Edding L.A.Q.U.E. Major Midnight Blue

#nagellack
Edding L.A.Q.U.E. Major Midnight Blue – swatch by frischlackiert

Heute ist wieder ein Edding L.A.Q.U.E. an der Reihe! Via Blogger-Club.de habe ich mir ja ein paar Lacke aussuchen dürfen. Und diesen Kandidaten hier habe ich ja schon für zwei Stamping-Nailarts verwendet: einmal auf Kind Khaki und einmal auf Inspiring Ivory. Nun möchte ich ihm noch einen kleinen Solo-Auftritt gönnen. Die Rede ist von Major Midnight Blue*, der durch seinen Schimmer dazu prädestiniert ist, auch mal matt gezeigt zu werden. Also gibt es weiter unten dann auch entsprechend Bilder mit mattem Topcoat.
 
 
Edding L.A.Q.U.E. Major Midnight Blue – swatch by frischlackiert
 
Der Lack trägt zwar im Namen das Wort Blau, aber eigentlich ist er doch eher Petrol. Vor allem der Schimmer bringt diesen leicht grünlichen Touch mit rein.
 
Edding L.A.Q.U.E. Major Midnight Blue – swatch by frischlackiert
 
Hach, ist er nicht schön?! Auf dem Nagel sieht man den Schimmer total gut und die Streifigkeit hält sich zum Glück auch in Grenzen. Bei Schimmer-Lacken ist das ja sonst eher schwierig.
 
Edding L.A.Q.U.E. Major Midnight Blue – swatch by frischlackiert
 
Lackiert habe ich zwei Schichten des Major Midnight Blue und oben drüber noch eine Schicht des schnell trocknenden Edding Topcoats*. Damit bin ich super zurecht gekommen, da der Lack eine recht gute Deckkraft hat.
 
Die Trocknunsgzeit war Edding-typisch sehr kurz, was mich immer sehr freut. Ich bin ja insgesamt sehr begeistert von der neuen Marke und finde es soooo schade, dass ich keinen Müller in der Nähe habe. Sonst hätte ich vermutlich noch viel mehr Edding zu Hause 😉
 
Edding L.A.Q.U.E. Major Midnight Blue – swatch by frischlackiert
 
Edding L.A.Q.U.E. Major Midnight Blue – swatch by frischlackiert
 
Edding L.A.Q.U.E. Major Midnight Blue – swatch by frischlackiert
 
Edding L.A.Q.U.E. Major Midnight Blue – swatch by frischlackiert
 
Edding L.A.Q.U.E. Major Midnight Blue – swatch by frischlackiert
 
 

Und jetzt in matt

 
Edding L.A.Q.U.E. Major Midnight Blue – swatch by frischlackiert
 
Der Lack ist doch geradezu dafür geschaffen, mattiert zu werden, oder?! Das wollte ich also unbedingt austesten und habe mir den matten Edding Topcoat geschnappt, den ich noch aus den Sommer-Sets* hatte. Da ja kein Stamping auf dem Lack ist, kann da auch zum Glück nix verschmieren.
 
Edding L.A.Q.U.E. Major Midnight Blue – swatch by frischlackiert
 
Irgendwie habe ich bei mattem Topcoat immer das Gefühl, dass die Nägel hinterher ein ganzes Stück dicker aussehen. Weiß auch nicht, woran das liegt. Aber schick sieht es allemal aus, oder?! Der Schimmer kommt hier richtig toll zur Geltung.
 
Edding L.A.Q.U.E. Major Midnight Blue – swatch by frischlackiert
 
Edding L.A.Q.U.E. Major Midnight Blue – swatch by frischlackiert
 
 

Meine Pünktchen-Spielerei

 
Edding L.A.Q.U.E. Major Midnight Blue – swatch by frischlackiert
 
Und was ist das jetzt? Punkte? Leider wollte der matte Topcoat so gar nicht trocknen, ich habe mir nach einer ganzen Weile eine kleine Macke rein gehauen. Mist. Und dann kam ich auf die Idee, die Macke zu kaschieren. ich spielte ein wenig mit dem Dotting-Tool herum und drückte kleine Dellen in den Lack. So kam dann dieses witzige Punkt-Muster heraus, das zugegebenermaßen nicht so ernst gemeint ist 😉
 
Edding L.A.Q.U.E. Major Midnight Blue – swatch by frischlackiert
 
Aber irgendwie doch süß, oder?!
 
Edding L.A.Q.U.E. Major Midnight Blue – swatch by frischlackiert
 
Was für ein wunderschöner Lack! Absolut einmalig in meiner Sammlung und auch matt ein Hingucker. Nur, dass der matte Topcoat nicht trocknen wollte, ärgert mich ein wenig. Scheinbar weicht er den darunter liegenden Lack so an, dass es ewig dauert, bis alles trocken ist. Dem Major Midnight Blue vergebe ich aber die Note Eins, da er mich absolut überzeugt hat. Auch beim Stempeln macht er eine gute Figur.
 
Weitere tolle Bilder des Lackes gibt es übrigens auch bei Lilalack.de und bei Nailsreloaded.de (die liebe Leni hat übrigens heute Geburtstag – alles Gute, meine Liebe!) – schaut unbedingt mal vorbei!
 
 
 
(* pr-sample/Gratisprodukt via Blogger-Club.de)
 
 

Vorheriger Beitrag
ANNY Urban Jungle Kollektion – jeff´s poodle
Nächster Beitrag
Picture Polish Electric Dream

Weitere Beiräge anschauen

17 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Nail Crazinesss
    23. Januar 2017 14:19

    I like it in matte better 🙂

    Antworten
  • Oh Gooooott. In matt ist er ja der wahnsinn.

    Antworten
  • Wooooooow 🙂 Ich sitze hier mit herzchenförmigen Augen – er ist eine absolute Schönheit, die mir in matt auch unglaublich gut gefällt! <3 Und die Idee mit den Pünktchen ist ja mal klasse – hätteste nichts gesagt, hätte ich vermutet, dass das so sollte. Es sieht jedenfalls witzig aus – negative dots 🙂

    Antworten
    • frischlackiert
      31. Januar 2017 22:51

      Na ja, geplant war das mit den Punkten nicht… hatte einfach nach einer Möglichkeit zum Kaschieren gesucht 😉 Mir gefällt er auch unheimlich gut.

  • Hach. In Matt ist der ja ein Traum *seufz* Freu mich schon wenn meiner ankommt <3
    Ich liebe die edding L.A.Q.U.E. ja auch sehr – bin so froh dass ich die entdeckt habe 🙂

    Du, wenn du mal andere edding-Lacke willst – ich hab einen Müller direkt auf dem Heimweg 😉 Ich kann da gern mal einen Boxenstop einlegen und dir was besorgen *pfeif*

    Antworten
    • frischlackiert
      31. Januar 2017 22:51

      Du bist ja süß. Danke für das Angebot, ich merk mir das mal 😉 Liebste Grüße!

  • Normalerweise bin ich absolut Team matt, aber hier bin ich doch mehr für glänzend 🙂

    Antworten
    • frischlackiert
      31. Januar 2017 22:52

      Geht beides, finde ich. Aber stimmt schon, er verändert schon stark seinen Chanrakter beim mattieren…

  • Mir gefällt der Lack sowohl matt als auch glänzend sehr! Schade nur, dass der matte Überlack so lange nicht trocknete…

    Viele liebe Grüße,
    Katharina von lovelybeautyxoxo.blogspot.de

    Antworten
  • Der Lack sieht echt toll aus. 🙂

    Antworten
  • […] ich bei der tollen Steffi von Frischlackiert.de den Major Midnight Blue allerdings in matt gesehen hatte, musste ich das postwendend natürlich […]

    Antworten
  • Der ist echt schön <3 <3

    Habe vor kurzem auch einen tollen Schimmerlack in Türkisblau von edding L.A.Q.U.E getragen und der hat mir beim Ablackieren große Schwierigkeiten gemacht und die ganze Nagelhaut mit eingefärbt (Bild auf meinem Blog im aktuellsten Beitrag) … wie ließ sich der hier denn so entfernen? Falls du dich noch daran erinnerst 😉

    Antworten
    • frischlackiert
      21. Juli 2017 11:07

      Ich hatte, glaube ich, eine Peel Off Base drunter, sodass sich der Lack ganz gut wieder abziehen lässt. Das mache ich immer mal, wenn die Gefahr des Abfärbens groß ist oder der Lack Glitzer-Anzeile enthält. Abfärben ist aber auch immer ärgerlich… Bei dem hier weiß ich es aber leider nicht, wie er sich verhält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.


Dein Blog rund um Nagellack & Nailart

Ich zeige dir hier die neuesten Nagellacke und Nailart-Trends auf meinen Nägeln. Dazu gibt es Tutorials zu Nailarts und meine persönlichen Tipps & Tricks. Hier findest du deine Inspiration für schöne Nägel. Schaue gerne auch mal bei mir in den sozialen Netzwerken vorbei!

Neueste Beiträge
Wer ist frischlackiert?

Willkommen in meiner Nagellack-Welt! Schön, dass du da bist. Ich bin Steffi und blogge hier seit 2013. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau gerne mal hier vorbei:

Kategorien

All time favorites
Partner
{Werbung}
Menü