{YpsLackiert-Challenge} Minimale Eleganz

#nailart

{WERBUNG*} Diese Woche ist schon das vierte Thema der YpsLackiertChallenge dran! MINIMALE ELEGANZ soll es auf den Nägeln geben. Puh. Ein schwieriges Thema, vor allem, weil ich meine Nailarts oft unter dem Motto “mehr ist mehr” pinsele. Nun gut. Herausforderung angenommen! Zumal ich dieses Design letztes Wochenende auf dem BloggerKlassenTreffen auf die Nägel gebracht habe – und Steffy aka YpsLackiert saß direkt neben mir. So konnte ich meine Design-Idee direkt mit ihr abstimmen. Ich pinselte es erst auf meine Nailart-Matte und sie gab ihr fachfrauliches okay dazu. Besser kann es doch nicht sein, oder?!

 

 

Für das Nailart habe ich mir einen ANNY als Basislack ausgesucht. Autumn in the City* stammt aus der aktuellen Kiss Me Pumkin Kollektion. Ein kühles Graublau mit kupfernem Schimmer. Eine absolute Traumfarbe! Ich wollte sie schon länger mal lackieren und mit diesem Thema hier konnte ich das auch umsetzen. Zum Stampen habe ich mir den MoYou Stamping-Lack Frosted Lake ausgesucht. Ein ganz helles Grau.

 

 

Da es ja elegant werden sollte, habe ich mir eine Platte mit geometrischen Mustern ausgesucht: die ProCollection Nummer 20 von MoYou. Diese hatte ich auch noch nie benutzt – also, ran an die Platte und los!

 

 

Auf Mittel- und Ringfinger kam ein komplettes Streifenmuster. Da sie schon auf der Platte unregelmäßig sind, fällt es auch nicht so auf, wenn man nicht gaaanz so genau stempelt. Auf dem Ringfinger hatte ich zuviel Druck auf dem Stempel, das Muster hat sich etwas gebogen, fällt aber kaum auf.

 

 

Hier sieht man den tollen Schimmer des ANNY Lackes – leider nur, wenn man ganz genau hinschaut. Hätte durchaus noch schimmeriger sein können, für meinen Geschmack.

 

 

Für die anderen Nägel habe ich dann nur einen Streifen des Motivs verwendet. Dazu habe ich auf der Platte auch nur einen Streifen mit Farbe eingepinselt und was noch zu viel auf dem Stempel gelandet ist, wurde mit der Fusselrolle entfernt. Ich habe mehrere Versuche pro Nagel gebraucht, aber am Ende ging es ganz gut.

 

 

Der Pulli ist übrigens von Laura Lackschaft, den ich mir zum Fotos machen geschnappt hatte. Sie war auch beim BloggerKlassenTreffen am Start. Meinen Beitrag dazu gibt es auch ganz bald hier zu lesen 🙂

 

 

 

Ich bin mir noch nicht sicher, ob es nicht doch etwas zu viel ist für “minmale Eleganz”. Der Kontrast ist doch ganz schön kräftig. Aber hey, immerhin hat Yps persönlich das Design so erlaubt, also lasse ich es auch durchgehen 😉

Ihr solltet uuuunbedingt zu Yps rüber klicken – ihr Design ist mal wieder mega schön geworden! Ich bin immer wieder hin und weg. DAS nenne ich mal elegant. In der Galerie unter ihrem Beitrag sind auch schon viele tolle Designs zusammen gekommen. Auf Insta könnt ihr euer Design unter dem Hashtag #ypslackiertchallenge posten. Habe auch dort schon viele schöne Nailarts gesehen. Habt ihr auch mitgepinselt?

 

Was sagt ihr zum Design? Too much, um noch “minimal” zu sein? Oder genau richtig?!

 

(*WERBUNG – kostenlose Produktzusendung / Gratisprodukt)

 

Vorheriger Beitrag
{YpsLackiert-Challenge} Cut Out
Nächster Beitrag
BloggerKlassenTreffen 2019 – #acetonisintheair

Weitere Beiräge anschauen

8 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Ich finde es sehr schön und passend – also hast du das Thema super getroffen. War wirklich süß, mit dir zusammen das Design zu erarbeiten. Und dein Basislack ist ja wirklich ein Traum, hach.

    Antworten
    • frischlackiert
      21. November 2019 10:39

      Für mich ein Träumchen, dass ich dich löchern konnte 😉 Haben wir gut zusammen ausgesucht, wa?!

  • Wie schön der Basislack ist. Manoman. Schade, dass vom Schimmer immer so wenig übrig bleibt auf den Nägeln. Aber dein Design ist klasse und der Pulli erst. Wow, also der holt nochmal alles raus. ALLES! 😀

    Antworten
  • Yps hat schöne Nägel (genauso wie du), aber ihr Design gibt mir jetzt nichts. Fällt für mich eher unter “Minimalismus”.

    Dein Nail Design gefällt mir seeehr!!!! Ich bin momentan wieder mal im Näh-Wahnsinn, deshalb musste ich beim Titelfoto des Artikels auch an eine Naht denken 😀

    Antworten
    • frischlackiert
      21. November 2019 10:41

      Na ja, das Thema war ja im Prinzip auch “Minimalismus” auf den Nägeln 😉 Freut mich, dass dir mein Design gefällt. Stimmt, sieht ein wenig wie eine Naht aus, jetzt wo du es sagst!

  • Wirklich schick und elegant! Ich mag es. 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Steffy Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.


Dein Blog rund um Nagellack & Nailart

Ich zeige dir hier die neuesten Nagellacke und Nailart-Trends auf meinen Nägeln. Dazu gibt es Tutorials zu Nailarts und meine persönlichen Tipps & Tricks. Hier findest du deine Inspiration für schöne Nägel. Schaue gerne auch mal bei mir in den sozialen Netzwerken vorbei!

Neueste Beiträge
Wer ist frischlackiert?

Willkommen in meiner Nagellack-Welt! Schön, dass du da bist. Ich bin Steffi und blogge hier seit 2013. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau gerne mal hier vorbei:

Kategorien

All time favorites
Partner
{Werbung}
Menü