Der Herzlack Adventskalender 2019

#nagellack
Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

{WERBUNG*} Das neue Jahr ist ja mal wieder in Rekordtempo gestartet! Es ist noch gar nicht so lange her, dass ich jeden Tag mein Adventskalendertürchen geöffnet habe und nun ist schon wieder Mitte Januar. Verrückt. Ich wollte euch aber unbedingt noch einen Eindruck vom Herzlack Adventskalender geben und euch alle Lacke zeigen, die drin waren – denn sie sind ein kleiner Vorgeschmack auf die neuen Kollektionen, die es dieses Jahr geben wird. Daher habe ich euch alle Lacke geswatched, auch in super Nahaufnahmen, damit ihr schauen könnt, ob der eine oder andere Lack für euch dabei ist. Dazu schreibe ich euch auch immer, wann der jeweilige Lack in welcher Kollektion erscheinen wird. Es wird ein laaaaanger Post, ich hoffe, ihr habt genauso viel Spaß beim Lesen, wie ich beim Fotografieren hatte!

 

So kam der Kalender bei mir an

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Zuerst: Andrea war so lieb, mir einen Kalender als Sample zu schicken. Es war eine riesige Überraschung für mich, denn eigentlich dachte ich, dass ich 2019 zum ersten Mal keinen Lack-Kalender haben werde. Aber denkste! Ich habe mich sehr sehr gefreut. In der typischen Herzlack-Schachtel fand ich eine liebe Botschaft und 23 kleine silberne Beutelchen und einen goldenen. Das Schöne ist, dass man diese aufheben kann, um eventuell nächstes Jahr einen Kalender für seine Lieben zu basteln.

Es gab mehrere Versionen des Kalenders, ich hatte die “Plus” Version für 99 Euro, wobei bei mir kein Gutschein und kein Goldenes Ticket dabei war, da es sich um ein PR-Sample handelte. Eine weitere Version gab es für 49 Euro, da waren weniger Lacke und dafür ein paar Leckereien enthalten. Wer auf Schmuck von “Edelschnitte” steht, konnte sich den Kooperationskalender mit Lacken und Schmuck kaufen.

Das war im Kalender “Plus” enthalten:
– 17 Herzlacke (6ml)
– 2 Magnetlacke (6ml)
– 1 Kollabolack in Zusammenarbeit mit Franzi (@franzi.fri)
– 1 Calcium Basecoat (6ml)
– 1 Topcoat (6ml)
– 2 Zubehör Artikel
– 25€ Geschenkgutschein
– Chance auf ein goldenes Ticket für Deinen eigenen Herzlack

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Ich hatte die kleinen “Türchen” in eine Dekoschale gegeben und hatte direkt einen hübschen Hingucker auf dem Esszimmertisch. Jeden morgen war mein erster Weg direkt zum Kalender – wie früher, als ich als Kind aufgeregt die Tage bis zum Fest gezählt hatte. Und nun werfen wir mal einen Blick auf den Inhalt – Türchen für Türchen öffnen wir jetzt noch mal gemeinsam. Seid ihr bereit?!

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 


 

 

Türchen 1 – Calcium Grundierung

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Im ersten Türchen ging es noch etwas farblos zu – mit der Calcium Grundierung. Der Beginn einer guten Maniküre ist und bleibt nun mal der Basecoat. Er schützt vor Verfärbungen und bildet eine glatte Oberfläche für den Farblack. Ich verwende IMMER einen Basecoat unter meinem Nagellack. Und so ist es nur logisch, dass im ersten Türchen die Grundierung zu finden war. Die Farbe war etwas anders, als meine große Grundierung von Herzlack, die ich zu Hause habe, aber ich nehme mal an, dass der Inhalt der gleiche ist.

 

 


 

 

Türchen 2 – Regenbogenschnee

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Im zweiten Türchen versteckte sich ein Topper: Regenbogenschnee. In einer klaren Base schwimmen kleine iridisierende Hexagonteilchen, die Blau und Grün schimmern. Ich habe ihn für euch auf Schwarz aufgetragen, da man den Effekt dort am deutlichsten sieht. Natürlich kann man ihn auch auf den Naturnagel oder auf anderen Farben tragen. Ich bin bei Toppern immer unschlüssig – eigentlich finde ich die Idee “pimp your nailpolish” richtig klasse, dennoch verwende ich sie selten bis nie. Wie ist das bei euch?!

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 


 

 

Türchen 3 – Versiegelung glänzend

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Im dritten Türchen versteckte sich der Topcoat “Versiegelung glänzend” – damit die Maniküre auch lange hält und schön glänzt. Ich habe auf allen Swatch-Sticks eine Schicht der Versiegelung aufgetragen. Sie trocknet schnell und glänzt toll. Genau das, was man von einem Topcoat erwartet. Ich habe schon gehört, dass er sich beim Trocknen etwas zusammenzieht und Shrinkage verursacht, das ist mir bis jetzt allerdings noch nicht aufgefallen – ich habe ihn aber auch noch nie direkt auf meinen Nägeln getragen.

 


 

 

Türchen 4 – Magnet

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Als ich dieses Beutelchen öffnete, dachte ich zuerst, es sei nichts drin 😉 Der Magnet ist nämlich so klein und niedlich, dass er in dem kleinen Beutel fast verloren ging. Aber die Überraschung war groß. Denn ein Magnet konnte nur eins bedeuten: Es wird mindestens einen Magnetlack im Kalender geben! Ich war gespannt wie ein Flitzebogen!

 


 

 

Türchen 5 – Dunkle Seite

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Schwarz ist nicht gleich Schwarz. Das wissen vor allem Nagellack-Kenner. Denn es ist schwer, ein richtig gut deckendes Schwarz zu bekommen. Im Türchen Nummer 5 befand sich allerdings genau so ein Schwarz – es deckt tatsächlich in einer Schicht. “Dunkle Seite” ist cremig und lässt sich gut auftragen. Er ist dafür gedacht, ihn als Basis unter die Magnetlacke zu pinseln. Aber auch solo macht er eine gute Figur. Da es sich um einen klassischen Cremelack handelt, habe ich auf das Makro hier mal verzichtet 😉

 


 

 

Türchen 6 – Marsmädchen

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Da ist er nun: Der erste Farblack im Kalender. Und dann auch noch magnetisch! Er trägt den Namen Marsmädchen und ist Teil der aktuellen Januar Kollektion “Einfach Ausserirdisch”, die noch drei weitere Magnetlacke enthält. Das warme Rostrot zeigt nach dem magnetisieren einen silbernen Streifen auf den Nägeln, der sich durch die Partikel fast zu bewegen scheint, wenn man die Nägel hin und her dreht. Im Lack befinden sich auch etwas größere Glitzer-Partikel, daher wurde der Lack mit einer Schicht Topcoat (oben) noch nicht so recht glatt. Unten seht ihr das Ganze dann mit einer zweiten Schicht. Marsmädchen deckt sehr gut, ich habe hier OHNE schwarzen Basecoat zwei Schichten auf dem Stick lackiert. Magnetisiert habe ich das Ganze mit dem Herzlack-Magneten, der nicht annähernd so stark ist wie mein Masura Magnet – trotzdem hat er den Effekt sehr gut hinbekommen.

Wenn ihr Magnetlacke noch nicht kennt, zeigt euch Franzi.Fri auf dem Insta Account von Herzlack, wie solche Lacke aufgetragen werden, um den schönen Effekt zu sehen: Hier geht´s zum Video. Wichtig beim Lackieren: Haltet den Magneten mindestens eine halbe Minute über den Nagel – und zwar nach JEDER Schicht – auch nach dem Topcoat. So werden die magnetischen Partikel fest. Ansonsonsten “verschwimmt” der Effekt im Laufe des Trocknungsprozesses.

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 


 

 

Türchen 7 – Andromeda

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Im siebten Türchen verbarg sich ein weiterer Magnetlack aus der “Einfach Ausserirdisch” Kollektion. Andromeda heißt das gute Stück und ist ein kühles Blau mit silbernen Magnetpartikeln und Holo Glitzer. Auch hier war der Lack nach einer Schicht Topcoat noch etwas uneben (siehe oben) – nach der zweiten Schicht Topcoat (unten) war dann aber alles glatt. Ich liebe diese Farbe sehr, schön dezent und edel. Mit dem Holo-Gefunkel sieht das Ganze wikrlich aus wie ein Sternenhimmel.

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 


 

 

Türchen 8 – Wasser

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Das achte Türchen enthielt einen Lack mit dem Namen “Wasser“. Die Kollektion, aus der er stammt, heißt “Die vier Elemente” mit den Lacken Erde, Wasser, Luft und Feuer und wird ab September 2020 erhältlich sein. Ich finde das eine sehr schöne Idee – und Wasser ist wirklich gut gelungen. In der Flasche wirkt er, als könnte er recht grob sein, aber auf dem Swatch-Stick war er ganz geschmeidig und glatt. Die Farbe ist sehr intensiv und deckte fast schon nach einer Schicht. Wenn man ihn so in der Nahaufnahme sieht, kann man schon fast die glitzernden Wellen eines riesigen Ozeans erkennen, oder?!

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 


 

 

Türchen 9 – Fri´sche Beere

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Hier haben wir einen wunderbaren Beerenton im neuten Türchen. Der Name Fri`sche Beere ist ein kleines Wortspiel, denn es ist ein Kollaborationslack von Franzi.Fri, die ja immer diese wunderbaren Swatches macht, die bei Herzlack auf der Webseite und auf Instagram zu sehen sind. Es ist ein recht sheerer Lack, das heißt, dass die Base sehr gel-artig ist und etwas transparent, damit man die ganzen Glitzerpartikel auch nach dem Lackieren noch durch den Lack durchscheinen sehen kann. Auf dem Stick habe ich drei dünne Schichten Lackiert. Durch die Holopartikel ist auch dieser Lack mit einer Schicht Topcoat (oben) nicht ganz glatt geworden und benötigte eine zweite Schicht (unten). Aber dann zeigt sich das Gefunkel in voller Pracht. Ich liebe Beerentöne und freue mich sehr über diese Farbe im Kalender. Je nach Lichteinfall wirkt er mal beerig, mal rot.

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 


 

 

Türchen 10 – Herbstmoos

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Im Türchen Nummer zehn überraschte mich “Herbstmoos“. Auf Instagram hörte ich schon, dass der Lack nicht so deckend sein soll – und ja, er hat eine leicht transparente Base und sollte auf dem Naturnagel in mindestens drei Schichten lackiert werden, damit er deckt. ABER: Franzi.Fri hatte dann auf ihrem Account gezeigt, dass man ihn am besten mit der schwarzen Basislackierung – also einer Schicht “Dunkle Seite” – lackieren sollte. Und genau das habe ich auch auf meinem Stick gemacht. Ich bin absolut hin und weg von dieser Farbe. Schaut euch doch mal in der Nahaufnahme diese feinen, schimmernden Flakies an! Sie wirken mal golden, mal hellgrün und manchmal sogar blaugrün. Einfach ein Traum – ich finde diesen Lack wirklich grandios. Und er wird absolut glatt und eben beim Lackieren und benötigt nur eine Schicht Topcoat. Übrigens ist Herbsmoos Teil der “Herbstspaziergang” Kollektion, die ab Oktober 2020 erhältlich sein wird.

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 


 

 

Türchen 11 – Rosarote Brille

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Im elften Türchen erwartete mich die “Rosarote Brille” aus der “Kennst Du Valentin?” Kollektion, die ab Februar 2020 erhältlich ist. Von der Struktur her ähnelt er sehr dem Lack “Wasser” – nur eben in strahlendem Pink. Er ließ sich gut auftragen und glitzert wirklich toll. Unten seht ihr, dass er wiklich fast nur aus Glitzer-Partikeln besteht. Hier und da sind ein paar silberne Flöckchen zu sehen, die mit einer Schicht Topcoat wunderbar glatt werden.

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 


 

 

Türchen 12 – Erde

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Ein zweiter Lack aus der “Die vier Elemente” Kollektion befand sich im zwölften Türchen. Dieser Braunton hört auf den Namen “Erde” und ist ein klassicher Schimmerlack. Er ließ sich wunderbar cremig auftragen und hinterließ fast keine Streifen! Das hat mich wirklich überrascht. Und seit letztem Jahr bin ich ja doch immer wieder für Brauntöne zu haben – wie sich die Geschmäcker doch im Laufe der Zeit ändern können 😉

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 


 

 

Türchen 13 – Lavendula

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Am Freitag, den 13., holte ich diese Schönheit aus dem Kalender: Lavendula. Er stammt aus der “Frühlingsgefühle” Kollektion, die ab März 2020 erhältlich sein wird. Die Farbe liegt irgendwo zwischen Grau und Flieder und enthält ganz winzig kleine Holo Flakies, die im Sonnenlicht ganz dezent funkeln. Auf den Bildern konnte ich das leider nicht festhalten, habe alles versucht. Aber glaubt mir: Er IST Holo. Ich mag die Farbe schon jetzt und freue mich aufs Lackieren. Außerdem bin ich gespannt, welche drei anderen Farben in der Kollektion sein werden.

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 


 

 

Türchen 14 – Herzklopfen

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

EIn Knaller-Rot fand sich im Türchen 14: Herzklopfen aus der “Kennst Du Valentin?” Kollektion (Februar 2020). Es handelt sich hier um einen Schimmer-Lack, der genauso wie “Erde” recht streifenfrei aufzutragen war. Die Grundfarbe geht ganz leicht ins Pink, was mir sehr sehr gut gefällt. Im Lack befinden sich kleine goldene und silberne Schimmerpartikel, die ihm eine besondere Tiefe geben. Ich gebe zu, dass ich den Lack beim Auspacken etwas langweilig fand, aber so auf dem Swatch-Stick hat er mich dann doch überzeugt. Er deckt in zwei Schichten perfekt und wird mit einer Schicht Topcoat auch schön glatt. Die “Riffel”, die man auf dem Stick sieht, kommen nur vom Untergrund des Sticks, hat also nix mit dem Lack selbst zu tun.

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 


 

 

Türchen 15 – Aloha

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Da haben wir doch genau MEIN Beuteschema 🙂 Sommerlich kühl und leicht kommt “Aloha” daher, der sich im Türchen Nummer 15 versteckte. Der mintfarbene Lack hat ähnliche Holoflakies wie Lavendula und zeigt im Sonnenlicht auch ein zartes Holo-Funkeln. Beim Auftrag macht er eine sehr gute Figur und deckt in zwei Schichten. Aloha stammt aus der “Fernweh” Kollektion, die es ab Juli 2020 geben wird. Ich bin sehr gespannt auf die weiteren drei Lacke dieser Kollektion – der Name klingt auf jeden Fall schon mal vielversprechend!

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 


 

 

Türchen 16 – Eiskönigin

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Vom Sommer geht es nun wieder zurück in den Winter – “Eiskönigin” erzählt von frostigen Nächten und klaren Wintermorgen. Dieser Lack erscheint im April 2020 in der “Es war einmal” Kollektion. Hier haben wir einen hellblauen Metallic-Lack, der aus vielen kleinen silberblauen und silbernen Flakies besteht. Das sieht man in der Nahaufnahme ganz gut. Daher ließ er sich auch richtig toll auftragen. Ich hatte den Eindruck, dass er leicht semimatt trocknet, aber auf den Sticks verhält sich das manchmal anders als auf den Nägeln.

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 


 

 

Türchen 17 – Froschkönig

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Wir bleiben in der Märchenwelt. Denn auch dieser Lack stammt aus der “Es war einmal” Kollektion (April 2020). “Froschkönig” ist ein leuchtend grüner Lack, in dem mehr steckt, als man auf den ersten Blick sieht. Zugegeben: Das ist absolut nicht meine Farbe. Trotzdem war ich überrascht, was ich auf dem Makro alles so entdeckt habe. Im Lack geht es richtig zur Sache. Neben silbernen Flakies finden sich hier auch kleine dunkelgrüne Flakies, die dem Lack das “gewisse Etwas” und Struktur geben. Dabei sind die Flakies so klein, dass sie absolut glatt werden, eine Schicht Topcoat genügt hier vollkommen. Wie ist das mit euch? Was sagt ihr zur Farbe?!

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 


 

 

Türchen 18 – Rosentau

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Ein Traum in Rosa – das ist “Rosentau” aus der “Glanzgefunkel” Kollektion, auf die ihr euch ab Mai 2020 freuen könnt. Auch dieser Lack ist metallisch und ähnelt im Aufbau der Eiskönigin. Viele silberne Flakies verleihen ihm eine metallische Optik. Ich bin mir noch nicht so sicher, wie sich diese Farbe mit meinem Hautton verträgt, könnte etwas schwieirg werden. Aber an sich eine tolle Farbe und ein schönes Finish.

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 


 

 

Türchen 19 – Hoppeditz

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Hoppe-was?! Das war mein erster Gedanke, als ich den Namen des Lackes aus Türchen 19 las 😀 Als Nicht-Rheinländerin war mir das neu. Hier mal die Erklärung von Andrea: “Der Düsseldorfer Erzschelm, der Hoppeditz, hüpft alljährlich am 11. November um 11:11 Uhr aus seinem Senftopf und läutet die neue Karnevalssession ein.” Ahhh… Okay. Karneval. Wieder was gelernt. Das erklärt auch die knallige Farbe – sicher angelehnt an den Senftopf. Der Lack ist recht sheer und enthält viele silberne Flakies, die durch die Schichten des Lackes hindurch schimmern. Ich habe hier drei Schichten aufgetragen, um ihn deckend zu bekommen. Hoppeditz ist ab November (wie sollte es auch anders sein) 2020 mit der Kollektion “Jeck erst recht” erhältlich. MEINE Farbe ist es jetzt nicht so – was meint ihr?!

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 


 

 

Türchen 20 – Jeansjacke

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Als ich diesen Lack aus dem Türchen 20 befreite, hüpfte mein Herz ein kleines Stück. Ein Traum in Blau mit viel Glitzer und Trara. Genau meins! Und der Name “Jeansjacke” gefällt mir auch richtig gut – passend zur Kollektion “Kind der 90er”, die ab August 2020 zu haben ist. Hier haben wir ein gedecktes Mittelblau mit leichtem Graueinschlag, im Lack finden sich blaue Schimmerpartikel und silberne Flakies. Auf dem Stick war er nach einer Schicht Topcoat noch etwas uneben, für die Nahaufnahme habe ich noch eine zweite Schicht Topcoat aufgetragen. Aber ich denke, dass er auf den Nägeln eher glatt wird. Also, diesen Lack werde ich auf jeden Fall lackieren – und auch hier freue ich mich sehr auf die weiteren Lacke der Kollektion. Die 90er waren bunt und wild – da wird sicher noch was Knalliges kommen.

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 


 

 

Türchen 21 – Seelenpartner

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Eine Hochzeitskollektion! Das war mein erster Gedanke bei diesem Lack – denn “Seelenpartner” ist Teil der im Juni 2020 erscheinenden “Ja, ich will” Kollektion. Was für ein schöner Lackname! Hier haben wir ein warmes Rosa mit goldenen Flakies, die winzig winzig klein sind und so einen zart goldenen Schimmer in den Lack zaubern. In der Flasche sieht man sie allerdings stärker als auf dem Swatch-Stick. Ich mag die Farbe sehr, aber auch hier stellt sich wieder die Frage, wie sich das mit meinem Hautton vereinbaren lässt.

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 


 

 

Türchen 22 – Pfirsichrose

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Türchen 22 – so langsam rückt Weihnachten und somit das Ende des Kalendes in die Nähe. Doch bevor es festlich wird, gibt es in diesem Türchen eine Frühlingsfarbe für uns: “Pfirsichrose” stammt aus der “Frühlingsgefühle” Kollektion, die es ab März 2020 geben soll. Es ist ein recht leuchtender Orange-Korall-Ton mit goldenen Flakies. Absolut nicht meine Farbe – ich weiß schon, dass mir sowas einfach nicht steht. Als bekennende “Kalkleiste” ist meine Haut dafür zu hell und zu gelblich. Aber ich könnte mir diesen Lack sehr gut an Mädels mit olivfarbenem Teint vorstellen – oder frisch gebräunt im Urlaub. Gut, ICH werde NICHT braun, aber ihr vielleicht 😉

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 


 

 

Türchen 23 – Purpurnymphe

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Ein Lackname mit Verschreibe-Potenzial: “Purpurnymphe” strahlte mich aus Türchen 23 an. Endlich Lila! Das hatte mir bis dato im Kalender gefehlt. Und was für ein Lila das ist! Hier haben wir einen sheeren Lack (also recht transparent) mit vielen großen und kleinen silbernen Partikeln. Aufgetragen habe ich auf dem Stick zwei Schichten, auf den Nägeln könnte man drei brauchen, was aber noch zu beweisen wäre. Auch dieser Lack stammt aus der Kollektion “Glanzgefunkel”, die ab Mai 2020 zu haben ist. Ich mag die Farbe sehr und freue mich schon aufs Lackieren.

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 


 

 

Türchen 24 – Heute Prinzessin

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Es ist soweit: Weihnachten steht vor der Tür, das 24. Türchen ist an der Reihe. Und darin befand sich dieses funkelnde Schätzchen mit dem Namen “Heute Prinzessin” aus der “Ja, ich will” Kollektion (Juni 2020). Und meine Bilder werden dem Lack null gerecht – leider. Neben goldenen, silbernen und einigen roten Flakies enthält er nämlich auch viele Holopartikel, die wirklich mit den goldenen um die Wette funkeln. Eine richtige Glitzer-Bombe. Ich habe auf dem zweiten Bild unten noch mal eine andere Perspektive gesucht, im Kamerasucher sah das Ganze auch glitzrig aus, aber auf dem Bild war dann leider nicht mehr viel davon übrig. Schade Schokolade. Ich hätte euch das wirklich gerne gezeigt. Und das ist auch der Lack, der schon als erstes auf die Nägel durfte, aber auch hier waren Bilder schwierig. Das werde ich euch die Tage auf Instagram mal zeigen. Auf jeden Fall ein würdiger Lack für das letzte Türchen.

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 


 

 

Das war also mein Herzlack Adventskalender 2019

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Hier noch mal alle Lacke im Überblick. Leider ist das Bild etwas unscharf geworden, ich fand es aber dann doch schön so als Übersicht.

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Herzlack Adventskalender 2019 – by frischlackiert

 

Ich bin im Nachhinein total happy, dass ich den Kalender von Andrea zugeschickt bekam – denn die Farben haben mich (fast) alle überzeugt. Die Auswahl ist rieisg, aus jedem Farbspektrum ist etwas dabei. Nicht nur Nude und Rot, wie in manch anderem Kalender – ich kann es einfach nicht mehr sehen 😉 Für mich darf es also Abwechslung sein. Schön fand ich auch die Idee, die Kollektionen aus 2020 mit diesem Kalender “anzuteasern”. Das macht Lust auf ein buntes Nagellack-Jahr.

Hattet ihr auch einen Nagellack-Adventskalender? Und wenn ja – welchen? Was war drin? Erzählt mal! Und was mich auch interessieren würde, ob ihr einen Favoriten aus diesem Kalender hier habt und auf welche Kollektion ihr euch dieses Jahr besonders freut.

 

Welchen Lack soll ich für euch lackiert zeigen?!

 

 

(*WERBUNG – der komplette Kalender wurde mir kosten- und bedingungslos zugeschickt / Gratisprodukte)

 

Vorheriger Beitrag
Immergrün – Goldene Tannenzweige
Nächster Beitrag
Herbst-Zebra mit Masura

Weitere Beiräge anschauen

8 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Also, eigentlich schreit Aloha ja nach deinem Namen.
    Aber die Jeansjacke ist ja auch so schön. Ach. Ich kann mich auch nicht entscheiden. 😀

    Antworten
    • frischlackiert
      22. Januar 2020 10:55

      Ja, die beiden haben es mir auch wirklich angetan. Vielleicht könnte man sie sogar miteinander kombinieren?! Hm. Ich brainstorme mal 🙂

  • Anja (Nachteule_68)
    16. Januar 2020 0:44

    Was für ein großartiger Blogpost, vielen Dank dafür
    Das hier zu lesen und deine wunderschönen Fotos anzusehen erinnert mich sofort an die tolle Vorweihnachtszeit und die Freude, die ich selber jeden Tag beim Auspacken des Kalenders hatte.
    Meine Favoriten aus diesem Kalender? Das sind eigentlich fast alle Lacke , auf jeden Fall aber alles, was irgendwie mit blau, pink, rot oder grün zu tun hat – du siehst, ich bin da nicht allzu entscheidungsfreudig
    Nein, aber im Ernst, ich fand den Kalender einfach klasse, angefangen bei der Verpackung (ohne Plastikgedöns ist echt schön), über die durchdachte Auswahl an Farben, bis hin zu den netten Erklärungen, welche Gedanken hinter den Lacken stehen.
    Ausserdem fand ich das Preis/Leistungsverhältnis völlig gerechtfertigt, bzw sogar mehr als fair; immerhin hat der Kalender ja wegen des enthaltenen Gutscheins eigentlich nur 75 Euro gekostet, das sind nur gut 3 Euro pro Türchen/Säckchen. Und im Gegensatz zu anderen Beauty-Kalendern kann ich hier wirklich mit jedem Inhalt was anfangen (bei den meisten anderen verschenke ich immer ganz viel, oder es sind Produkte drin, die nur für eine einzige Anwendung reichen).
    Ich könnte mir absolut keinen besseren Adventskalender vorstellen und hoffe so sehr, dass Andrea für die nächste Vorweihnachtszeit wieder so einen tollen Kalender herausbringen wird.

    Antworten
    • frischlackiert
      22. Januar 2020 11:36

      Hallo, liebe Anja! Danke für deinen Kommentar 🙂 Ich freue mich sehr, dass dir der Beitrag gefällt! Ich bin ganz deiner Meinung, finde den Kalender auch sehr gelungen und freue mich, dass ich ihn bekommen habe. Oh ja, hatte auch schon Kalender, bei denen ich nur die Hälfte oder im schlimmsten Fall gar nichts verwendet habe. Wurde dann alles verschenkt. Aber die Herzlacke behalte ich alle 🙂 Ich hoffe auch auf eine Fortsetzung nächstes Jahr! Aber erst mal abwarten, was die neuen Kollektionen noch so tolles bringen werden.

  • Hallelujah! So viele schöne Lacke, da kann man sich ja kaum entscheiden, was? Ich habe das Auspacken der Kalender fleißig über die Weihnachtszeit verfolgt und war jeden Tag gespannt wie ein Flitzebogen.
    Das es jetzt Magnetlacke gibt, finde ich ganz nett, aber ist definitiv nichts für mich. Für mich dauert das mit dem einzelnen magnetisieren nach jeder Schicht einfach viel zu lang. Meine Magnetlacke, die zuhause stehen fristen ein trauriges Dasein. Aber das man auf deinen Bildern sogar die Magnetfeldlinien sieht, macht mich als Physiker sehr glücklich 😀
    Sehr gespannt bin ich auf die 4 Elemente. Wasser sieht nämlich schon sehr überzeugend aus und Erde erst. Braun und ich – wir sind ein richtig tolles Team. Die Fri’sche Beere habe ich mir direkt gekauft. Zum einem weil die Farbe wirklich schön ist, aber natürlich auch, weil unsere liebe Franzi dahintersteckt. ^^
    Herbstmoos ist ja wohl eindeutig mein Lack. Der sieht ja Granatenmäßig toll aus *__* weeeow. Der Lack hat richtig Tiefgang bei all seinen Flakies. Toll. Der Froschkönig ist auch so ein toller Grüner Kandidat. Seine dunkelgrünen Flakies sind auf jeden Fall etwas ganz besonderes. ♥
    Mein letzter Favorit ist definitiv noch Jeansjacke – so eine schöne leicht gedeckte Farbe. Stell ich mir ausgezeichnet auf den Nägeln vor.
    Der Rest ist eher nichts für mich. Farblich wäre die Ausbeute da nicht so meins, weswegen mir Kalender, die NUR Lack enthalten gar nicht mehr so zusagen. Zum einen ist es Mengenmäßig einfach zu viel – da stehen plötzlich 24 neue Lacke. Das muss man zeitlich auch erst einmal schaffen alle zu lackieren, aber auch zu genießen und zu tragen. Man kauft ja schließlich auch selbst noch Lacke. Aber gut, da sind wir Nagellackoholics vielleicht anders als normale Menschen 😀
    Auf jeden Fall ein toller Blogpost und tolle Bilder Steffi.

    Antworten
    • frischlackiert
      22. Januar 2020 11:51

      So ging´s mir auch – wie soll man sich da entscheiden?! Ich bin immernoch Fan von Magnetlacken – ich freue mich, diese beiden hier auszuprobieren. Oh jaaa … Magnetfeldlinien. Jetzt, wo du´s sagst, sehe ich sie auch. Fantastelich 🙂 Herbsmoos habe ich schon lackiert am Wochenende. Nur so viel: Du wirst ihn lieben. Vielen Dank liebste Laura für das Kompliment – freut mich :-*

  • Wow!!! Ein Kalender, der sich definitiv lohnt!
    Toll finde ich die Säckchen und den Verzicht auf Plastik.

    Die Farben sind alle mega – auch wenn ich wenig zu Pfirsich und Rosa tendiere: sie sind für den Kalender stimmig 🙂
    Gelb würde ich auch weniger solo auf die Handnägel bringen – eher beim Colorblocking oder mal im Sommer ein Nailart mit Sonnenblume… dafür eher auf die Fußnägel 😀

    Definitiv auch einzeln wert zu kaufen (nachdem die Verkaufsstarts ja abweichen).

    Danke für das optisch ansprechende Review und liebe Grüße
    Luna

    PS: Ich wollte mir dieses Jahr tatsächlich einen Beautyadventskalender gönnen – tja, es wurden 2 Teekalender…
    Die Auswahl war einfach schlecht!

    Antworten
    • frischlackiert
      22. Januar 2020 11:53

      Oh ja, die Säckchen fand ich auch sehr toll, vor allem, weil man sie wiederverwenden kann. Perfekt. Ich bastel ja auch sehr gerne selbst Kalender. Freue mich, dass dir der Beitrag gefällt 🙂 Oh, Teekalender wäre tatsächlich auch was für mich. Das ist eine tolle Idee!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.


Dein Blog rund um Nagellack & Nailart

Ich zeige dir hier die neuesten Nagellacke und Nailart-Trends auf meinen Nägeln. Dazu gibt es Tutorials zu Nailarts und meine persönlichen Tipps & Tricks. Hier findest du deine Inspiration für schöne Nägel. Schaue gerne auch mal bei mir in den sozialen Netzwerken vorbei!

Neueste Beiträge
Wer ist frischlackiert?

Willkommen in meiner Nagellack-Welt! Schön, dass du da bist. Ich bin Steffi und blogge hier seit 2013. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau gerne mal hier vorbei:

Kategorien

All time favorites
Partner
{Werbung}
Menü