{Topcoat-Vergleich XXL} Welcher Topcoat ist der Beste – Teil 2: Die Trocknunsgzeit

#review, #tipps
Topcoat Vergleich XXL – Welcher Topcoat ist der Beste – by frischlackiert

Heute gibt es den zweiten Teil der Reihe “Topcoat Vergleich XXL” für euch. Es geht um das Thema Trocknungszeit. Welcher Topcoat trocknet am schnellsten? Das wollte ich für euch herausfinden. Getestet habe ich mit meinen 22 Kandidaten, die ich euch HIER schon vorgestellt habe. Es gibt einmal einen 5-Minuten-Kurzzeittest und noch einmal einen Test nach weiteren 20 Minuten. Und es gibt wirklich enorme Unterschiede, das ist schon erstaunlich. Denn nicht überall, wo QUICK DRY drauf steht, ist auch QUICK DRY drin. Oft ist sogar das Gegenteil der Fall.
 
 
Topcoat Vergleich XXL – Welcher Topcoat ist der Beste – by frischlackiert
 
Ich sage noch mal deutlich dazu, dass es sich hier um KEINEN wissenschaftlichen Test unter Laborbedingungen handelt, sondern um einen mit bestem Wissen und Gewissen erstellten Test bei mir zu Hause.
 
 

Und nun das Video zum Thema Trocknungszeit

 

 
 
Ich bin gespannt, was ihr zu den Ergebnissen sagt. Und ob euer Topcoat auch dabei ist und ob ihr ihn genauso einschätzt. Wenn ihr also andere Erfahrungen gemacht habt, dann schreibt mir das gerne in die Kommentare!
 
 
 
 

Vorheriger Beitrag
Dieser Lack ist echt dufte – ANNY Perfume Polish mit Duft
Nächster Beitrag
{Sticker Gigant} Die neue Sommerkollektion & Dschungelgold auf den Nägeln

Weitere Beiräge anschauen

18 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Ein sehr schönes Video hast du da wieder gemacht <3 🙂

    Mein TC, der essence QiuckDry, war auch dabei und (wie ich schon auf YT in die Kommis geschrieben habe), bei mir trocknet er eigentlich wirklich schnell und wenn ich mich eine Viertelstunde nach dem Auftrag stoße, ist das kein Problem. Hmm.

    Antworten
    • frischlackiert
      31. Juli 2017 10:25

      Vielen Dank :-* Also ich fand den Essence nicht so pralle, muss ich sagen. Allerdings habe ich ihn noch nicht auf den Nägel getestet. Aber andere aus dem Test schon, und das deckt sich absolut mit meinen Erfahrungen. Daher wäre der Essence in Sachen Trocknungszeit jetzt nicht mein Favorit 😉

  • Danke für das sehr informative Video! Hiernach würde ich für mich den Trend it Up Quick Dry Topcoat als Preis-Leistungs-Sieger bezeichnen. War meinst Du?
    Besonders bei solchen halte ich auch nicht viel von besonders großen Flaschen. Das erscheint ja auf den ersten Blick billiger, aber da Quick Dry Topcoats anfangen stark einzutrocken, wenn mehr Luft als Nagellack in der Flasche ist, machen große Flaschen einfach keinen Sinn.
    Liebe Grüße
    Ronjana

    Antworten
    • frischlackiert
      31. Juli 2017 10:26

      Absolut! Den TiU werde ich auf jeden Fall mal auf den Nägeln testen. Habe ihn ja extra für diese Videos gekauft und bin selbst sehr überrascht. Er wurde mir auch schon so oft empfohlen. Ich weiß leider nicht, ob er etwas eindickt nach einer gewissen Zeit. Aber ich würde jetzt mal sagen, ja, weil das einfach alle Topcoats machen. Das lässt sich leider nicht verhindern…

    • Der TiU Quick Dry ist ja neben dem Instadry mein absoluter LieblingsTC: günstig und trocknet so fix. Aber ja, nach der Hälfte oder spätestens um unteren Drittel wird er zäh und ist nicht mehr zu gebrauchen. Aber bei dem Preis stört mich das gar nicht.

  • Hey,

    wieder ein tolles Video. Bin begeistert und freu mich schon auf den 3. Teil. Hab nämlich auch oft, das Problem dass der Lack verschmiert. Meist passiert es nicht, wenn ich einen dicken Tropfen am Pinsel habe und den verteile. Ich nehme aber auch den essence the gel nail polish top coat in der silbernen Flasche. Und bin auch sehr angetan von dem. Schönes Finish und nach ner Stunde kann ich mit dem auch schon wieder gut hantieren ohne Macken.

    Hätte nicht gedacht, dass von Trend it up der Lack auch so schnell trocknet. Sollte man sich wohl mal anschauen.

    Lieben Gruß

    Melli

    Antworten
    • frischlackiert
      31. Juli 2017 10:29

      Ich danke dir! Das freut mich sehr! Wenn man mit dem Pinsel das Motiv berührt, dann verschmiert es meistens, aber eben auch nicht bei jedem Lack. Schwebend auftragen ist bei Stampings immer am besten. Da hat man eben noch Lack zwischen Pinsel und Nagel, so funktioniert es am besten… Hm. Der Essence ist jetzt bei mir leider durchgefallen. Aber so ist es doch gut, dass jeder seine eigenen Erfahrungen macht. Wie gesagt, ich teste ja nicht unter Laborbedingungen 😉

  • Huhu,
    eine tolle Video-Serie. Ich glaube aber, dass du bei deiner Zusammenfassung den CND Weekly Topcoat und den Essence Better than Gel verwechselst hast…du hast den CND als Verlierer genannt, obwohl er nach 20 MIn. ganz gut war. Der Essence war nach 20 Min immer noch schlecht und war im Mittelfeld.
    Ich hänge da so hinterher, da ich den CND Weekly aktuell recht viel verwende, da ich durch den Blogger Club jetzt schon 5 oder 6 Fläschchen davon habe 😉 Und ich finde ihn eigentlich ganz gut. Nach ca. 2-3 Min. ist er bei mir oberflächlich trocken, nach ca. 10 Min stoßfest…also insgesamt nicht schlecht.

    Antworten
    • frischlackiert
      1. August 2017 15:36

      Oh ha… da muss ich doch glatt noch mal nachschauen! Das wäre mir sehr peinlich, wenn mir da ein Fehler unterlaufen wäre. Danke, dass du mich darauf aufmerksam machst! Ich habe den CND auch schon öfter verwendet, fand ihn OK, würde ihn aber nicht meinen anderen vorziehen. Habe hier auch noch ein paar Exemplare stehen 😉

  • Wow, das ist mal ein XXL-Test 😀 vielen Dank dafür, das war sehr interessant!

    Bei den Lacken, die ich kenne (essie good to go, Sally Hansen InstaDri, Trend it up Quick Dry, alle möglichen essence-Lacke) entsprechen die Ergebnisse genau meinen Erfahrungen: Good to go ist top, Tiu QuickDry erstaunlich gut, Sally Hansen minimal schlechter, essence echt enttäuschend.

    Im Vergleich fehlt mir noch der Lacura-Topcoat von Aldi Süd (mein aktueller Favorit, aber leider nicht immer erhältlich) und der von Manhattan, auch erstaunlich gut. Würde ich weniger häufig lackieren oder wäre Nagellack mein “Haupthobby”, wäre der Good to go mein Favorit, aber so ist mir das etwas zu teuer, Topcoats werden doch sehr schnell leer bei mir.

    Bin gespannt auf den Stamping-Vergleich! Man kann das Verschmieren wohl auch mit Haarspray vorm Topcoaten verhindern, aber dafür bin ich einfach zu faul …

    Antworten
    • frischlackiert
      1. August 2017 15:34

      Danke für das tolle Lob! Den Aldi Lack habe ich leider nicht, sonst hätte ich ihn glatt in die Testreihe integriert. Aber auch 22 TCs ansich sind schon eine Herausforderung 😉

  • Hut ab! Vielen Dank für deine Mühe und die Kraft und Energie, die du in die Videos steckst!

    Auch wirklich sehr informativ. Über den TiU habe ich tatsächlich bisher auch nur Positives gehört und viele schwören auf den. Mir ist die Konsistenz leider ein bisschen zu gelartig, also bleibe ich vorerst beim HK Girl.

    Von Stickergigant bin ich aber sehr überrascht, da der ja eigentlich für NailWraps ausgelegt ist. Dass er dann auch normalen Nagellack so gut trocknet, hätte ich niemals erwartet. Echt eine große Überraschung!

    Antworten
    • frischlackiert
      8. August 2017 20:50

      Also, den TiU Quick dry habe ich eigentlich als recht flüssig empfunden… Hm. Vielleicht dickt er ja auch ein, wenn er älter ist?! Jaaa, der Sticker Gigant Topcoat ist klasse! Ich werde den Test auch noch mit matten Topcoats machen, da werde ich den von SG auch mit testen. Danke für deine lieben Worte!

  • Liebe Steffi,
    ich hab mir jetzt beide Videos angesehen und muss dir mal (wieder) ein dickes Kompliment da lassen, da hast du dir echt viel Mühe gegeben. Die Videos sind echt super informativ, wobei ich meinen liebsten TC schon längst gefunden habe. – Orly In a snap (wobei ich den sec n dry eigentlich genauso gut finde). Ich schätze dass er trocknungstechnisch mit deinen Testsiegern mithalten könnte, allerdings dickt er wie viele andere nicht ein und im Gegensatz zu meinen persönlichen Plätzen 2 und 3 (der quick dry von tiu und der wet glaze von Sophin) verschmiert er bei Nailarts nicht. Also falls deine 22 top coats mal leer gehen sollten, kann ich den von Orly sehr empfehlen. 😉
    Auf jeden Fall sind die Unterschiede echt krass, hätte ich nicht gedacht!
    Liebe Grüße und danke für die tollen Videos
    Irma

    Antworten
    • frischlackiert
      8. August 2017 20:52

      Vielen vielen Dank, du Liebe! Den Orly kenne ich leider noch nicht, vielleicht läuft er mir ja irgendwann mal über den Weg, dann probier ich den mal aus. Na ja, leer gehen die sicher nicht. Zumal ich auch nicht alle empfehlen kann 😉

  • Super spannender Vergleich, Danke dafür! Mein neuester Favorit ist tatsächlich der Trend it up Quick Dry-TC und dein Test bestätigt warum ich den klasse finde, vor allem zu dem Preis:) Der Insta-Dri war vorher mein Liebling, nur halt teurer… beim Good to go hatte ich ganz oft Shrinking deshalb mag ich den nicht so gern. Da bin ich auf die nächste Folge gespannt! Seche Vite ist vom Ergebnis her auch klasse, aber der Gestank geht einfach gar nicht, daher kommt der bei mir nur im äußersten Notfall zum Einsatz;)
    Lg, Alice

    Antworten
    • frischlackiert
      8. August 2017 20:53

      Preis-Leistung ist beim TiU auf jeden Fall unschlagbar. Zumindest im Punkt Trocknungszeit. Beim Stamping muss er sich noch beweisen 😉 Oh ja, der Seche Vite riecht etwas unangenehm, aber für mich persönlich ist das kein Grund, einen Lack nicht zu lackieren. Da sind mir die anderen Eigenschaften wichtiger… Ich danke dir für das schöne Kompliment!

  • Sehr tolles Video, tatsächlich ist auch der Seche Vite ein Favorit von mir. Aber der trend it up ultra quick dry ist mein absoluter Favorit weil er eben auch viel einfacher zu bekommen ist und noch günstig ist! LG 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu peachyxnails Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.


Dein Blog rund um Nagellack & Nailart

Ich zeige dir hier die neuesten Nagellacke und Nailart-Trends auf meinen Nägeln. Dazu gibt es Tutorials zu Nailarts und meine persönlichen Tipps & Tricks. Hier findest du deine Inspiration für schöne Nägel. Schaue gerne auch mal bei mir in den sozialen Netzwerken vorbei!

Neueste Beiträge
Wer ist frischlackiert?

Willkommen in meiner Nagellack-Welt! Schön, dass du da bist. Ich bin Steffi und blogge hier seit 2013. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau gerne mal hier vorbei:

Kategorien

All time favorites
Partner
{Werbung}
Menü