Der gehypte Seche Vite Topcoat jetzt auch in Deutschland zu haben

#nagellack

{WERBUNG*} Es ist wieder Gewinnspiel-Zeit! Auf INSTAGRAM könnt ihr 3 Mal jeweils einen Seche Vite Topcoat gewinnen! Wie und warum, das erfahrt ihr hier im Beitrag!
 
Seit September gibt es den gehypten Tocpaot aus den USA auch in Deutschland zu kaufen. Und zwar im Online-Shop von dm und bei Flaconi. Und das soll gefeiert werden – und IHR könnt gewinnen. Seche Vite verschickt an drei Gewinner jeweils einen Topcoat. Vielen Dank an Seche Vite für die tolle Möglichkeit! Schaut auf meinem Insta-Profil nach dem Gewinnspielbild. Die Regeln zur Teilnahme erfahrt ihr dann dort unter dem Bild.
 
Seche Vite Topcoat jetzt auch in Deutschland – by frischlackiert
 
Was ist denn das Besondere an diesem Topcoat? Ihr könnt ihn auf den angetrockneten, aber noch feuchten Lack pinseln und er trocknet eure Mani in wenigen Minuten komplett durch. Ich habe ja den großen Topcoat-Vergleich auf Youtube – auch da war Seche Vite unter den Testkandidaten. Und er hat auch immer sehr gut abgeschnitten. Ich verlinke euch gerne noch mal die Videos, damit ihr mal einen Vergleich habt:
 
> Topcoat Vergleich Teil 1 – Die 22 Kandidaten
> Topcoat Vergleich Teil 2 – Die Trocknungszeit
> Topcoat Vergleich Teil 3 – Das Überlackieren von Stampings
 
Seche Vite Topcoat jetzt auch in Deutschland – by frischlackiert
 
Viele Fragen mich, wie das beim Seche Vite mit Shrinkage ist. Wie alle super schnell trocknenden Topcoats zieht sich auch Seche Vite beim Trocknen zusammen. Das nennt man Shrinkage. An den Nagelrändern bilden sich dann so komische Streifen, als hätte man den Topcoat nicht richtig aufgetragen. Aus meiner Erfahrung heraus hängt das auch viel mit dem Lack zusammen, den ihr drunter lackiert. Aber auch damit, dass man mit dem Topcoat eben nicht den gesamten Farblack erwischt. Ich versuche immer einen kleinen Rand mit dem Farblack zum Nagel zu belassen, damit ich den Topcoat dann bis zum Rand und auf jeden Fall komplett über den Farblack pinseln kann. Dann ist das Zusammenziehen nur minmal und fällt kaum auf. Außerdem kann man auch nach dem Zusammenziehen, wenn der Lack dann ganz trocken ist, noch mal ein kleines Cleanup machen, d. h. mit Pinsel und Nagellackentferner die Ränder noch mal abfahren. Aber ja, Seche Vite zieht sich stark zusammen, wenn man eben nicht aufpasst.
 
Aaaaber dafür habt ihr auch eine Mani, die super schnell trocken ist. Und das ist sie wirklich, der Effekt ist schon beeindruckend. Manche kommen mit dem Geruch nicht so klar, er riecht schon ziemlich chemisch, muss ich zugeben – aber man gewöhnt sich dran. Ich bin da nicht so empfindlich.
 
Seche Vite Topcoat jetzt auch in Deutschland – by frischlackiert
 
Ich verwende sehr sehr gern den HK Girl Topcoat, das wisst ihr ja. Aber den bekommt man in Deutschland so schlecht. Der Seche Vite steht ihm eigentlich in nichts nach, ich habe nur damals eben ein größeres Paket HK gekauft. Damals gab es ja auch den Seche nicht in Deutschland. Aber so werde ich sicherlich auch öfter den Seche verwenden, da mich das schnelle Trocknen wirklich überzeugt. Und ich kann ihn ja jetzt in Deutschland nachkaufen.
 
Seche Vite Topcoat jetzt auch in Deutschland – by frischlackiert
 
Noch eine Sache: Der Lack dickt mit der Zeit ziemlich ein. Wenn die Flasche halb leer ist, wird es schon schwierig, bei einer viertel Füllung ist er schon ziemlich dick und kaum mehr zu benutzen. Aber dafür hat Seche jetzt einen ganz speziellen Verdünner auf den Markt gebracht, denn normale Nagellackverdünner sollen die guten Eigenschaften des Seche zerstören. Falls ihr also eine halbe Flasche eingedickten Seche Vite habt, dann schaut doch mal (bei Amazon zum Beispiel) nach “Seche Restore” – Das soll echt gut funktionieren, selbst getestet habe ich das allerdings noch nicht.
 
Seche Vite Topcoat jetzt auch in Deutschland – by frischlackiert
 

Ihr wolltet Seche Vite schon immer mal testen?!

 
Dann habt ihr jetzt die Chance, auf Instagram eins von drei Exemplaren zu gewinnen! Ich drücke euch ganz fest die Daumen! Das Gewinnspiel läuft eine Woche, alle Infos dazu erfahrt ihr unter dem Gewinnspiel-Bild.
 

Viel Glück!

 
 
 
(* WERBUNG – Produkt plus Produkte für die Verlosung kostenlos zur Verfügung gestellt durch Seche Vite)
 
 

Vorheriger Beitrag
{Frischlackiert-Challenge} Color Blocking
Nächster Beitrag
{Frischlackiert-Challenge} Goldrausch

Weitere Beiräge anschauen

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Ohh, wie toll, dass du uns die Gelegenheit gibst – ich würde den Seche Vite auch so gerne mal testen! Muss unbedingt teilnehmen 🙂

    Antworten
  • Hey,

    die Shrinkage habe ich bei meinem essence Top Coat jetzt auch bemerkt. Vielleicht ist das ja generell bei solchen Top Coats so?!

    Ich finde es toll, dass es endlich immer mehr Produkt auch in Deutschland gibt. Wie Nyx, Revlon oder Seche Vite. Immer mehr davon. ☺️

    Lieben Gruß
    Melli

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.


Dein Blog rund um Nagellack & Nailart

Ich zeige dir hier die neuesten Nagellacke und Nailart-Trends auf meinen Nägeln. Dazu gibt es Tutorials zu Nailarts und meine persönlichen Tipps & Tricks. Hier findest du deine Inspiration für schöne Nägel. Schaue gerne auch mal bei mir in den sozialen Netzwerken vorbei!

Neueste Beiträge
Wer ist frischlackiert?

Willkommen in meiner Nagellack-Welt! Schön, dass du da bist. Ich bin Steffi und blogge hier seit 2013. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau gerne mal hier vorbei:

Kategorien

All time favorites
Partner
{Werbung}
Menü