{Moo Moo´s Signatures} Facebook Group Custom – Der Frühling ist da!

#nagellack
Moo Moo's Signatures – Peekamoo! I Cu & Catching Flying Apricot – Facebook Group Custom Nailpolish – swatch by frischlackiert

{WERBUNG*} Was für ein tolles Wetter. Das ist ja schon fast Sommer! Ein Traum. Und nun dürfen die Nägel auch endlich wieder frühlingshaft bunt daher kommen – mit diesen Farben hat der graue Winterblues hat keine Chance mehr! Vor einiger Zeit erreichte mich wieder ganz süße “Moo-Mail”. Die liebe Mei Mei von Moo Moo´s Signatures hat mir zwei Lacke zugeschickt, die ich euch heute zeigen möchte. Sie stammen aus der “Facebook Group Custom” Reihe. Ein zartes Apricot und ein helles Petrol. Die Lacke kamen schon im Oktober letzten Jahres raus, sind aber limitiert immer noch im Online Shop erhältlich.
 
 
Moo Moo's Signatures – Peekamoo! I Cu & Catching Flying Apricot – Facebook Group Custom Nailpolish – swatch by frischlackiert
 
 

Moo Moo’s Signatures – Catching Flying Apricot*

 
Moo Moo's Signatures - Catching Flying Apricot – Facebook Group Custom Nailpolish – swatch by frischlackiert
 
Catching Flying Apricot ist – wer hätte das gedacht – ein zartes Apricot mit pinkem Schimmer. In der Flasche finde ich Farbe richtig schön, der Schimmer kommt sehr gut zur Geltung. Auf den Nägeln finde ich die Farbe aber – wie so oft bei solchen Tönen – nicht so ganz optimal zu meiner Hautfarbe. Ich bin einfach noch zu blass für sowas 😉
 
Moo Moo's Signatures - Catching Flying Apricot – Facebook Group Custom Nailpolish – swatch by frischlackiert
 
Moo Moo's Signatures - Catching Flying Apricot – Facebook Group Custom Nailpolish – swatch by frischlackiert
 
Für ein deckendes Ergebnis musste ich drei Schichten lackieren. Der Lack ist recht dünnflüssig, die Konsistenz hat mit klassischem Cremelack nicht so viel zu tun. Über die drei Schichten habe ich noch eine Schicht HK Girl Topcoat gepinselt, um alles schön glatt und vor allem trocken zu bekommen.
 
Moo Moo's Signatures - Catching Flying Apricot – Facebook Group Custom Nailpolish – swatch by frischlackiert
 
Die ersten beiden Schichten waren auch sehr schnell trocken, die dritte und vierte Schicht dauerten dann aber doch etwas. Ursprünglich wollte ich mit den Lacken ein Gradient tupfen, aber das hat mit dem Apricot leider so gar nicht geklappt… Schade.
 
Moo Moo's Signatures - Catching Flying Apricot – Facebook Group Custom Nailpolish – swatch by frischlackiert
 
Auch der Schimmer kommt leider auf dem Nagel nicht so wirklich raus. Selbst hier in der Nahaufnahme sieht man davon nur ganz wenig in den reflektierenden Stellen. Das hatte ich mir irgendwie intensiver vorgestellt.
 
Moo Moo's Signatures - Catching Flying Apricot – Facebook Group Custom Nailpolish – swatch by frischlackiert
 
 

Moo Moo’s Signatures – Peekamoo! I Cu*

 
Moo Moo's Signatures – Peekamoo! I Cu – Facebook Group Custom Nailpolish – swatch by frischlackiert
 
EIn ganz anderes Kaliber haben wir mit Peekamoo! I Cu. Dieser Lack ist ein wahrer Traum und entspricht 100% meinem Beuteschema 🙂 Ein gedecktes, helles Petrol mit kupfernen Flakies und pinkem Schimmer. Hach. Da hüpft mein kleines Nagellackherz gleich ein Stückchen höher.
 
Besonders im Makro kann man die Flakies toll sehen – und sie passen so so gut zur Farbe! Ich bin hin und weg.
 
Moo Moo's Signatures – Peekamoo! I Cu – Facebook Group Custom Nailpolish – swatch by frischlackiert
 
Die Deckkraft war hier super gut, zwei dünne Schichten haben völlig ausgreicht. Um den Lack glatt zu bekommen, habe ich auch hier meinen HK Girl Topcoat drüber lackiert. Von dem habe ich mir letztens erst eine größere Nachfüll-Flasche bestellt – ich hoffe, er geht mir niemals aus 😀
 
Moo Moo's Signatures – Peekamoo! I Cu – Facebook Group Custom Nailpolish – swatch by frischlackiert
 
Zurück zum Lack. Getrocknet ist er super fix, hier habe ich absolut nix zu meckern.
 
Moo Moo's Signatures – Peekamoo! I Cu – Facebook Group Custom Nailpolish – swatch by frischlackiert
 
Moo Moo's Signatures – Peekamoo! I Cu – Facebook Group Custom Nailpolish – swatch by frischlackiert
 
 

Mein Fazit zu den Lacken

 
Moo Moo´s Signature ist ja dafür bekannt, dass es immer mal Farben gibt, die eher ungewöhnlich sind. Das Apricot ist für mich so ein Kandidat – super hübsch in der Flasche, aber für mich persönlich auf den Nägeln nicht so toll. Hier hat mich aber auch die fehlende Deckkraft gestört. Drei Schichten sind einfach zu anstrengend. Dafür hat mich aber der Peekamoo! I CU überzeugt. Nicht nur die Farbe ist wunderschön, die Flakies sind der Hammer. Auftrag und Deckkraft waren hier top. Schade, dass es da so krasse Unterschiede gibt.
 
Catching Flying Apricot gibt es übrigens bei Hypnotic Polish für 11,30 Euro – genauso wie auch Peekamoo! I Cu bei Hypnotic Polish.

Ich bin Fan von Peekamoo. Und Ihr?!

 
 
 
 
(*WERBUNG – kostenlose Produktzusendung / Gratisprodukt)
 
 

Vorheriger Beitrag
{Sticker Gigant} Frisches Mint, stylisches Marmor und geometrische Formen – das ist Minzmarmor
Nächster Beitrag
Achtung Trendfarbe: ANNY Ultra Violet Kollektion

Weitere Beiräge anschauen

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar zu Ida Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.


Dein Blog rund um Nagellack & Nailart

Ich zeige dir hier die neuesten Nagellacke und Nailart-Trends auf meinen Nägeln. Dazu gibt es Tutorials zu Nailarts und meine persönlichen Tipps & Tricks. Hier findest du deine Inspiration für schöne Nägel. Schaue gerne auch mal bei mir in den sozialen Netzwerken vorbei!

Neueste Beiträge
Wer ist frischlackiert?

Willkommen in meiner Nagellack-Welt! Schön, dass du da bist. Ich bin Steffi und blogge hier seit 2013. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau gerne mal hier vorbei:

Kategorien

All time favorites
Partner
{Werbung}
Menü