edding L.A.Q.U.E. – Frühling mit den R.I.C.H. P.A.S.T.E.L.S.

#nagellack
Z.A.R.T. am limit! Die neuen R.I.C.H. P.A.S.T.E.L.S. – Nagellacke von edding L.A.Q.U.E. – swatch by frischlackiert

Der Frühling ist im vollen Gange und überall finden sich neue Kollektionen mit zarten Pastel-Tönen. So auch bei edding L.A.Q.U.E. – denn dort gibt es die neuen R.I.C.H. P.A.S.T.E.L.S.* Die kleinen Mini-Lacke sehen nicht nur schick aus, die Farben sind auch wirklich toll und perfekt für den Frühling. Die Kollektion wurde mir von der lieben Hanna zugeschickt – vielen Dank dafür. Ich zeige euch heute die einzelnen Lacke und gebe meinen Senf dazu.
 
 
Z.A.R.T. am limit! Die neuen R.I.C.H. P.A.S.T.E.L.S. – Nagellacke von edding L.A.Q.U.E. – swatch by frischlackiert
 
 

Das sagt edding L.A.Q.U.E. über die Kollektion:

 
Z.A.R.T. am limit! Die neuen R.I.C.H. P.A.S.T.E.L.S. – Nagellacke von edding L.A.Q.U.E.
 
Zarte Farben für starke Frauen! Die intensiven Pastelltöne wecken im Frühling unsere Lebensgeister und wir haben wieder Lust, uns zu zeigen. Die Zeit ist reif, sich auszuprobieren und vielleicht eine neue Seite an sich zu entdecken. Denn echte Powerfrauen haben viele Facetten und stecken voller Überraschungen.
 
Zart meets hart? Zuckerwatte trifft auf Tattoo? Warum nicht? Erlaubt ist, was Freude macht! Nicht verbiegen sondern echt sein und seine Persönlichkeit leben. Das ist die Devise mit der edding L.A.Q.U.E. in die neue Nagellacksaison startet. Die vier neuen limitierten Farben der R.I.C.H. P.A.S.T.E.L. Kollektion von edding L.A.Q.U.E. sind zart, aber oho! Auf den ersten Blick sanft bringen sie kess die unkonventionelle Seite einer Frau zum Vorschein.
 
 

edding L.A.Q.U.E. – white wedding*

 
Z.A.R.T. am limit! Die neuen R.I.C.H. P.A.S.T.E.L.S. – white wedding – edding L.A.Q.U.E. – swatch by frischlackiert
 
Los geht´s mit dem white wedding. Und da haben wir es bereits: Denn der Lack ist gar nicht weiß. Nur fast. Ein zartes Off-White, ganz zart in die Richtung Rosa. Vielleicht kann man das auf den Bilden auch erkennen, zumindest erscheint die Schrift auf der Flasche weißer als der Lack.
 
Z.A.R.T. am limit! Die neuen R.I.C.H. P.A.S.T.E.L.S. – white wedding – edding L.A.Q.U.E. – swatch by frischlackiert
 
Der Auftrag war ganz okay, leider habe ich drei Schichten benötigt, bis alles deckend war. Und da dauert natürlich auch die Trocknungszeit entsprechend länger. Bei Weiß ist das ja eh immer so eine Sache.
 
Z.A.R.T. am limit! Die neuen R.I.C.H. P.A.S.T.E.L.S. – white wedding – edding L.A.Q.U.E. – swatch by frischlackiert
 
Der Pinsel der kleinen Minis ist sehr schön breit und abgerundet, ich komme damit sehr gut zurecht. Er fächert schön auf und verteilt den Lack sehr gut auf dem Nagel.
 
Z.A.R.T. am limit! Die neuen R.I.C.H. P.A.S.T.E.L.S. – white wedding – edding L.A.Q.U.E. – swatch by frischlackiert
 
Trotzdem werde ich mit der Farbe ansich nicht so warm. Ich bin einfach nicht der Weiß-Typ. Gestern erst habe ich eine gute Freundin getroffen, die Weiß auf den Nägeln trug und da hat mir das überraschenderweise sehr gut gefallen. Auf meinen eigenen Nägeln eher nicht so.
 
Z.A.R.T. am limit! Die neuen R.I.C.H. P.A.S.T.E.L.S. – white wedding – edding L.A.Q.U.E. – swatch by frischlackiert
 
 

edding L.A.Q.U.E. – pastel peach*

 
Z.A.R.T. am limit! Die neuen R.I.C.H. P.A.S.T.E.L.S. – pastel peach – edding L.A.Q.U.E. – swatch by frischlackiert
 
Mit pastel peach haben wir eine typische Frühlings- und Sommerfarbe. Nicht so knallig, wie manch andererer Peach-Ton, aber doch auch kräftig. War wiedermal schwierig, die Farbe ordentlich einzufangen.
 
Z.A.R.T. am limit! Die neuen R.I.C.H. P.A.S.T.E.L.S. – pastel peach – edding L.A.Q.U.E. – swatch by frischlackiert
 
Hier hatte ich leider das Gefühl, dass der Lack sehr pastig ist. Er hat einen geringen jelly-Anteil und müsste sich eigentlich gut lackieren lassen. Aber doch hatte ich mit ihm so meine Probleme. Ich habe mich getraut, einen Tropfen Nagellackverdünner (habe den von UNT) hinzuzugeben, was die Konsistenz deutlich verbessert hat. Nach drei Schichten war ich dann auch mit der Deckkraft zufrieden.
 
Z.A.R.T. am limit! Die neuen R.I.C.H. P.A.S.T.E.L.S. – pastel peach – edding L.A.Q.U.E. – swatch by frischlackiert
 
Die Trocknungszeit war etwas kürzer als beim white wedding, trotzdem finde ich den Lack nicht optimal. Übrigens seht ihr hier alle Lacke mit einer Schicht des Quick Dry Topcoat* von edding L.A.Q.U.E., der auch im Mini-Format dem Paket beilag. So Quick Dry war er leider nicht, aber der Glanz ist sehr toll.
 
Z.A.R.T. am limit! Die neuen R.I.C.H. P.A.S.T.E.L.S. – pastel peach – edding L.A.Q.U.E. – swatch by frischlackiert
 
Z.A.R.T. am limit! Die neuen R.I.C.H. P.A.S.T.E.L.S. – pastel peach – edding L.A.Q.U.E. – swatch by frischlackiert
 
 

edding L.A.Q.U.E. – green aquamarine*

 
Z.A.R.T. am limit! Die neuen R.I.C.H. P.A.S.T.E.L.S. – green aquamarine – edding L.A.Q.U.E. – swatch by frischlackiert
 
Einer meiner Favoriten der Kollektion ist green aquamarine. Ich stehe total auf diese Mintgrünen Farben auf den Nägeln, vor allem im Frühling. Daher freut es mich natürlich sehr, dass es diese Farbe in die Kollektion geschafft hat. So ein reines Mint ist es nicht, der Lack hat einen größeren Blau-Anteil.
 
Z.A.R.T. am limit! Die neuen R.I.C.H. P.A.S.T.E.L.S. – green aquamarine – edding L.A.Q.U.E. – swatch by frischlackiert
 
Auch hier musste ich leider drei Schichten lackieren, denn nach der zweiten Schicht waren immernoch Streifen zu sehen. Da ich das absolut nicht mag (da kommt mein innerer Monk raus), musste noch eine Schicht drüber. Das Trocknen war okay, ähnlich dem pastel peach.
 
Z.A.R.T. am limit! Die neuen R.I.C.H. P.A.S.T.E.L.S. – green aquamarine – edding L.A.Q.U.E. – swatch by frischlackiert
 
Aber die Farbe ist echt mega, daher verzeihe ich dem Lack, dass er nicht so gut deckt. Ich bin sehr froh, ihn in meiner Sammlung zu haben.
 
Z.A.R.T. am limit! Die neuen R.I.C.H. P.A.S.T.E.L.S. – green aquamarine – edding L.A.Q.U.E. – swatch by frischlackiert
 
 

edding L.A.Q.U.E. – candy cotton*

 
Z.A.R.T. am limit! Die neuen R.I.C.H. P.A.S.T.E.L.S. – candy cotton – edding L.A.Q.U.E. – swatch by frischlackiert
 
Und hier kommt mein zweiter Liebling: candy cotton. Ein perfektes Flieder. Nicht zu hell, nicht zu kräftig. Einfach wunderschön!
 
Z.A.R.T. am limit! Die neuen R.I.C.H. P.A.S.T.E.L.S. – candy cotton – edding L.A.Q.U.E. – swatch by frischlackiert
 
Im vergleich zu den anderen Lacken war der Auftrag ein Traum. Zwei Schichten genügten hier und die trocknungszeit war auch okay. Hier überzeugt mich der Lack auf ganzer Linie.
 
Z.A.R.T. am limit! Die neuen R.I.C.H. P.A.S.T.E.L.S. – candy cotton – edding L.A.Q.U.E. – swatch by frischlackiert
 
Dieses Flieder wird es sicher öfter auf die Nägel schaffen diesen Frühling.
 
Z.A.R.T. am limit! Die neuen R.I.C.H. P.A.S.T.E.L.S. – candy cotton – edding L.A.Q.U.E. – swatch by frischlackiert
 
 

Mein Fazit zur Kollektion

 
Z.A.R.T. am limit! Die neuen R.I.C.H. P.A.S.T.E.L.S. – Nagellacke von edding L.A.Q.U.E. – swatch by frischlackiert
 
Die Farben sind toll aufeinander abgestimmt. Die Lacke im Mini-Format finde ich klasse, denn hier stimmt auch der Pinsel, mit dem ich sehr gut zurecht komme. Leider stört mich, dass man für drei der vier Lacke ganze drei Schichten lackieren muss, um ein tolles Ergebnis zu bekommen. Aber das hat man dann auch. Zur Haltbarkeit kann ich euch leider nichts sagen, da ich die Lacke erst mal nur geswatched habe. Insgesamt eine solide Kollektion, die Lust auf den Frühling macht. Wo es die Lacke überall zu kaufen gibt, verrät euch der Store-Locator.
 
Mehr tolle Bilder und Infos findet ihr übrigens auch bei Lackschaft, bei Lilalack und bei Buntlackiert.
 

Was sagt ihr zur Kollektion?

 
 
 
 
(*pr-sample/Gratisprodukt)
 
 

Vorheriger Beitrag
Kester Black Cumulus mit Rosen-Nailart
Nächster Beitrag
{Sticker Gigant} Marmor Magnolia

Weitere Beiräge anschauen

18 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Bis auf die drei Schichten bei Green Aquamarine sind wir uns ziemlich einig, liebe Steffi! Ich mag den Weißton jedoch ziemlich gern… nur der Auftrag hat mich auch gestört. Das Flieder finde ich eh toll – du weißt ja, ich und Lila 😀

    Danke für’s Verlinken ♥♥

    Antworten
    • frischlackiert
      12. April 2017 13:04

      Gerne doch <3 Ja, also drei Schichten sind schon grenzwertig. Und das mit den weißen Nägeln ist wirklich Geschmackssache. Das Lila hat es mir auch angetan <3

  • Also bis jetzt liebt ja wirklich jeder dieses Flieder. Es ist aber auch ganz besonders hübsch! 😀
    Deine Fotos sind mal wieder fantastisch.
    Vielen Dank fürs verlinken. ♥

    Antworten
    • frischlackiert
      12. April 2017 13:06

      Gerne, liebe Laura! Danke für das tolle Lob, bin in deine Bilder auch total verschossen. Im Oktober musst du mir deine Posing-Tricks verraten 😉 Ich habe manche Bilder mit Posen drauf, da sehen meine Finger so wurtig aus… Oh Mann. Hätte gern auch so zarte Finger wie du. dann wäre das alles sicher leichter 😉

    • :-* ach duuuu. Gerne.

  • Farblich top, besonders das Off White gefällt mir sehr gut, aber ich bin ja auch nicht so der Fan von mehr als zwei Schichten, deswegen wüsste ich nicht, ob ich sie mir kaufen würde :/

    Liebe Grüße!

    Antworten
    • frischlackiert
      14. April 2017 13:14

      Also drei Schichten bei dem Weiß müssen leider sein. Sonst sieht´s einfach streifig aus… leider.

  • Wow, das ist ja eine wirklich wundervolle, frühlingshafte Kollektion – die Farben sind perfekt aufeinander abgestimmt. Und Deine Fotos sind wie immer richtig toll! <3

    Antworten
  • Tolle Bilder 🙂 Ich hab immer noch green aquamarine auf den Nägeln und bei mir hat er in 2 Schichten gut gedeckt. Hatte da keine Probleme. Mir gefallen alle Farben sehr gut, auch weiß trage ich ab und zu mal ganz gerne. Das sieht immer so edel aus. Und da dieses hier ein Off-white ist, ist es noch vorteilhafter für die Finger.

    Antworten
    • frischlackiert
      18. April 2017 11:40

      Irgendwie war er bei mir doch streifig geworden… Dann hast du einfach besser lackiert als ich 😉 Also weiß kann ich mir bei deinen Nägeln wirklich gut vorstellen. Passt irgendwie zu dir :-*

  • Mehr als zwei Schichten mach ich nie bei einem Nagellack. Pure Faulheit. Daher würde ich mir nur die unkomplizierten Farben kaufen. 😉
    Peach und das Blaue gefallen mir sehr gut, aber eben halt wieder sehr klassisch alles und langsam wirds fad. Aber das ist mehr eine generelle Kritik an der Fashionwelt und nicht an dich!
    Deine Fotos sehen gut aus! Und ich finde deinen Hände richtig schön, v.a. die Form der Nägel. Manche Beautyblogs musste ich echt knicken weil mir die Fingernägel nicht gefallen haben ^^

    Antworten
    • frischlackiert
      18. April 2017 11:41

      Also ich brauche auch mal schlichten Cremelack, sonst hab ich den Glitzer auch irgendwann über 😉 Hach, das freut mich, dass dir meine Nägel gefallen! Das ist ein tolles Kompliment. Danke dir!

  • Das ist ja spannend, ich habe den White Wedding in groß (der kommt ja mit dem Shade Refresh ins Standartsortiment), und da reichen zwei Schichten dicke aus – keine Streifen und Deckkraft 1A 🙂 ob da nachträglich nochmal an der Formel gefeilt wurde?
    Den Candy Cotton finde ich auch so schön – hab mir gleich mal zwei kleine Fläschchen gesichert, da hab ich ganz dolle “Der geht zu schnell leer und ist nicht nachkaufbar”-Verlustängste 😀

    Deine Bilder sind wie immer ein Träumchen <3

    Liebe Grüße, Steffy

    Antworten
    • frischlackiert
      19. April 2017 9:31

      Schon seltsam irgendwie… Habe auch von anderen gehört, dass der kleine white wedding nicht so recht decken mag… Dann ist der große White Wedding scheinbar ein richtig guter Tipp 😀 Oh ja, das kann ich aber bei candy cotton aber auch sehr sehr gut verstehen… Ein toller Lack. Ich danke dir, liebe Steffy!

  • […] Swatches sind ohne Base-&Topcoat. Weitere tolle Swatches findet ihr unter anderem bei Laura, Steffi und […]

    Antworten
  • Ich liebe diese Kollektion einfach, mehr kann ich gar nicht dazu sagen <3

    Am besten gefallen mir Pastel Peach (#verständlicherweise), dich gefolgt von Candy Cotton.

    Gerade ist auf Insta eine Verlosung des ganzen Sets ausgelaufen, hatte leider kein Glück… weißt du zufällig, wo man diese Kollektion (auch einzeln) im Internet bestellen kann? – Der einzige Store bei mir in der Nähe ist Müller und der hat nur die großen Versionen :/

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.


Dein Blog rund um Nagellack & Nailart

Ich zeige dir hier die neuesten Nagellacke und Nailart-Trends auf meinen Nägeln. Dazu gibt es Tutorials zu Nailarts und meine persönlichen Tipps & Tricks. Hier findest du deine Inspiration für schöne Nägel. Schaue gerne auch mal bei mir in den sozialen Netzwerken vorbei!

Neueste Beiträge
Wer ist frischlackiert?

Willkommen in meiner Nagellack-Welt! Schön, dass du da bist. Ich bin Steffi und blogge hier seit 2013. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau gerne mal hier vorbei:

Kategorien

All time favorites
Partner
{Werbung}
Menü