Avon #markyournails Gel Shine Kollektion

#nagellack
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert

Von AVON erreichte mich vor kurzem ganz überraschend ein tolles Paket! Bei Avon sind nämlich neue Nagellacke ins Sortiment eingezogen: Die Mark Gel-Shine Nagellacke. Insgesamt gibt es über 20 Farben, die ihr euch HIER anschauen könnt. Die Mark Lacke sind 3-in-1 Gel-Nagellacke: Unter-, Farb- & Überlack in einem. Trotzdem gibt es auch einen glänzenden Topcoat in der Reihe. Ich habe insgesamt elf Farben* zugeschickt bekommen (allerdings ohne Topcoat) und dazu noch die fünf Nail Style Studio Nailart-Lacke* mit dünnen Pinsel. Heute zeige ich euch erst mal das coole Paket, denn allein das ist schon ein richtiger Hingucker. Ich zeige euch alle Lacke, die im Paket enthalten waren. Vielleicht habt ihr ja einen Wunsch, was als erstes auf die Nägel darf?!
 
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 

Eine süße Schubladen-Überraschung

 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
Ich habe schon nicht schlecht gestaunt, als ich dieses Paket geöffnet habe: Es erwarteten mich gant viele Schubladen zum Öffen und Entdecken. Und ich muss sagen, dass es riesig Spaß gemacht hat! Eine richtig tolle Idee, liebes AVON-Team, habt ganz ganz lieben Dank dafür!
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
Ein süßer Flyer war auch noch mit dabei, der mir schon mal verriet, was da jetzt alles auf mich zu kommt 🙂 Wie gesagt, das sind jetzt nicht alle Farben aus dem Sortiment, da gibt es noch ganz viel mehr. Im Gegensatz zum neuen Catrice-Sortiment setzt man hier auf sehr viele verschiedene Farbtöne, das Blau-Türkis-Spektrum wird sehr gut abgedeckt, nur mit dem Gelb kann ich mich persönlich nicht sooo anfreunden, aber das ist ja Geschmackssache.
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
Leider leider stehen auf den Lacken selbst keine Namen. Die muss man dann erst im Internet recherchieren oder auf dem beigelegten Zettel nachlesen (was auch nur in meinem Fall geht). Aber selbst da ist es schwierig, die Farben richtig zuzuordnen. Da besteht auf jeden Fall noch Verbesserungsbedarf. Wir Nagellack-Verrückten lieben nun mal diese Namen.
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
Jetzt könnt ihr schon mal einen kleinen Blick in die Schubladen werfen – so sah das Ganze beim Öffnen aus. Ich habe für euch aber auch noch mal jede Schublade einzeln fotografiert.
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
 

Schauen wir mal zusammen in die einzelnen Schubladen…

 
Jetzt also alles noch mal einzeln… Ich hoffe, dass die Namen alle so stimmen, ich habe sie zusätzlich noch mal mit der AVON-Webseite abgeglichen.
Los geht´s!
 
 

AVON Mark – Surebet

 
Hier haben wir einen ganz zarten Peach-Ton, der sich einfach nicht scharf fotografieren lassen wollte 😉
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
 

AVON Mark – Mint to be

 
Das wird sicher eine meiner Lieblingsfarben, denn bei Mint kann ich nie nein sagen. Die Bonbons sind jetzt leider nicht mein Geschmack, aber sie passen natürlich gut zum Thema.
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
 

AVON Mark – Violetized & Violaceous

 
Beim Sprechen der Namen entsteht ein kleiner Knoten in der Zunge, ich hoffe, das löst sich dann beim Lackieren wieder. Hier haben wir ein ein zartes Altrosa und ein schickes Nude.
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
 

AVON Mark – Sea My Blue

 
Wie schön! Hier habe ich mich besonders gefreut, als ich diese hübschen Muscheln mit in der Schublade fand. Das passt ja sowas von. Und sieht Bombe zusammen aus. Auf diesen blauen Kandidaten bin ich auch schon sehr gespannt.
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
 

AVON Mark – Cerise-ly

 
Hier bin ich mir nicht so sicher, ob ich den richtigen namen gefunden habe. Laut Flyer müsste er es jedoch sein. Auf der Webseite von AVON sieht er etwas heller aus. Also, hier haben wir ein sehr warmes Pink, das im Sommer auf jeden Fall ein Muss ist. Jedenfalls für mich.
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
 

AVON Mark – Pine-Appled & Gold

 
Auch in dieser Schublade befanden sich zwei Schätze. Einmal ein knalliges Gelb und ein Nailart-Lack in Gold. Ich weiß noch nicht, ob ich mich wirklich an diesen Knaller ran traue…
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
 

AVON Mark – Iceberg White & White

 
Hier fröstelt es einen ja schon richtig, wenn man in die Schublade schaut 😉 Aber zum Glück versteckten sich da nur weiche Wattebällchen. Diese beiden Töne sind rein Weiß und ich bin schon gespannt auf die Deckkraft.
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
 

AVON Mark – Bright Pink

 
Dieser Nailart-Lack ist sehr sehr knallig und macht direkt gute Laune. Sicher sieht er auf Weiß oder Nude richtig gut aus!
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
 

AVON Mark – So Jelly

 
Das ist wohl der beliebste Lack der Mädels gewesen, die die Box auch bekommen haben. Wir sind doch ziemliche Naschkatzen, oder?! Auch dieser strahlende Lila-Ton macht gute Laune! Den werde ich auf jeden Fall mal lackieren. Die Jelly Beans haben das Shooting übrigens nicht überlebt 😀
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
 

AVON Mark – Baby Blue & Periwinkles

 
Noch so Traum-Farben! Vor allem Periwinkles hat es mir angetan! So wunderschön frisch, für den Sommer einfach perfekt. Ich denke da sofort an Strandurlaub…
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
 

AVON Mark – Daysie

 
Bei diesem Namen muss ich immer an ein Lied der Comedian Harmonists denken: “Hallo, hallo! Was machst du heut, Daysie? Hast du heut Zeit? Sag mir Bescheid!” Sehr süß dieser Song. Dieses pastellige Gelb könnte ich mir schon eher auf den Nägeln vorstellen. Was meint ihr?!
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
 

AVON Mark – Coral

 
Der Name ist etwas irreführend, denn irgendwie wirkt der Lack in der Flasche eher klassisch Rot. Vielleicht zeigt er ja auf den Nägeln etwas Korall? Ob das dann meine Kamera noch einfangen kann?! Bin gespannt.
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
 

Alle Lacke auf einen Blick

 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
Hach, war das mal ein schönes Unboxing! Alle Farben auf einen Blick habe ich euch auch noch mal fotografiert, denn sie geben so einen wunderschönen Sommer-Regenbogen ab.
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
Hier auch noch mal die fünf Nail Style Studio Mini-Lacke zusammen auf einem Gruppenbild:
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
 

Ein Blick auf den Pinsel

 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
Zum Schluss noch ein Blick auf die Pinsel. Die Nail Style Studio Lacke haben einen recht dünnen Pinsel, jedoch für ganz dünne Linien eher ungeeignet. Dafür nehme ich dann doch lieber einen Nailart-Pinsel. Trotzdem könnte man damit ganz gut eine French-Linie ziehen.
 
Die Pinsel der Mark Nagellacke sehen solide aus. Sie sind sehr gerade geschnitten und nicht zu breit. Wie sie sich beim Lackieren verhalten, werde ich noch testen. Der Eckige Deckel liegt auch ganz gut in der Hand.
 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
 

Mein Fazit

 
AVON #markyournails Kollektion – nailpolish - by frischlackiert
 
Avon will sich verjüngen und ich finde, dass das mit dieser Kollektion ganz gut klappt. Die Farben sind jung und frisch und passen hervorragend in den Sommer. Wenn dann noch die Qualität stimmt, wäre ich schon sehr zufrieden mit den Lacken. Denn sie sind mit 2,99 Euro pro Mark Nagellack und 3,99 Euro pro Nail Style Studio Lack recht erschwinglich. Schade finde ich, dass im Paket keine weiteren Infos zu den Lacken enthalten war. Ich kann euch lediglich auf den Shop von AVON verweisen, dort kann man die Lacke jedoch nicht bestelltn. Zum Kaufen habe ich diesen Shop aus Berlin entdeckt: Avonza. Hier werden ausschließlich AVON Produkte verkauft.
 
Was ich beim Stöbern noch gefunden habe: Die liebe Anna von Nagellackwelt hat für AVON einige Designs mit Anleitung gepinselt, da solltet ihr unbedingt mal rein schauen. Besonders gefällt mir das Water Spottet Design.
 
Schaut auch mal bei AVON auf Facebook vorbei, denn da kann man noch bis zum 25.05. ein Set mit den neuen Mark Lacken gewinnen. Genauso auf Instagram. Das tolle ist, man braucht keinen AVON-Lack, um mitzumachen!
 

Wie findet ihr die Lacke? Was soll als erstes auf die Nägel?!

 
 
 
 
(* pr-sample / Gratisprodukt)
 
 

Vorheriger Beitrag
{Frischlackiert-Challenge} Glitter Placement
Nächster Beitrag
{Sticker Gigant} Pastellblume

Weitere Beiräge anschauen

8 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • I’m in love with your photos ♥

    Antworten
  • Ein süßes Paket. Mich würde periwinkles ja auch am meisten interessieren und so jelly.

    Antworten
    • frischlackiert
      28. Mai 2017 17:43

      Die beiden gefallen mir auch wirklich sehr! Mal sehen, ob ich sie beim nächsten Nailart mal verwende…

  • Was für ein toller Post! Ich denke irgendwie immer gar nicht daran die Lacke mal so, ohne Swatch zu zeigen, find die Beiträge selbst aber immer klasse, vor allem wenn die Bilder so gelungen sind, wie bei Dir!
    Ich habe das Paket ja auch bekommen und bin ebenso begeistert von der Idee mit den Schubladen. Als ich gerade las, dass da auf den Lacken keine Namen stehen, hab ich bei mir nochmal nachgesehen, weil mir so war, dass die Namen unten drunter stehen. Tatsächlich aber nicht bei allen, aber vielleicht wurde dies im Laufe der Produktion bereits geändert und so unterscheidet es sich!? Auf jeden Fall kann ich dir bestätigen, dass Du cerise-ly korrekt zugeordnet hast, der hat bei mir nämlich einen Namen.
    Pine-appled habe ich bereits lackiert, Gelb ist jetzt auch nicht meine Farbe, aber DAS Gelb ist es wert zumindest mal getragen und gezeigt zu werden, denn es knallt wirklich richtig gut!

    Antworten
    • frischlackiert
      28. Mai 2017 17:46

      Vielen Dank, Sandra! Ich kam einfach bis jetzt noch nicht zum Lackieren. Und das Paket ist echt zu schade, um nicht mal gezeigt zu werden. Da dachte ich, ich mache mal einen reinen Lack-Post ohne Swatches. Das mit den Namen finde ich sehr seltsam, denn bei mir steht wirklich nirgends ein Name drauf… Hm. Das Gelb werde ich aber sicher nicht lackieren, irgendwie mag ich Gelb an mir überhaupt nicht 😉 Aber die Blau- und Mint-Töne und auch das Lila finde ich ganz toll!

  • […] für Euch jede einzelne Schublade genau abgelichtet und auch das gesamte Farbspektrum abgelichtet. Also schnell rüber zu ihr * Das Paket wurde mir kostenfrei und bedingungslos von AVON zur Verfügung […]

    Antworten
  • Das ist mal ein Hammerpaket. Bin gespannt, was du so zu den Lacken zu erzählen hast. 🙂

    LG Lotte

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.


Dein Blog rund um Nagellack & Nailart

Ich zeige dir hier die neuesten Nagellacke und Nailart-Trends auf meinen Nägeln. Dazu gibt es Tutorials zu Nailarts und meine persönlichen Tipps & Tricks. Hier findest du deine Inspiration für schöne Nägel. Schaue gerne auch mal bei mir in den sozialen Netzwerken vorbei!

Neueste Beiträge
Wer ist frischlackiert?

Willkommen in meiner Nagellack-Welt! Schön, dass du da bist. Ich bin Steffi und blogge hier seit 2013. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau gerne mal hier vorbei:

Kategorien

All time favorites
Partner
{Werbung}
Menü