Meine Lieblinge der OPI Mexico Kollektion

#nagellack, #nailart
OPI Mexico collektion – swatch nailart by frischlackiert

{WERBUNG} Heute gibt es zwischen den Challege-Themen mal einen anderen Beitrag, denn ich möchte euch heute meine Lieblingslacke aus der aktuellen OPI Mexico Kollektion vorstellen! Ich habe die Kollektion schon sehr lange angeschmachtet und durfte mir nun vier Lacke im Online-Shop von Douglas aussuchen. Ich habe sie nicht nur gewatched, nein, das wäre mir igendwie zu langweilig gewesen – ich bin durch die Challenge aktuell im Nailart-Fieber und habe daher auch etwas kleines gepinselt.

Die Mexico Kollektion besteht eigentlich aus 12 Lacken, darunter ein knalliges Gelb, ein golden schimmerndes Korall und ein leuchtendes Royalblau. Wer alle Farben mal in Aktion sehen will, der kann sich dieses Video von Kelli auf YouTube anschauen, sie hat die Farben toll geswatched. Ich mag ihre Videos sehr, da die Farben sehr orginalgetreu aussehen und sie auch schön zeigt, dass man auch mit kurzen Nägeln und Nagellack toll aussehen kann.

Da ich im Moment total auf Mint, Türkis und Lila stehe, habe ich mir genau diese Farben ausgesucht – und die gibt es jetzt für euch zu sehen!

 


 

OPI Hue is the Artist?* & Mariachi Makes My Day*

 

OPI Mexico collektion – swatch nailart by frischlackiert

 

Ich zeige euch die vier Lacke jeweils in passender Zweier-Kombi – hier die beiden Lila-Töne. Hue is the Artist?* ist im direkten Vergleich zu Weiß wirklich ganz leicht fliederfarben. Auf den Nägeln wirkt er dann doch leider sehr weiß. Da müsste man schon Weiß direkt daneben pinseln, um den Unterschied zu sehen. Um ihn komplett deckend zu bekommen, habe ich drei dünne Schichten lackiert, die aber doch recht schnell trocken waren.

Der dunkle Mariachi Makes My Day ist noch dunkler, als ich ihn mir vorgestellt habe. Er ist nicht so ganz cremig, deckt trotzdem in zwei Schichten. Der Auftrag war nicht ganz so anstrengend wie beim hellen Geschwister-Lack.

 

OPI Mexico collektion – swatch nailart by frischlackiert

 

Ich wollte unbedingt testen, ob sich diese Farben auch stempeln lassen. Dazu habe ich zu einem wilden MusterMix der MoYou Holy Shapes 20 Stempelplatte gegriffen. Das dunkle Violett macht eine ganz gute Figur, das helle Flieder ist leider einfach nicht deckend genug. Dafür sieht es ganz interessant aus, wie die beiden Muster so übereinander liegen und man von allem noch etwas durchscheinen sieht.

 

OPI Mexico collektion – swatch nailart by frischlackiert

 

Am besten hat mir tatsächlich der Daumen gefallen und ich habe auch schon überlegt, diese Kombi mal auf allen Nägeln zu tragen, nicht nur als Akzent. Irgendwie hat das so etwas Frisches und Sommerliches.

 

OPI Mexico collektion – swatch nailart by frischlackiert

 


 

OPI Verde nice to meet you* & Mexico City Move-mint*

 

OPI Mexico collektion – swatch nailart by frischlackiert

 

Apropos frisch und sommerlich: An diesen Farben konnte ich auch nicht vorbei. Wer mich kennt, weiß, dass ich eine echte Schwäche dafür habe. Und jaaaaa, ich kann schon mal verraten, dass ich absolut verknallt in die beiden bin. Bei Verde nice to meet you* liebe ich ja schon den Namen. Der dunklere und etwas angegraute Mint-Ton ist einfach so so schön. Er lackiert sich wie Butter, obwohl er auch nicht sehr cremig ist, sondern irgendwas zwischen cremig und jelly. Nach zwei Schichten war der Lack deckend.

Der helle Mexico City Move-Mint* sah auf den meisten Swatch-Bildern im Netz eher hellblau aus, aber er hat doch einen Stich ins Mint. Was mir noch viel besser gefällt, als reines Himmelblau. Besonders auf den Nägeln macht eine super Figur. Lackiert habe ich auch hier drei dünne Schichten, damit er schön gleichmäßig wird.

 

OPI Mexico collektion – swatch nailart by frischlackiert

 

Um ein Nailart daraus zu zaubern, habe ich hier ein kleines Stamper Marble versucht. Ich tropfte beide Farben nebeneinander auf meine Nailart Matte und drückte den Stempel hinein und dann anschließend den Stempel auf die Nägel. So entstand ein sehr schönes Gematsche, das aussieht, wie kleine, mintfarbene Zuckerwatte-Wolken.

 

OPI Mexico collektion – swatch nailart by frischlackiert

 

OPI Mexico collektion – swatch nailart by frischlackiert

 

Ich bin ganz hin und weg von diesen Farben, das ist genau mein Ding. Nach so vielen Nagellack-Jahren ist Rot und Pink und Nude auf Dauer einfach langweilig geworden (ab und zu sehr gerne, aber nicht ständig *g*) und da ist so eine fliederfarbene oder mintgrüne Abwechslung ganz schön. Außerdem werde ich immer auf meine Nägel angesprochen, wenn ich solche “ungewöhnlichen” Farben trage. Die Lacke der OPI Kollektionen gibt es übrigens immer als “normale” Version mit schwarzem Deckel (15,99 Euro) und als Infinite Shine Version (18,99 Euro) mit silbernem Deckel. Ich habe mir die “normalen” ausgesucht, da ich einfach schwarze Deckel lieber mag, ich weiß auch nicht wieso 😉 Die Infinte Shine Lacke sollen insgesamt gelartiger sein und mit dem speziellen Base- und Topcoat auch länger halten. Aber da kann ich leider nix zu sagen, obwohl ich auch Infinite Shine Lacke zu Hause habe. Jedoch trage ich sie zu kurz, um wirklich etwas über die Haltbarkeit zu sagen. Habt ihr da Erfahrungen?

 

Was sagt ihr zur Kollektion und speziell zu meinen Lieblingen? Welche Farbe ist euer Favorit?

 

 

(*WERBUNG – Lacke kostenlos zur Verfügung gestellt von douglas.de)

Vorheriger Beitrag
{Frischlackiert-Challenge} Out of Space
Nächster Beitrag
{Frischlackiert-Challenge} Arabian Nights

Weitere Beiräge anschauen

8 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • These are nice colours 😀

    Antworten
  • Schön sehen sie aus. 🙂 Ich habe mir die Kollektion jetzt nicht näher angesehen, versuche aktuell meinen Nagellack-Bestand einzudämmen. 😀

    Antworten
    • frischlackiert
      30. Juni 2020 17:16

      Oh ja, da sagste was. Kaufen werde ich neuen Lack auch erst Mal nicht. Die Sammung wächst sonst zu schnell 😉

  • Die beide Mintfarbenen sind wirklich ein Träumchen und genau nach meinem Gusto ♥

    Antworten
  • Mint! (Ja, ich bin immer noch auf der Suche nach einem zweiten perfekten Mintnagellack)
    Danke auch für das Video – ich selber habe kurze Nägel und finde, es müssen nicht immer lange Nägel sein 😉 was halt schwerer bzw kaum geht sind schöne NailArts.

    Antworten
    • frischlackiert
      30. Juni 2020 17:20

      Ich bin auch eher Team kurze Nägel. Und man kann absolut auch Nailart auf kurzen Nägeln machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.


Dein Blog rund um Nagellack & Nailart

Ich zeige dir hier die neuesten Nagellacke und Nailart-Trends auf meinen Nägeln. Dazu gibt es Tutorials zu Nailarts und meine persönlichen Tipps & Tricks. Hier findest du deine Inspiration für schöne Nägel. Schaue gerne auch mal bei mir in den sozialen Netzwerken vorbei!

Neueste Beiträge
Wer ist frischlackiert?

Willkommen in meiner Nagellack-Welt! Schön, dass du da bist. Ich bin Steffi und blogge hier seit 2013. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau gerne mal hier vorbei:

Kategorien

All time favorites
Partner
{Werbung}
Menü