NCLA – THE PINKS: Sechs Mal Lieblingsfarbe, bitte!

#nagellack
NCLA The Pinks – Nagellack Kollektion - swatch by frischlackiert

Wer Rosa mag, wird diese Kollektion lieben! NCLA hat eine neue Reihe am Start, die nur Rosa-Töne enthält. Passender Name: The Pinks. Sechs Lacke gibt es insgesamt und ich durfte die Lacke vorab testen. Für mich als absoluter Rosa- und Pink-Fan ein absolutes Highlight ^^ Zur Verfügung gestellt wurden sie mir von Amazingy.com – einem OnlineShop für Beauty-Produkte, der darauf Wert legt, dass die Produkte organisch und natürlich sind. Das bedeutet frei von Parabenen oder Tensiden wie Natriumlaurylsulfat und ausschließlich von Firmen hergestellt, die mit Leidenschaft einem ethischen Kodex folgen. Außerdem sind alle Produkte tierversuchsfrei. Die Lacke sind ab heute im Shop erhältlich.
 
Ich hatte euch ja schon die You Can´t Swim With Us Kollektion von NCLA gezeigt – und da gab es schon viele Bilder. Hier kommen noch mehr ^^
 
Viel Spaß!
 
NCLA The Pinks – Nagellack Kollektion - swatch by frischlackiert
 

Das sagt NCLA zur Kollektion:

 
“Diese sechsteilige Nagellackkollektion von NCLA hat alles was das Mädchen-Herz begehrt: die Palette reicht von einem sanften Rosa bis zu einem leuchtenden Pink und hält für jede Gelegenheit den passenden Ton bereit. Jeder der 7-free Lacke ist deckend und lässt sich streifenfrei auftragen.”
 
Also, die Farben sprechen mich schon mal zu 100% an. Ich mag Rosa und Pink, es kommt allerdings auf den Ton an. Und diese Kollektion bietet warme und kühle Töne, sodass für mich keine Wünsche offen bleiben. Ich zeige euch die Lacke jetzt alle mal einzeln – und wir fangen wieder beim hellsten Exemplar an. Los geht´s.
 
NCLA The Pinks – Nagellack Kollektion - swatch by frischlackiert
 
 

NCLA – Pink Lemonade*

 
NCLA The Pinks – Pink Lemonade - swatch by frischlackiert
 
“PINK LEMONADE – Helles Babyrosa – Ein warmes und helles Pastellrosa, das an Grapefruit-Limonade erinnert, die an einem warmen Sommernachmittag serviert wird.”
 
NCLA The Pinks – Pink Lemonade - swatch by frischlackiert
 
Dieses Rosa ist sehr hell und vor allem warm. Ich persönlich finde warme Rosa-Töne für meinen Hautton etwas vorteilhafter als die kühlen. Aufgetragen habe ich hier drei Schichten ohne Topcoat. Der Lack ist (zum Glück) nicht so dicklich-cremig und lässt sich dadurch sehr schön Auftragen. Mittlerweile komme ich auch mit dem Pinsel gut zurecht, der so stark auffächert, dass ich mehr als den halben Nagel schon mit einem Pinselstrich lackiert habe. Aber es ist ganz hilfreich, damit es nicht streifig wird.
 
Wie gesagt – es sind drei Schichten. Ich bin da immer etwas pingelig, was das Nagelweiß angeht. Das darf einfach nicht mehr zu sehen sein. Punkt. Getrocknet ist die pinke Limonade ganz ordentlich. Nicht im Super-Schnell-Tempo aber noch im normalen Bereich.
 
NCLA The Pinks – Pink Lemonade - swatch by frischlackiert
 
NCLA The Pinks – Pink Lemonade - swatch by frischlackiert
 
 

NCLA – Cherry Blossom Pink*

 
NCLA The Pinks – Cherry Blossom Pink - swatch by frischlackiert
 
“CHERRY BLOSSOM PINK – Kühles Babyrosa – Dieser helle Rosaton mit leichtem Blaueinschlag hüllt deine Nägel in ein zartes Kirschblütenrosa.”
 
NCLA The Pinks – Cherry Blossom Pink - swatch by frischlackiert
 
Der nächste Lack der Kollektion ist auch ein helles Rosa mit der gleichen Helligkeit wie Pink Lemonade. Nur, dass diese Farbe eher kühl ist. Damit ihr euch den Unterschied noch besser vorstellen könnt, habe ich die ersten vier Lacke mal an einer Hand lackiert. Bild dazu gibt´s weiter unten.
 
NCLA The Pinks – Cherry Blossom Pink - swatch by frischlackiert
 
Auch hier habe ich drei Schichten ohne Topcoat lackiert. Ich hatte allerdings das Gefühl, dass er nicht so gut deckt, wie Pink Lemonade. Er ist irgendwie flüssiger. Trotzdem war ich nach drei Schichten zufrieden. Er gefällt mir auch ganz gut, aber wenn ich die Wahl hätte, würde ich eher zu Pink Lemonade greifen.
 
NCLA The Pinks – Cherry Blossom Pink - swatch by frischlackiert
 
 

NCLA – Bubblegum Pink*

 
NCLA The Pinks – Bubblegum Pink - swatch by frischlackiert
 
“BUBBLEGUM PINK – Klassisches Rosa – Ein neutrales cremiges Rosa. Jetzt fehlt nur noch das Erdbeersorbet!”
 
NCLA The Pinks – Bubblegum Pink - swatch by frischlackiert
 
Der Name Passt hier perfekt. So stelle ich mir das ideale Kaugummi-Rosa vor. Nicht zu hell und nicht zu dunkel. Die Farbe tendiert auch eher dazu, kühler zu sein.
 
NCLA The Pinks – Bubblegum Pink - swatch by frischlackiert
 
Die Deckkraft war hier viel stärker, zwei Schichten waren hier absolut OK. Auf Topcoat habe ich wieder verzichtet. Auch bei der Trocknung hatte ich nichts auszusetzen.
 
NCLA The Pinks – Bubblegum Pink - swatch by frischlackiert
 
 

NCLA – Pink Flamingo*

 
NCLA The Pinks – Pink Flamingo - swatch by frischlackiert
 
“PINK FLAMINGO – Medium Pink – Ein Pink mit korallfarbenen Untertönen. Feurig wie eine Nacht in Las Vegas!”
 
NCLA The Pinks – Pink Flamingo - swatch by frischlackiert
 
Einer meiner Lieblinge aus dieser Kollektion! Der Flamingo tendiert nämlich in Richtung Korall und hat eine tolle Leuchtkraft. Die Deckkraft war hier Bombe, nach einer Schicht war er schon fast perfekt. Aus Gewohnheit habe ich zwei Schichten lackiert. Toller Glanz und tolle Farbe. Für mich ein Lack mit Lieblings-Potenzial.
 
NCLA The Pinks – Pink Flamingo - swatch by frischlackiert
 
NCLA The Pinks – Pink Flamingo - swatch by frischlackiert
 
 

Zwischenvergleich

 
NCLA The Pinks – Nagellack Kollektion - swatch by frischlackiert
 
Damit ihr die ersten vier Farben besser vergleichen könnt, habe ich sie euch noch mal ein einer Hand zusammen lackiert. So seht ihr die Helligkeitsunterschiede und auch den Kontrast zwischen den warmen und kühlen Tönen.
 
 

NCLA – Pink Champagner*

 
NCLA The Pinks – Pink Champagne - swatch by frischlackiert
 
“PINK CHAMPAGNE – Pink mit Schimmer – Ein warmes, strahlendes Pink mit Schimmer – der Sommer-Cocktail auf den Nägeln.”
 
NCLA The Pinks – Pink Champagne - swatch by frischlackiert
 
Bei dieser Farbe war ich mir zuerst nicht sicher, ob sie mir auf den Nägeln gefallen würde. Rosa und Schimmer neigt gern mal dazu, altmodisch zu wirken. Aber nach dem Lackieren kam die Überraschung: Der Lack sieht wirklich mega aus. Noch so ein Lieblings-Kandidat.
 
Lackiert habe ich ihn in zwei Schichten, obwohl eigentlich auch hier nur eine nötig gewesen wäre. Er hat eine tolle Deckkraft! Und der Schimmer wirkt nicht zu aufdringlich, aber trotzdem ist er klar zu erkennen. So leicht silbrig sieht das dann aus. Von Streifigkeit keine Spur.
 
NCLA The Pinks – Pink Champagne - swatch by frischlackiert
 
NCLA The Pinks – Pink Champagne - swatch by frischlackiert
 
 

NCLA – Pink Caddy*

 
NCLA The Pinks – Pink Caddy - swatch by frischlackiert
 
“PINK CADDY – Ein leuchtendes Fuchsia – Strahlender Sonnenschein in L.A., eine leichte Brise weht durch die Palmen und du bist auf der Straße mit einem Cadillac in diesem leuchtenden Pink – Sogar Barbie würde vor Neid erblassen.”
 
NCLA The Pinks – Pink Caddy - swatch by frischlackiert
 
Und nun der letzte im Bunde: Pink Caddy ist der dunkelste und knalligste Lack der Kollektion. Eine absolute Sommerfarbe. Ich habe die Bilder mal einen Tick dunkler gelassen, damit man den Knall-Effekt besser sieht. Sonst bekommt man einen Effekt, den man sonst von Neon-Lacken kennt, wenn man sie zu hell fotografiert. Die Kamera dreht durch 😉
 
Zwei Schichten sind es hier geworden. Der Caddy hat auch eine gute Deckkraft, kommt aber nich ganz an den Flamingo und den Champagne ran.
 
NCLA The Pinks – Pink Caddy - swatch by frischlackiert
 
NCLA The Pinks – Pink Caddy - swatch by frischlackiert
 
 

Mein Fazit

 
NCLA The Pinks – Nagellack Kollektion - swatch by frischlackiert
 
Die Kollektion finde ich total stimmig und schön. Hier dürfte für jeden Rosa-Typ was dabei sein. Von hell bis knallig, von warm zu kühl. Das Auftragen war super, nur die Deckkraft der hellen Töne könnte etwas besser sein.
 
NCLA The Pinks – Nagellack Kollektion - swatch by frischlackiert
 
Die Lacke gibt es ab heute über Amazingy.com zu kaufen und kosten (für 15 ml) 16,95 Euro.
 
NCLA The Pinks – Nagellack Kollektion - swatch by frischlackiert
 
Puh, geschafft 🙂 Mal wieder ein seeeehr Bildlastiger Post. Ich finde es trotzdem ganz schön, solche Kollektionen in einem Post zusammengefasst zu sehen, als für jeden Lack einen einzelnen Beitrag zu schreiben. Oder was meint ihr?
 
Wie gefallen euch die Lacke? PINK – eure Farbe oder eher nicht?!
 
 
 
(* Die NCLA Kollektion wurde mir kosten- und bedingungslos vom Onlineshop Amazingy.com zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!)
 
 

Vorheriger Beitrag
Edding L.A.Q.U.E. – Sommerset “Colour R.E.V.O.L.U.T.I.O.N”
Nächster Beitrag
{Ankündigung} Die Frischlackiert-Challenge startet wieder!

Weitere Beiräge anschauen

14 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Tolle Farben 🙂 Als Pink Fan absolut perfekt für mich und sooo schön anzusehen.

    Solche Zusammenfassungen sind zwar ganz gut, aber da ich selbst blogge, weiß ich was dahinter steckt. Ich sträube mich noch ein bisschen gegen diese Art von Artikel. Denn eigentlich will ich zeigen, was ich auf den Nägeln trage und Nagellack nicht mal schnell auf den Nägeln swatchen. Aber zu lesen sind solche Artikel natürlich sehr angenehm 😉

    Antworten
    • frischlackiert
      16. September 2016 12:17

      Dankeschön, Leni! Ja, ich weiß genau, was du meinst. “Leider” *hüstel* habe ich immer mehr Lacke hier, die ich gern zeigen möchte, als ich überhaupt lackieren kann. Daher geht sich das sonst einfach nicht aus… Trotzdem zeige ich natürlich auch noch, was ich auch länger auf den Nägeln trage – aber manchmal geht es einfach nicht anders. Will euch doch immer zeigen, was es so zu lackieren gibt 😉

  • Dies sehen ja toll aus. Ausnahmslos alle. Jetzt brauche ich sowas nur in grün und am besten landet es auf magische weiße in meinem Briefkasten. CD
    Ich finde es auch besser alle zusammen vorzustellen.
    Schönes Wochenende dir.

    Antworten
    • frischlackiert
      16. September 2016 13:49

      Das finde ich auch 😀 Na, jetzt bekommst du ja bald deine Sallys (die leider nicht grün sind *g*), aber der Anfang ist gemacht 😉 Dir auch ein schönes WE :-*

  • Oh, bei den Bildern hast du dich mal wieder übertroffen! Richtig schön! Ich mag das ja total gerne, wenn Kollektionen in einer Farbfamilie sind! Die Nagellacke sehen alle hübsch aus aber pink flamingo ist auch mein Favorit 🙂 Mir sind die Nagellacke allerdings zu hochpreisig, dafür, dass es “nur” Cremelacke in Rosatönen sind… Alle in einen Post zu packen finde ich auch immer besser als einzelne Posts zu machen!

    Viele liebe Grüße,
    Katharina von lovelybeautyxoxo.blogspot.de

    Antworten
    • frischlackiert
      16. September 2016 20:15

      Dankeschön, du Liebe <3 Ja, das stimmt, für Cremelacke recht teuer, aber sie sind eben auch 7-free. Manchen ist das ja auch besonders wichtig, daher rechtfertigt das schon auch den Preis. Freut mich, dass du das auch so siehst, ich finde die Lacke in einem Post auch irgendwie besser 😉 Liebste Grüße!

  • Tolle Lacke! Auch wenn Rosa nicht so sehr mein Fall ist, finde ich Pink Caddy und Pink Champagne super schön!
    Deine Bilder machen mal wieder Lust auf die Lacke :-*

    Ich habe neulich viele Lacke einer Kollektion, oder eher mehrerer Kollektionen einzeln gezeigt, das mach ich nie wieder 😀 Das macht viel mehr Arbeit, ich dachte es wäre genau anders herum und noch dazu hat man irgendwann den Eindruck, man zeigt nichts anderes mehr, als die Lacke der einen Marke. Finde einen Beitrag genau richtig!

    Antworten
    • frischlackiert
      16. September 2016 20:17

      Oh ja, das glaube ich. So hab ich vier Bilder pro Lack, bei einem einzelnen Post habe ich mehr Text und auch mindestens sechs oder sieben Bilder pro Lack… Stimmt, so hab ich das noch gar nicht gesehen – dann ist eine Woche lang nur eine Farbe / Marke auf dem Blog… auch doof 😉 Ich drück dich!

  • Eine Kollektion ganz nach meinem Geschmack – wobei… eigentlich habe ich doch schon viel zu viele pinke Lacke… XD
    Pink Lemonade und Pink Flamingo sind meine absoluten Favoriten!

    Liebe Grüße ♥

    Antworten
    • frischlackiert
      17. September 2016 17:38

      Ja, nach meinem auch 😀 Ich mag Rosa und Pink so gern auf den Nägeln. Da bin ich ganz Mädchen! Genau die beiden Lacke mag ich auch sehr gern. Und den Champagner noch dazu 😉

  • Die sieht total toll aus! Ich mag ja sowas aufeinander abgestimmtes 🙂

    Antworten
    • frischlackiert
      17. September 2016 17:39

      Hey Samy! Danke dir! Zusammen sehen die Farben schon irgendwie klasse aus, ich mag es auch, wie sie so nebeneinander im Regal stehen 😉

  • Ich mag Pink und Rosa ja eher nicht so, von daher ist das nicht meine Kollektion. 😀 Aber dir stehen sie gut. 😉

    Antworten
    • frischlackiert
      19. September 2016 20:11

      Ehrlich gesagt kann ich mir mittlerweile auch kein Rosa an dir mehr vorstellen… Habe schon so viele tolle Bilder von deinen Nägeln gesehen. Aber war da jemals Rosa dabei?! *kopfkratz* … :-*

Schreibe einen Kommentar zu Jana Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.


Dein Blog rund um Nagellack & Nailart

Ich zeige dir hier die neuesten Nagellacke und Nailart-Trends auf meinen Nägeln. Dazu gibt es Tutorials zu Nailarts und meine persönlichen Tipps & Tricks. Hier findest du deine Inspiration für schöne Nägel. Schaue gerne auch mal bei mir in den sozialen Netzwerken vorbei!

Neueste Beiträge
Wer ist frischlackiert?

Willkommen in meiner Nagellack-Welt! Schön, dass du da bist. Ich bin Steffi und blogge hier seit 2013. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau gerne mal hier vorbei:

Kategorien

All time favorites
Partner
{Werbung}
Menü