Hallo Herbst! Kinetics Affection Kollektion Herbst 2021

#anlass, #nagellack

{WERBUNG*} Heute ist Herbstanfang! Passend dazu möchte ich euch heute die neue Herbst-Kollektion von kinetics vorstellen. Die Marke aus Lettland entwickelt für jedes Quartal eine Kollektion aus acht Nagellack-Farben, die – wie ich finde – perfekt aufeinander abgestimmt sind. Dies ist nun meine zweite Box, die ich von kinetics zugeschickt bekam und ich war super gespannt auf die neuen Herbstfarben. Und nachdem sich der Sommer (ja, welcher Sommer eigentlich?) so langsam verabschiedet, habe ich auch richtig Lust auf dunklere, gedecktere Töne.

Die Kollektion im Überblick

Man kann sagen, dass diese Kollektion eigentlich alle Herbstfarben enthält, die man mit dieser Jahreszeit verbindet. Von warmen Gelb- und Orangetönen über warmes Moos-Grün bis hin zu kühlem Grau. Ein Ausreißer ist dabei: Zwischen sieben Creme-Lacken funkelt ein dunkelroter Schimmer-Lack hervor.

 

 

Das sagt kinetics über die Kollektion

 

“Aufmerksamkeit, Zuneigung und Wertschätzung sind die Schlüssel, durch die sich jeder Mensch würdig und geliebt fühlt. Wenn die Lebensqualität am Leuchten in den Augen gemessen wird, werden die einfachen Dinge zu den wichtigsten.”

(Quelle: kineticsbeauty.com)

 

Die warmen Farben der Kollektion

Um euch die Farben auf meinen Nägeln zu zeigen, habe ich zwei Skittle-Manis gepinselt. Also auf jeden Nagel eine andere Farbe. Manch einer würde auch Ombre-Design dazu sagen. Auf den Bildern trage ich affection* (helles Gelb), depth of tribe* (Moosgrün), golden hour* (warmes Gelb) und umbercrave* (Orange).

Alle Farben deckten sehr gut, bis auf den moosigen depth of tribe, der als einziger Lack drei Schichten benötigte. Der orange umbercrave war schon in einer Schicht deckend. Die Trocknungszeit war wie bei der letzten Kollektion super, ich habe nichts auszusetzen.

Die kühlen Farben der Kollektion

In der zweiten Runde habe ich die kühleren Farbtöne lackiert. Hq bond* (helles Braun), my glower* (Dunkelrot mit Schimmer), ash feels* (Hellgrau) und take me to homme* (Anthrazit) machen zusammen eine super Figur.

Den hellbraunen hq bond fand ich etwas dünnflüssiger als die anderen drei Lacke, jedoch deckte er auch in zwei Schichten. Besonders überrascht hat mich der dunkelrote Schimmerlack, da er auch recht dünn erschien, jedoch auch in der zweiten Schicht deckend war. Auch hier hat die Trocknungszeit für mich gepasst.

Mein Fazit zur Kollektion

Ich bin sehr happy mit der Farbauswahl. Auch wenn mich das Moosgrün erst auf den Nägeln überzeugen konnte – erst dachte ich “Nee, das ist doch keine richtige Farbe für die Nägel, sieht aus wie Spinat aus der Schulkantine” 😉 Aber aufgetragen hat er mir doch sehr gefallen. Für mich sticht auch der Namensgeber der Kollektion affection heraus, da er doch eher hell und frisch wirkt. Nur der gelbe golden hour ist von der Farbe her nicht ganz so meins, da er einfach nicht mit meinem Hautton harmoniert. Insgesamt finde ich die Kollektion sehr gelungen und könnte mir auch das ein oder andere Nailart damit vorstellen.

Kinetics Nagellack ist übrigens auch in Deutschland erhältlich – über den Online-Shop von Nailsecrets. Ein Lack kostet da 7,36 Euro, der Topcoat kostet 10,19 Euro. Über den Topcoat hatte ich euch schon im letzten Beitrag berichtet, den ihr euch hier noch mal anschauen könnt.

Schaut auch unbedingt mal bei Laura Lackschaft vorbei, sie hat ein wundervolles Nailart mit den Lacken der Kollektion gepinselt.

Und, was sagt ihr? Seid ihr schon in Herbststimmung?

 

(WERBUNG* – kostenlose Prosuktzusendung)

Vorheriger Beitrag
Herzlack goes NEON mit der Partybox
Nächster Beitrag
Lieblingslook: Natürliche & gepflegte Nägel im Alltag

Weitere Beiräge anschauen

3 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Laura Lackschaft
    23. September 2021 9:43

    Also ich mag Spinat ja – auch den aus der Schulkantine. 😀 Ich liebe deine Fotos. Die Skittles sind sehr harmonisch und so bekommt man einen tollen Überblick. ♥
    Aber die Lackkleckse !!! Die sind toll. Die Fotos sind ja schon Kunst.

    Antworten
  • These are nice 😀

    Antworten
  • Einzeln sind manche Farben zwar herbstlich, aber nicht so meins – aber die Mischung als Skittle idt echt mega! Jetzt schnell los, die Herbstdeko rausholen !

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.


Dein Blog rund um Nagellack & Nailart

Ich zeige dir hier die neuesten Nagellacke und Nailart-Trends auf meinen Nägeln. Dazu gibt es Tutorials zu Nailarts und meine persönlichen Tipps & Tricks. Hier findest du deine Inspiration für schöne Nägel. Schaue gerne auch mal bei mir in den sozialen Netzwerken vorbei!

Neueste Beiträge
Wer ist frischlackiert?

Willkommen in meiner Nagellack-Welt! Schön, dass du da bist. Ich bin Steffi und blogge hier seit 2013. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau gerne mal hier vorbei:

Kategorien

All time favorites
Partner
{Werbung}
Menü