{Frischlackiert-Challenge} Smoke Nails

#nailart
Frischlackiert-Challenge – Smoke Nails – Nailart in Blau und Mint – p2 volume gloss royal beauty – by frischlackiert

Es ist endlich soweit! Heute startet die Frischlackiert-Challenge mit dem ersten von neun Themen! Ich freue mich schon seit Tagen darauf – und ich hoffe, ihr auch! Endlich mal wieder mehr Nailart auf dem Blog. Wir starten also heute mit SMOKE NAILS. Nägel, die aussehen, als würde sich Rauch auf der Oberfläche befinden. Gar nicht so einfach umzusetzen, Rauch ist etwas Filigranes, etwas durchsichtig Nebulöses. Ich habe dazu unzählige YouTube-Videos geschaut (und ihr sicher auch – wir haben die Klickraten auf Smoke Nails Videos wohl erheblich in die Höhe getrieben…). Und am Ende habe ich mich für die Acryl-Variante entschieden.
 
Für alle, die die Challenge noch nicht kennen:
Was die Frischlackiert-Challenge ist und wie ihr mitmachen könnt, das lest ihr gerne HIER nach. Die Themen und die Beschreibungen dazu findet ihr HIER.
 
 
Frischlackiert-Challenge – Smoke Nails – Nailart in Blau und Mint – p2 volume gloss royal beauty – by frischlackiert
 
 

p2 Volume Gloss – Royal Beauty

 
Frischlackiert-Challenge – Smoke Nails – Nailart in Blau und Mint – p2 volume gloss royal beauty – by frischlackiert
 
Fangen wir mal mit der Grundlackierung an. Ich entschied mich für einen Dunkelblauen Lack, da ich irgendwie keine Lust auf Schwarz hatte. Meine Wahl fiel auf einen p2 Volume Gloss Lack. Ich hatte ja mal das aktuelle Sortiment bei einem FB-Gewinnspiel gewonnen und bisher erst einen Lack davon lackiert. Schande über mich. Dabei sind doch so viele tolle Farben dabei…
 
Frischlackiert-Challenge – Smoke Nails – Nailart in Blau und Mint – p2 volume gloss royal beauty – by frischlackiert
 
Ihr seht hier zwei absolut unkomplizierte und suuuper schnell trocknende Schichten des p2 Royal Beauty. Je nach Licht sieht er mal mehr Schwarz, mal mehr Blau und mal Lila aus. Total schön. Und geheimnisvoll irgendwie.
 
Frischlackiert-Challenge – Smoke Nails – Nailart in Blau und Mint – p2 volume gloss royal beauty – by frischlackiert
 
 

Meine Smoke Nails

 
Frischlackiert-Challenge – Smoke Nails – Nailart in Blau und Mint – p2 volume gloss royal beauty – by frischlackiert
 
Man nehme etwas Rauch und pustet ihn auf die Nägel. Auf feuchtem Lack hält der Rauch dann fest und bildet diese schönen Muster. Neeee…. Quatsch. Wenn´s nur so einfach wäre 😉
 
Für meine Smoke Nails habe ich dieses Video als Vorlage genommen. Hier wird genau gezeigt, wie das Design entsteht. Ich habe es ganz genauso gemacht. Als Farbe habe ich mir von Jolifin die One-Stroke-Malfarbe (ich gehe mal davon aus, dass es sich dabei einfach um Acrylfarbe handelt) in Weiß verwendet. Auf einen Glasuntersetzer von Ikea habe ich die Farbe mit Wasser vermischt.
 
Frischlackiert-Challenge – Smoke Nails – Nailart in Blau und Mint – p2 volume gloss royal beauty – by frischlackiert
 
Da mir reines Weiß zu langweilig erschien, habe ich noch eine zweite Farbe mit unter gemischt. Und zwar ein Türkis mit silbernem Glitzer. Auch Acrylfarbe, die habe ich mal vor Jahren aus einem Baumarkt mitgenommen. Einfach, weil sie geglitzert hat und ich sie so schön fand… Benutzt habe ich sie hier allerdings zum ersten Mal 😉 Ich dachte irgendwie, dass das mit dem Glitzer eine gute Idee sein könnte.
 
Frischlackiert-Challenge – Smoke Nails – Nailart in Blau und Mint – p2 volume gloss royal beauty – by frischlackiert
 
Frischlackiert-Challenge – Smoke Nails – Nailart in Blau und Mint – p2 volume gloss royal beauty – by frischlackiert
 
Ich habe also die stark verdünnte Farbe auf die Nägel gemalt. Da die Farbe extrem schnell getrocknet ist, habe ich sofort danach den Pinsel getrocknet und die Flüssigkeit wieder vom Nagel runter gezogen. Übrig blieben dann nur die schon angetrockneten Ränder. Da die Farbe Glitzer-Partikel enthielt, habe ich auf dem Nagel so kleine Pünktchen bekommen, die mich so im Nachhinein doch etwas stören. Aber von Weitem sieht man sie zum Glück nicht.
 
Frischlackiert-Challenge – Smoke Nails – Nailart in Blau und Mint – p2 volume gloss royal beauty – by frischlackiert
 
Frischlackiert-Challenge – Smoke Nails – Nailart in Blau und Mint – p2 volume gloss royal beauty – by frischlackiert
 
Oben seht ihr die erste “Bahandlung” mit der Farbe. Es sollte dann noch eine zweite Schicht dazu kommen, damit das Ganze noch etwas mehr Überlagerung bekommt. So sieht man dann auch besser, dass es transparenter Rauch sein soll. Also habe ich eine zweite Schicht hinzugefügt. Beim Platzieren der Farbe habe ich mir immer echten Rauch vorgestellt, der meistens von einer kleinen Quelle ausgehend von unten nach oben zieht und dabei breiter wird.
 
Frischlackiert-Challenge – Smoke Nails – Nailart in Blau und Mint – p2 volume gloss royal beauty – by frischlackiert
 
Frischlackiert-Challenge – Smoke Nails – Nailart in Blau und Mint – p2 volume gloss royal beauty – by frischlackiert
 
So sieht das Ganze dann also nach zwei Schichten “Rauch” aus. Der kleine Finger ist mir nicht so gelungen, da hatte ich unterschätzt, wie schnell die Farbe doch trocknet. Ich konnte das Wasser nicht rechtzeitig vom Nagel ziehen… Daher sind da die Ränder etwas dicker geraten. Merkt aber niemand, oder?!
 
Frischlackiert-Challenge – Smoke Nails – Nailart in Blau und Mint – p2 volume gloss royal beauty – by frischlackiert
 
 

Das Ergebnis meiner Malerei

 
Frischlackiert-Challenge – Smoke Nails – Nailart in Blau und Mint – p2 volume gloss royal beauty – by frischlackiert
 
Jetzt habe ich nur noch eine Schicht HK Girl Topcoat hinzugefüht und fertig sind meine Smoke Nails!
 
Frischlackiert-Challenge – Smoke Nails – Nailart in Blau und Mint – p2 volume gloss royal beauty – by frischlackiert
 
Mein Freund behauptet, es sehe eher aus wie blauer Marmor oder sowas. Hm. Da hat er irgendwie auch recht. Denn die Marmor-Technik funktioniert so so ähnlich, wobei es da ja unzählige Möglichkeiten gibt. Bei Smoke Nails gibt es nur zwei Varianten: Mit Lack und Aceton oder mit Acrylfarbe und Wasser. Mal sehen, welche Technik am meisten in der Galerie vertreten sein wird 🙂
 
Frischlackiert-Challenge – Smoke Nails – Nailart in Blau und Mint – p2 volume gloss royal beauty – by frischlackiert
 
So ein bißchen sieht man auch, dass der Rauch nicht ganz Weiß ist. So einen feinen Türkis-Einschlag ist doch zu erkennen, bilde ich mir ein…
 
Frischlackiert-Challenge – Smoke Nails – Nailart in Blau und Mint – p2 volume gloss royal beauty – by frischlackiert
 
Frischlackiert-Challenge – Smoke Nails – Nailart in Blau und Mint – p2 volume gloss royal beauty – by frischlackiert
 
Frischlackiert-Challenge – Smoke Nails – Nailart in Blau und Mint – p2 volume gloss royal beauty – by frischlackiert
 
Frischlackiert-Challenge – Smoke Nails – Nailart in Blau und Mint – p2 volume gloss royal beauty – by frischlackiert
 
Das waren also meine SMOKE NAILS! Ich bin total happy mit meinem ersten Design, auch wenn es jetzt nich 100% wie Rauch aussieht. Aber was solls. Ich finde es echt schick. Ich bin ja schon sooooo gespannt auf eure Designs!
 
 
Frischlackiert-Challenge – Im Oktober und November 2017 – Nailartchallenge – by frischlackiert
 
Das nächste Thema ist dann am nächsten Montag an der Reihe. Ich möchte COLOR BLOCKING sehen! Also nicht Grün mit Grün (und da schaue ich auch niemand bestimmten an, liebe Laura 😀 ), sondern eben verschiedene Farben miteinander kombinieren. Am besten mit größeren Farbflächen. Diese können auch durch Linien voneinander getrennt sein, sie müssen nicht zwangsweise nebeneinander liegen. Oder gar auf einem Nagel. Wenn ihr wisst, was ich meine 😉 Bei Fragen bitte einfach in die Kommentare schreiben!
 
Jetzt könnt ihr eure Designs unten in die Galerie eintragen. Wie das genau mit der Galerie funktioniert, habe ich euch in diesem Beitrag genau erklärt. Da kann also nix mehr schief gehen. Ihr könnt dort übrigens auch eure Insta-Bilder eintragen! Auf Insta benutzt einfach den #frischlackiertchallenge. Markiert mich auch gerne, sonst verpasse ich vielleicht euren Beitrag, das wäre ja schade…
 
 

Und nun eure Designs zum ersten Thema SMOKE NAILS:

 
[inlinkz_linkup id=740200 mode=1]  
 
 
 

Vorheriger Beitrag
Für euch getestet: Juliana Nails Nagellack
Nächster Beitrag
be my little mermaid – Essence Metal Shock Nail Powder

Weitere Beiräge anschauen

25 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Mensch ist das herrlich schön. Ich mag den Glitzer im Rauch total und natürlich sieht man, dass es nicht Reinweiß ist.
    Ein Satz, der mich sehr zum Schmunzeln gebracht hat: “Einfach, weil sie geglitzert hat und ich sie so schön fand” Ich versteh dich voll und ganz. 😀
    Ich bin schon sehr gespannt auf die Beiträge.

    Antworten
    • frischlackiert
      2. Oktober 2017 12:52

      Oh, das freut mich, dass man das sieht! War mir da nicht so sicher… Jetzt muss ich mal kligscheißen: In einer Ratesendung habe ich vor kurzem gesehen, dass die Liebe zum Glitzer genetisch bedingt ist – früher war man auf der Suche nach Wasser (weil: lebenswichtig) und hielt Ausschau nach glitzernden Wasseroberflächen. Somit hat uns der Glitzer immer das Überleben gesichert und ist bis heute noch faszinierend für uns Menschen. Das ist doch mal ne gute Ausrede, oder?! 😀

    • Das klingt perfekt, damit kann ich demnächst einfach alles rechtfertigen 😀

  • Mega! Vielleicht hätte ich mir das Video, das Du verlinkt hast, auch anschauen sollen 😀 Sieht richtig klasse aus! Und die Bilder mit dem echten Rauch – Hammer!

    Antworten
    • frischlackiert
      2. Oktober 2017 12:54

      Danke, liebste Sandra! Ich habe sooo viele Videos dazu gesehen und diese Variante erschien mir am machbarsten… War ja auch mein erster Versuch, da hab ich mir das Einfachste ausgesucht 😉 Danke für´s Kompliment – auf den Bildern ist echter Rauch mit fotografiert worden, habe aber im Photoshop auch noch etwas nachgeholfen 😉 Aber pssssst….

  • Hallo Steffi,

    wow dein Ergebnis ist toll geworden 🙂 da ich keine Acrylfarbe besitze und – oh Gott – auch kein Aceton, habe ich einfach acetonfreien Nagellackentferner zum Verwischen genommen. War etwas tricky, aber ging tatsächlich. Setze mich heute schon ans neue Thema. Das werden herrliche 2 Monate <3

    LG
    Katja

    Antworten
    • frischlackiert
      2. Oktober 2017 12:55

      Joa, das geht doch sicher auch. Hauptsache, etwas zum Verwischen. Freut mich total, dass dir die Challenge so viel Spaß macht! Sehr cool 🙂

  • Hach Steffi, das sieht absolut klasse aus ♥ Royal Beauty ist ein wunderschöner Lack, den ich auch sehr mag und der sich bei Dir als Base für deinen eindeutig leicht türkisen Rauch ganz ganz toll macht ♥ Ich Nachgang hätte ich auch gern Acrylfarbe benutzt, aber naja.. nächstes Mal bin ich schlauer 😀

    Antworten
    • frischlackiert
      2. Oktober 2017 12:57

      Ich will unbedingt meine unlackierten Lacke endlich mal verwenden, so schade, dass sie nur rumstehen. Für die Challenge werden sicher noch mehr p2 Lacke (und auch Catrice) zum Einsatz kommen. Mit Nagellack hat das bei mir beim Testen auf der Matte überhaupt nicht funktioniert, daher bin ich echt platt, dass du das bei dir so gut hinbekommen hast!

  • Woow, das sieht einfach genial aus! Hast du wieder super hinbekommen 😉

    Ich habe es etwas anders gemacht, mein Link ist jetzt auch in der Galerie, falls es dich interessiert 🙂

    Najaa, alsooo … ich habe Grün mit Grün auf Grün fürs Color Blocking benutzt *unschuldig guck* da wird Laura sich aber freuen 😀 Ich hatte es ja auch schon vor Wochen auf den Nägeln.

    Antworten
    • frischlackiert
      4. Oktober 2017 10:44

      Vielen vielen Dank, du Liebe! Waaas, Grün mit Grün?! Das will ich sehen 🙂 Bin gespannt auf deinen Beitrag nächste Woche <3

  • Oh, ich habs mir wieder kompliziert gemacht und ich werds mir auch gleich wieder runtermachen – es sieht aus, als hätt mir ein Kind auf meine pastellrosa Nägel Lehm gespuckt. Hm. Aber ich habe eh genug Lacke, um das zu professionaliseren, ich finde es nämlich eine mega schöne Art, die Nägel zu verzieren.
    So auch dein Design!! Schick und edel! 🙂

    Antworten
    • frischlackiert
      4. Oktober 2017 10:46

      Ich danke dir! Oh ha, das klingt ja abenteuerlich … Ich mag die Smoke Nails auch sehr gerne, das Zufällige am Design finde ich toll. Man weiß nie, was raus komt 😉

  • Hallo Steffi,

    ich wusste gar nicht, dass man Smoke Nails auch mit Acrylfarbe machen kann. Wieder was dazu gelernt 😀
    Deine Farbkombi finde ich richtig toll und der feine Glitzer sieht echt hübsch aus 🙂
    Demnächst werde ich auch nochmal bunte Smoke Nails machen, das sieht bei dir und den anderen so schön aus 🙂

    Viele Grüße
    Jacky von http://www.reviewmaedchen.wordpress.com

    Antworten
    • frischlackiert
      4. Oktober 2017 10:47

      Siehste mal. Ich lerne auch immer dazu, vor allem bei der Challenge, da es für mich ja auch Herausforderungen sind, die ich erst mal lösen muss… In bunt finde ich den Rauch auf den Nägeln auch wunderschön!

  • Es geht wieder looooooos! 🙂 Ich muss es hier auch nochmal sagen – deine Smoke Nails finde ich super! Der Effekt ist einfach toll geworden. Ich hatte auch überlegt ob ich mit Acrylfarben arbeite, habe es dann aber einfach mal mit Nagellack versucht. Allerdings auch mit normalen NLE und nicht mit Aceton – nicht die perfekte Kombination, aber es ging doch einigermaßen. Beim nächsten Mal werde ich es aber mit deiner Technik probieren. Ich habe sogar schon eine Idee bei welchem anderen Thema der Challenge ich so etwas ähnliches machne könnte 😉
    Liebe Grüße!

    Antworten
    • frischlackiert
      4. Oktober 2017 10:48

      Liebste Julia, vielen vielen Dank! Ich finde es so toll, dass du so fleißig mitpinselst! Das wollte ich DIR mal sagen 🙂 Mit Acryl geht es wirklich besser … Und ich weiß auch schon, welches Thema das bei dir sein wird und ich freu mich drauf!

  • Das sieht wirklich cool aus. Vielleicht schaffe ich es die Tage auch noch mitzumachen.

    Antworten
    • frischlackiert
      4. Oktober 2017 10:49

      Dankeschön <3 Die Galerie steht dir einen Monat lang offen, du kannst dein Design sehr sehr gerne nachtragen!

  • Super schön! Das Blau ist auch eine richtig schöne Farbe. 🙂 Ich finde übrigens deine Bilder immer super, das macht viel aus 🙂 Man erkennt die Designs viel besser. Was für eine Kamera nutzt du denn für deine Bilder?

    Liebe Grüße 🙂

    Antworten
    • frischlackiert
      4. Oktober 2017 10:52

      Absolut! Ich mag solche dunklen Töne besonders im Herbst gerne. Danke für das tolle Kompliment! Ich benutze eine Canon 700d mit 70mm Festbrennweiten-Objektiv von Sigma. Aber meist liegt es gar nicht so sehr an der Kamera, sondern am Licht. Das Licht ist das A und O. Hoffe, diese Info hilft dir weiter 🙂

  • Wow, deine Smoke Nails sind echt richtig toll geworden! Ich liebe es, dass du das Blau als Basis gewählt hast. 🙂
    Bei mir hat es leider mit den Smoke Nails nicht so wirklich geklappt, aber ich hoffe, bei den anderen Themen dabei zu sein. 😉 Ich freue mich auf jeden Fall sehr, dass die Challenge wieder losgegangen ist. ♥

    Antworten
    • frischlackiert
      11. Oktober 2017 12:12

      Awwww… danke dir, liebe Ida <3 Freue mich, dass du bei der Challenge dabei bist – und man muss ja auch nicht jedes Thema mitmachen 😉

  • Zugegeben erinnert es mich mehr an Wellen als an Rauch 😀 Aber trotzdem ein wunderschönes Design 😀

    Antworten
    • frischlackiert
      11. Oktober 2017 12:13

      Hm, jetzt wo du´s sagst, könnte man auch das Meer darin erkennen. So eine wilde Gischt an einem dunklen und trüben Herbsttag. Hach ja. Ich wäre gern mal wieder am Meer.

Schreibe einen Kommentar zu Samy Farbgeschichten Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.


Dein Blog rund um Nagellack & Nailart

Ich zeige dir hier die neuesten Nagellacke und Nailart-Trends auf meinen Nägeln. Dazu gibt es Tutorials zu Nailarts und meine persönlichen Tipps & Tricks. Hier findest du deine Inspiration für schöne Nägel. Schaue gerne auch mal bei mir in den sozialen Netzwerken vorbei!

Neueste Beiträge
Wer ist frischlackiert?

Willkommen in meiner Nagellack-Welt! Schön, dass du da bist. Ich bin Steffi und blogge hier seit 2013. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau gerne mal hier vorbei:

Kategorien

All time favorites
Partner
{Werbung}
Menü