ist auch transparent, also auch die Farben. Jedoch befindet sich in der Mitte der Blüten ein kleiner etwas erhabener silberner Punkt. So richtig kann man selbst nicht in der Großaufnahme sehen, was es genau ist – aber es gefällt mir. Die klebende transparente Folie ragt ziemlich stark über das Blütenmotiv hinaus. Ich fragte mich, wie das später unsichtbar sein sollte?! Zumal das Trägermaterial jetzt nicht besonders dünn erschien. Eben wie ein normaler Sticker.

 

Dreamy Ink Floral Nail Stickers von So Nailicious – Blumen Nailart mit Glitzer Flieder – by frischlackiert

 

 

Das Nailart

 

Dreamy Ink Floral Nail Stickers von So Nailicious – Blumen Nailart mit Glitzer Flieder – by frischlackiert

 

Um das herauszufinden, kamen sie dann endlich auf die Nägel. Wichtig hierbei: Der Basislack sollte zu 100% trocken sein. Steht extra hinten drauf. Also wartete ich, bis alle Schichten sorgfältig durchgetrocknet waren. Dann nahm ich eine Pinzette, um die Sticker vom Trägerpapier abzulösen und suchte geeignete Stellen zum Aufkleben. Was total praktisch war: Die Ränder der Sticker sind an einer Seite leicht abgerundet, sodass sie sich der Nagelform gut anpassen können. Zum Beispiel am Nagelbett. So musste ich überhaupt nichts zurecht schneiden. Super!

 

Dreamy Ink Floral Nail Stickers von So Nailicious – Blumen Nailart mit Glitzer Flieder – by frischlackiert

 

Erst war es nur ein Sticker zur Probe. Doch dann wurden es immer mehr, wo Platz war, wurde geklebt. Zum Andrücken der Sticker habe ich ein Silikon-Tool verwendet, das man eigentlich zum Einmassieren von Chrome Puder verwendet. Damit konnte ich die Ränder alle fest andrücken.

 

Dreamy Ink Floral Nail Stickers von So Nailicious – Blumen Nailart mit Glitzer Flieder – by frischlackiert

 

Hier mal der Daumen leicht seitlich. Man sieht, wie flach die Sticker auf dem Nagel sind. Hier trage ich schon eine Schicht Topcoat. In der Mitte des Nagels sieht man noch etwas, wo der Rand des Stickers ist – so ganz unsichtbar sind sie dann doch nicht geworden. Aber das Ergebnis hat mich doch positiv überrascht. Könnt ihr euch noch an die ANNY Emoji Sticker erinnern? Das war was ganz anderes 😉

 

Dreamy Ink Floral Nail Stickers von So Nailicious – Blumen Nailart mit Glitzer Flieder – by frischlackiert

 

Doch, ich bin mit den Stickern zufrieden. Bis jetzt jedenfalls. Die Ränder sind schön unten geblieben und nach dem Topcoat war von ihnen auch fast nichts mehr zu sehen. Es warten noch drei weitere Motive auf mich und darauf freue ich mich schon sehr!

 

Dreamy Ink Floral Nail Stickers von So Nailicious – Blumen Nailart mit Glitzer Flieder – by frischlackiert

 

Die Kombi mit dem Flieder steht den Blümchen auch sehr gut. Da stört es auch kaum, dass sie transparent sind. Der Basislack passt farblich einfach gut dazu. Generell sind diese Sticker eher für helle Basistöne geeignet, sonst würde man sie kaum sehen.

 

Dreamy Ink Floral Nail Stickers von So Nailicious – Blumen Nailart mit Glitzer Flieder – by frischlackiert

Dreamy Ink Floral Nail Stickers von So Nailicious – Blumen Nailart mit Glitzer Flieder – by frischlackiert

 

Ich bin froh, dass ich mir die Sticker geholt habe – und auch die Naiartpinsel machen eine super Figur. Wenn es euch interessiert, kann ich darüber ja auch noch mal berichten. Was meint ihr?

Wie ist das mit euch? Benutzt ihr auch gerne Nagelsticker als schnelle Alternative zum Stempeln oder selbst pinseln? Schon irgendwie praktisch, oder?!

 

Was sagt ihr zu den Stickern?

 

********************

(*WERBUNG – kostenlose Produktzusendung / Gratisprodukt)

Vorheriger Beitrag
NAIL PRO – die Zeitschrift für professionelle Nageldesigner
Nächster Beitrag
Achtung, frisch gestrichen: Hallo, neues Blogdesign!

Weitere Beiräge anschauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.


Dein Blog rund um Nagellack & Nailart

Ich zeige dir hier die neuesten Nagellacke und Nailart-Trends auf meinen Nägeln. Dazu gibt es Tutorials zu Nailarts und meine persönlichen Tipps & Tricks. Hier findest du deine Inspiration für schöne Nägel. Schaue gerne auch mal bei mir in den sozialen Netzwerken vorbei!

Neueste Beiträge
Wer ist frischlackiert?

Willkommen in meiner Nagellack-Welt! Schön, dass du da bist. Ich bin Steffi und blogge hier seit 2013. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau gerne mal hier vorbei:

Kategorien

All time favorites
Partner
{Werbung}
Menü