Herbst-Zebra mit Masura

#nailart
masura bewitched by her spell - zebra nailart – swatch by frischlackiert

{WERBUNG*} Im Moment bin ich im Masura-Fieber! Erstens hatte ich mir in der letzten Zeit einige neue Masura Lacke zugelegt und will sie unbedingt alle lackieren – und zweitens habt ihr es vielleicht mitbekommen, dass ich beim Masura-Contest einen Kollaborations-Lack mit Masura gewonnen habe! Ich freue mich riesig über diese Möglichkeit. Bevor es also zum Nailart geht, kann ich euch hier schon mal ein kleines Update dazu geben.

Nachdem Masura die drei Gewinner verkündet hatte, bin ich erst Mal wild im Kreis gehüpft, weil ich es einfach nicht glauben konnte! Ich meldete mich bei Masura über Instagram und man fragte mich, ob ich denn schon eine Vorstellung hatte, wie mein Lack aussehen sollte. Ganz ehrlich?! Ich war völlig überfordert, denn darüber hatte ich mir noch gar keine Gedanken gemacht. Das wollte ich erst tun, wenn es denn soweit käme. Und nun? Ich fragte meine BKT-Mädels um Rat. Und gemeinsam kamen wir dann auf eine tolle Idee. Ich schickte Bilder von verschiedenen Finishes und Effekten an Masura – welche, das wird natürlich noch nicht verraten! Im nächsten Schritt wird nun ein Muster erstellt, dass ich begutachten darf. Das wird aber sicher noch etwas dauern. Ich halte euch auf dem Laufenden! Hach, ist das alles aufregend!!!

 

 

masura bewitched by her spell - zebra nailart – swatch by frischlackiert

 

Und nun zurück zum heutigen Design. Mein Basislack war der Masura Bewitched by her Spell – ein wunderschönes Rostrot, das auf meinen Bildern etwas wärmer rüber kommt, als es in Wirklichkeit ist. Aber irgendwie war bei diesen Farben mein Weißabgleich etwas überfordert, sodass alle Bilder etwas gelb geworden sind. Gekauft habe ich ihn bei Hypnoticpolish, da sehen die Bilder auch etwas realistischer aus.

 

masura bewitched by her spell – swatch by frischlackiert

 

Auf jeden Fall ist der Lack eine richtige Glitzer-Bombe mit richtig vielen Flakies in verschiedenen Größen. Ich konnte mich an ihm gar nicht satt sehen. Und die Farbe passt absolut in den Herbst, aber auch in den Winter, wie ich finde. Auf den Bildern seht ihr zwei unkomplizierte Schichten ohne Topcoat.

 

masura bewitched by her spell - zebra nailart – swatch by frischlackiert

 

 

Mein Zebra-Nailart

 

masura bewitched by her spell - zebra nailart – swatch by frischlackiert

 

Über den Lack kam dann noch ein ganz schlichtes, schwarzes Zebramuster, das auf der MoYou Platte Mix & Match Collection 13 zu finden ist. Zuerst wollte ich ja den Leo nehmen, aber den hatte ich schon so oft – und das Zebra noch nie. Daher fiel doch die Wahl auf das Zebra. Ich finde, zu solchen unruhigen Lacken ist es immer schön, ein kräftiges Stamping mit dicken Linien zu kombinieren. Ein filigranes Muster würde sich vermutlich nicht so gut machen.

 

masura bewitched by her spell - zebra nailart – swatch by frischlackiert

 

Hier habe ich eine Schicht des UNT Ready for Takeoff drüber lackiert, um das Staping vor Verschmieren zu schützen. Er wird nicht super glatt, daher muss auf jeden Fall ein zweiter Topcoat drüber.

 

masura bewitched by her spell - zebra nailart – swatch by frischlackiert

 

 

Und jetzt in matt

 

masura bewitched by her spell - zebra nailart – swatch by frischlackiert

 

Und da entschied ich mich dann für eine matte Variante. Kommt bei Flakie-Lacken immer super 🙂 Verwendet habe ich den LCN Wow Hybrid Gel Polish Topcoat matt (was für ein langer Name!). Aber obacht: Gut schütteln bzw. zwischen den Händen rollen vor dem Benutzen, da sich die mattierenden Inhaltsstoffe gerne auf dem Boden der Flasche absetzen und das Ergebnis dann streifig wird. Also immer schön mischen. Auf dem Bild oben sieht man richtig schön, wie gleichmäßig hier der matte Topcoat geworden ist. Es ist eindeutig Liebe.

 

masura bewitched by her spell - zebra nailart – swatch by frischlackiert

 

Ich finde, der matte Topcoat holt aus diesem eigentlich ziemlich schlichten Design noch mal richtig was raus. Und der Masura macht hier wirklich eine fantastische Figur.

 

masura bewitched by her spell - zebra nailart – swatch by frischlackiert

 

masura bewitched by her spell - zebra nailart – swatch by frischlackiert

 

 

Es warten noch zwei drei Masuras auf ihren Auftritt hier – mal sehen, wann ich das schaffe. Auf jeden Fall noch VOR dem Frühling, denn es sind eher herbstlich gedeckte Farben dabei. Wenn es dann draußen endlich etwas wärmer werden sollte, kommen die Pastelltöne wieder auf die Nägel – aber wir haben ja erst Januar und somit noch viel Zeit für schöne Winterlacke, oder?!

 

Was sagt ihr zum Glitzer-Zebra?!

 

(*WERBUNG – wegen Markennennung, Produkte selbst gekauft)

 

Vorheriger Beitrag
Der Herzlack Adventskalender 2019
Nächster Beitrag
Zwei Kugeln marmorierte Pistazien-Eiscreme, bitte!

Weitere Beiräge anschauen

9 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Gorgeous colour and nice zebra design 😀

    Antworten
    • frischlackiert
      22. Januar 2020 10:54

      Thank you so much 🙂 Love this awesome color with the tiny flakies in it. Perfect for fall or winter <3

  • ein wirklich schöner Lack, sowohl matt als auch glossy

    Antworten
    • frischlackiert
      22. Januar 2020 10:54

      Da gebe ich dir absolut recht. Ich bin total happy, dass ich ihn mir geholt habe, obwohl ich vorher skeptisch war, dass er mir zu orange sein könnte… 🙂

  • Ach Steffi *__* Diese Bilder – ich bin verliebt. Aber bist du dir wirklich sicher, dass es ein Zebra ist. Vor allem in der Farbkombi sage ich…es ist ein Tiiiiiiiischoa! Miaaau!
    Ich finde den Lack farblich sehr toll, welcher ja nun dank dir mal wieder meine Wunschliste erweitert. Und das mit dem dicken Stamping verstehe ich auch gut. Ich greife bei sowas dann gern zu Chevrons. (:
    Lustigerweise war mein absolutes LIeblingsmuster zu meinen Stampinganfängen ein Zebramuster von Konad. Das habe ich wirklich auf und ab getragen – ich sollte auch mal wieder zebraen!

    Antworten
    • frischlackiert
      19. Februar 2020 11:48

      Was ist der kleinste Tiger der Welt? Ein Taschen-Tiescher. Nein, im Ernst, du hats natürlich vollkommen recht, aber das ist mir erst so richtig nach deinem Kommentar aufgefallen, dass es durchaus auch ein Tiger sein könnte. Wrrrooooooaaaarrrr!

  • Ein dickes Gratuliere!

    Matt gefällt mir das Design viel besser – glossy erinnert es mich immer an die R’n’b “Bitches” aus meiner Schulzeit.

    Bin gespannt, was kommt.

    Antworten
    • frischlackiert
      19. Februar 2020 11:49

      Vielen Dank, liebe Luna! Haha, da hast du natürlich recht – in matt ist es einfach edel.

  • Brauchen Geld? Einfach herkommen?
    Verknüpfen – https://moneylinks.page.link/6SuK

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Ananka Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.


Dein Blog rund um Nagellack & Nailart

Ich zeige dir hier die neuesten Nagellacke und Nailart-Trends auf meinen Nägeln. Dazu gibt es Tutorials zu Nailarts und meine persönlichen Tipps & Tricks. Hier findest du deine Inspiration für schöne Nägel. Schaue gerne auch mal bei mir in den sozialen Netzwerken vorbei!

Neueste Beiträge
Wer ist frischlackiert?

Willkommen in meiner Nagellack-Welt! Schön, dass du da bist. Ich bin Steffi und blogge hier seit 2013. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau gerne mal hier vorbei:

Kategorien

All time favorites
Partner
{Werbung}
Menü