Mein Spaziergang im Winterwald

#nailart
Masura Winter Tree Nailart – Winterwald Design by frischlackiert

{WERBUNG*} Heute habe ich direkt ein zweites Masura-Nailart für euch! Ich habe mich an einem kleinen Winterwald versucht, den ich mal zur Abwechslung mit einem Pinsel freihand gemalt habe, da ich leider keine passende Stempelplatte mit so einem Motiv hatte. Das muss ich mal ändern und nach einem geeigneten Motiv Ausschau halten. Kennt ihr eine Platte mit so einem Wald-Motiv? Dann schreibt mir gern in die Kommentare! Aber nun zum Nailart.

 

Masura Winter Tree Nailart – Winterwald Design by frischlackiert

 

Ich habe auch dieses Nailart für den Masura Contest gepinselt – deswegen sind meine Basislacke Coffee Laqueur und Lavender Wedding von Masura. Die beiden habe ich mir bei hypnotic polish bestellt. Mit dem hellen Lavender Wedding hatte ich ja schon mal ein winterliches Design auf die Nägel gebracht. Er ist einfach eine perfekte Nailart-Basis.

 

Masura Winter Tree Nailart – Winterwald Design by frischlackiert

 

Da ich so ins Malen vertieft war, habe ich leider verpasst, Bilder während der Entstehung zu machen. Großes Sorry! Zuerst habe ich den Lavender Wedding in einer Schicht auf alle Nägel lackiert. Dann habe ich mit einem Schwämmchen ein Gradient aufgetupft. Leider ist der Coffee Laqueur nicht sehr deckend – der Verlauf unten war irgendwie gar nicht braun, sondern nur mit Holo-Partikeln gespickt. Ich habe daher noch ein paar Pinselstriche des braunen Lackes auf den Nagel gegeben, damit man die Farbe irgendwie doch noch erkennen kann. Dafür war der Verlauf zwar nicht mehr so gleichmäßig, aber es sollte ja eh noch was drüber.

 

Masura Winter Tree Nailart – Winterwald Design by frischlackiert

 

Mit einem ganz dünnen Pinsel habe ich nun die Baumstämme und die Äste aufgemalt. Dabei sind auf dem Mittelfinger und Ringfinger große Bäume gelandet, auf dem kleinen Finger und Zeigefinger kamen kleine Bäumchen. Verwendet habe ich dazu den schwarzen Catrice Lack.

 

Masura Winter Tree Nailart – Winterwald Design by frischlackiert

 

Mit dem weißen Catrice habe ich dann noch Schnee auf die Bäume, eine Schneedecke am Boden und kleine Flocken aufgemalt. Das ließ ich dann eine Weile trocknen, bevor dann eine Schicht UNT als Topcoat drüber kam. Zum Abschluss lackierte ich noch den Essie Speed Setter.

 

Masura Winter Tree Nailart – Winterwald Design by frischlackiert

 

Für das Makro habe ich noch mal matten Topcoat auf den Daumen lackiert, da mir das Ganze Motiv sonst zu sehr gespiegelt hätte. Kann sich auch in matt sehen lassen, finde ich, auch wenn man den Holo dadurch nicht mehr so sehen kann.

 

Masura Winter Tree Nailart – Winterwald Design by frischlackiert

 

Masura Winter Tree Nailart – Winterwald Design by frischlackiert

 

Mir gefällt diese Kaffeebraune Winterlandschaft unglaublich gut – und so langsam freunde ich mich sogar mit Braun auf den Nägel an. Vor allem, wenn es so ein schönes, warmes und holografisches ist. Leider sind die Bäume nicht ganz so fein geworden, wie ich mir das erhofft hatte (das geht mir aber eigentlich immer so) – aber trotzdem finde ich, dass es insgesamt sehr stimmig wirkt. Was meint ihr?!

 

Und jetzt könnte es doch mal schneien, oder?!

 

(*Werbung – durch Markennennung, Produkte selbst gekauft)

Vorheriger Beitrag
Happy New Year – Mit Masura Schneeflöckchen
Nächster Beitrag
Immergrün – Goldene Tannenzweige

Weitere Beiräge anschauen

10 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Steffi, das Design ist einfach so, so traumhaft schön! ♥ Ich bin ganz verliebt und es juckt mich gerade in den Fingern, es nachzupinseln. 😉

    Antworten
    • frischlackiert
      4. Januar 2020 23:18

      Ja ja jaaaaa! Nachpinseln! Unbedingt 😀 Ich danke dir, liebste Ida!

  • Hallo Steffi,
    das Design ist cool geworden und deine Bäumchen echt schick.
    Auf der Noel 06 von MOYOU London befindet sich vielleicht was dir vorschwebt. Allerdings ist sie auf der Moyou Seite ausverkauft.

    Antworten
    • frischlackiert
      4. Januar 2020 23:20

      Oh, ja, hab es gerade mal gegoogelt – und ich hatte schon gedacht, ich brauche keine von den neuen Platten. Mist 😀 Danke für den Tipp!! Ich danke dir!

  • Zauberhaft. Ich mag den braunen Hintergrund auch sehr. Wenn der Schnee nahe ist, dann wird ja die Himmelafarbe auch immer so ein bisschen wärmer. Wie Magie ist das. Sehr schön geworden.

    Antworten
  • Hörma SCHÖÖÖÖN! Ne, ehrlich, Ich find das mega *_* Hätte nicht gedacht dass die beiden Farben so gut miteinander harmonieren, und dass du bei Coffee Licquer nachhelfen musstest, fällt gar nicht auf. Superduperklasse. Das muss gewinnen!

    Antworten
    • frischlackiert
      19. Februar 2020 11:55

      Danke, Ypsie! Ja, manchmal ist das mit Gradients und so Glitterfarben etwas schwierig, aber das Ergebnis kann sich dann umso mehr sehen lassen.

  • 2 sehr schöne Lacke und hübsche Umsetzung.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.


Dein Blog rund um Nagellack & Nailart

Ich zeige dir hier die neuesten Nagellacke und Nailart-Trends auf meinen Nägeln. Dazu gibt es Tutorials zu Nailarts und meine persönlichen Tipps & Tricks. Hier findest du deine Inspiration für schöne Nägel. Schaue gerne auch mal bei mir in den sozialen Netzwerken vorbei!

Neueste Beiträge
Wer ist frischlackiert?

Willkommen in meiner Nagellack-Welt! Schön, dass du da bist. Ich bin Steffi und blogge hier seit 2013. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau gerne mal hier vorbei:

Kategorien

All time favorites
Partner
{Werbung}
Menü