{Frischlackiert-Challenge} negative space

#nailart
Frischlackiert-Challenge negative space nailart

Und wieder ist es Zeit für die Frischlackiert-Challenge – heute mit dem Thema “negative space”. Das vierte Thema hat mich mal wieder (entgegen meiner Erwartungen) zur Weißglut getrieben. Diese Challenge ist doch eine größere Herausforderung, als ich gedacht habe und die “schlimmen” Themen kommen erst noch ^^ Ich dachte, ich habe nun erst mal genug getaped und widme mich mal wieder meiner Lieblingsdisziplin – dem Stampen. Das Ergebnis ist ganz OK geworden, aber bei den vielen Versuchen, die ich gebraucht habe, hätte es noch einen Tick besser sein können. Aber irgendwann hatte ich dann einfach keine Lust mehr. Hier also mein Design:

 
 
Frischlackiert-Challenge negative space nailart
 
 

Das habe ich verwendet

 
Frischlackiert-Challenge negative space nailart
 
Essie – licorice
Astor – Crystal Gold
Jolifin Staming Lack – night-black
HK Girl Topcoat
Original Clear Jelly Stamper
ÜberChic Stamping Plate 3-02 (Motiv: oben rechts)
 
UberChic Stamping Plate
 
Frischlackiert-Challenge negative space nailart
 
Ta daaa! Da ist es nun. Mein Ergebnis eines stundenlangen Stamping-Geduld-Spiels. Bis auf den Zeigefinger, der mir von Anfang an gut gelungen war, habe ich mehr als einmal gestempelt. Beim kleinen Finger wurde das Muster durch den Topcoat komplett zerstört (ich Dummie hatte versucht, den HK mit Nail Polish Thinner von p2 zu verdünnen – böser Fehler!) und der Mittelfinger wollte überhaupt nicht. Hier habe ich FÜNF Anläufe gebraucht. Erst schief, dann mit Lücken, dann wieder schief, usw. Ich wollte ihn schon fast leer lassen, aber beim fünften Versuch hat es dann doch einigermaßen geklappt. Bis dann der Topcoat wieder etwas von den Linien zerstört hatte… Nach diesem Erlebnis habe ich übrigens gleich neuen HK Girl bestellt. Kann ja nicht sein, sowas…
 
Die Dreiecke habe ich jeweils nur halb aufgestempelt und vorne die Spitze mit dem schwarzen Essie und einem dünnen Pinsel ausgemalt.
 
Frischlackiert-Challenge negative space nailart
 
Die Idee hinter dem Design: Da ich dieses Jahr leider nicht dazu komme, für das heutige FINALE (!) der aktuellen TopModel-Staffel ein Nailart zu pinseln (ja, ich bin sehr traurig darüber…), wollte ich das heutige Design wenigstens etwas an das Layout des neuen Trailers anpassen. Zumindest ein bisschen.
 
Letztes Jahr hatte ich mehr Zeit, da habe ich dieses aufwändige Design gepinselt, auf das ich immer noch richtig stolz bin 😀
 
Frischlackiert-Challenge negative space nailart
 
Passend dazu habe ich den Astor Lack Crystal Gold gewählt, da er aus der Chrystal Sparkling Collektion – von HEIDI – stammt. Ich Fuchs. Der Ringfinger war übrigens der unkomplizierteste Nagel des Designs 😉
 
Den goldenen Sandlack habe ich übrigens HIER schon einmal Solo gezeigt.
 
Frischlackiert-Challenge negative space nailart
 
Warum ich nicht zufriden bin? Die Stamping-Linien sind irgendwie alle wackelig geworden. Ich habe es MIT und OHNE basecoat drunter probiert, es brachte allerdings kaum einen Unterschied. Nein, eigentlich gar keinen. Der Topcoat hat die Linien dann irgendwie noch aufgeweicht, sodass sie nicht mehr so filigran wirken. Außerdem sind Blasen rein gekommen. Und vom Clean-Up will ich gar nicht erst anfangen – es hat ewig gedauert…
 
Frischlackiert-Challenge negative space nailart
 
Erstaunlicherweise gefällt mir wieder der Daumen am besten (das scheint wohl der Runnig-Gag dieser Challenge bei mir zu sein). Daher noch mal ein Daumen-Bild extra.
 
Frischlackiert-Challenge negative space nailart
 
Frischlackiert-Challenge negative space nailart
 
Frischlackiert-Challenge negative space nailart
 
 
Nailchallenge Mai 2016 – Frischlackiertchallenge
 
So, das hätten wir also auch geschafft und das GNTM-Design haben wir damit auch erfolgreich abgearbeitet (obwohl ich lieber etwas Eigenes gemacht hätte, aber dann vielleicht nächstes Jahr wieder, falls es eine nächste Staffel gibt).
 
Nächsten Sonntag kommt dann das große Zitter-Thema dran: Water Marble! Na, seid ihr schon so nervös wie ich? Fein, dann bin ich wenigstens nicht alleine damit 😀
 
Ich schaue heute (wer hätte das gedacht) GNTM Finale und tippe mal auf Kim. Obwohl ich es Elena mehr wünschen würde, aber sie sehe ich eher auf Platz drei. Was meint ihr? Guckt ihr auch? (An dieser Stelle möchte ich euch mal auf die geilen GNTM-Nachlese-Beiträge von Laquediction hinweisen, die sind zu köstlich! Unbedingt lesen!)
 
Ich glaube, es ist jetzt alles gesagt (ihr habt es geschafft!) und nun freue ich mich auf eure Beiträge in der Galerie und auf Insta unter #frischlackiertchallenge.
 
 

Eure Negative Space Nails

 
[inlinkz_linkup id=632109 mode=1]  
 
 
 

Vorheriger Beitrag
{Frischlackiert-Challenge} mother´s day – spread love!
Nächster Beitrag
{Frischlackiert-Challenge} watermarble

Weitere Beiräge anschauen

23 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Blöd, dass du da solchen Ärger mit hattest! Aber das Ergebnis entschädigt für alles, ich finde deine Nägel sind absolute Perfektion! Ich wusste gar nicht, dass der goldene Astor so hübsch ist. In der Kombination wirklich perfekt und einfach so elegant!
    Bläschenprobleme hatte ich bei meinem Design für dieses Thema auch, vielleicht war es ja zu warm 😀
    Water Marble ist echt zum fürchten. Ich schaffe das am Sonntag leider nicht rechtzeitig, also muss ich das ausnahmsweise am Montag nachreichen 😉

    Antworten
    • frischlackiert
      12. Mai 2016 11:57

      Vielen vielen Dank, Caline! Als ich es frisch gepinselt hatte, gefiel es mir überhaupt nicht. Ich wollte dann ein neues Design machen, dafür fehlte dann aber die Zeit. So mit ein paar Tagen Abstand betrachtet, ist es dann doch nicht so schlecht geworden. Der Ärger darüber hatte einfach die Überhand 😉 Macht ja nix, die Galerie ist einen Monat geöffnet. Bin froh, dass du beim Marbeln auch dabei bist :-*

  • Ha, danke für die Werbung! 😉 Ich teile dein Leid. Da stempelst du und gibst dir Mühe, alles grade auf den Nagel zu bringen und wartest, bis alles trocken ist und dann… verschliert es! Ich finde, es ist dir gut gelungen und sieht sehr stylish aus.
    Ob ich Watermarble gebacken krieg, muss ich mal gucken. Gut zu wissen, dass du auch Respekt davor hast.

    Antworten
    • frischlackiert
      12. Mai 2016 11:58

      Na gerne doch 😀 Was das Nervige am tausendmal stempeln ist: Jedes Mal musst du neues Latex oder was auch immer am Rand auftragen und warten, bis dann dann trocken ist… Freut mich, dass es dir trotzdem gefällt! Ach, klar bekommst du das Marbeln hin – ich zähl auf dich :-*

  • Also mir gefällt es richtig gut. Ich habe auch immer Probleme gerade Linien beim Stampen auch richtig gerade hinzubekommen.
    Watermarble wird mein persönlicher Horror, aber ich hab mir da schon was überlegt wie ich das faken werde 😀

    Antworten
    • frischlackiert
      12. Mai 2016 11:59

      Oh ja, das mit den geraden Linien hatte ich wirklich unterschätzt… Na zum Glück gibt es mittlerweile schöne Alternativen, um das zu faken 😀 Bin gespannt!

  • Ich finde man sieht überhaupt nicht, dass du solche Schwirigkeiten damit hattest! Es sieht richtig klasse aus! :*

    Liebe Grüße ♥

    Antworten
    • frischlackiert
      12. Mai 2016 12:00

      Vielen Dank! Das ist doch mal ein schönes Kompliment :-*

  • Oh dann sind wir ja heute schon zwei, die mit ihrem Design nicht zufrieden sind! :/
    Mein´s sieht viel eher wie ein French Tip aus!
    War aber nicht meine Absicht, aber weil ich meine Vorlage falsch rum ausgeklebt habe, ich es passiert.
    War mein erster Versuch bei Negative Space und leider muss ich es nächstes mal besser machen…
    Naja aber da ich es schon gemacht hatte, hab ich es jetzt trotzdem hier rein gestellt.
    Zu diesem Design: Wie es wahrscheinlich immer so ist finde ich dein´s echt super!
    Das wirkt sehr edel mit dem goldenen Sandlack und den feinen, schwarzen Linien! 🙂
    Vll schaue ich auch heute das Finale an, obwohl ich GNTM diese Staffel kein einziges mal gesehen hab.
    Lg, MOna

    Antworten
    • frischlackiert
      12. Mai 2016 13:22

      Ach, ärger dich nicht so. Sieht doch trotzdem schön aus. Sowas passiert mir auch manchmal, aber ich verrate es nicht immer 😉 Freut mich, dass dir mein Design gefällt! :-*

  • Ich hatte auch wieder mit kleinen Blasen-Problemen zu kämpfen – der böse matte Topcoat ist jetzt im Müll gelandet 😀

    Aber sei nicht so selbstkritisch! Das Design sieht doch trotzdem gut aus! 🙂

    Antworten
    • frischlackiert
      13. Mai 2016 9:31

      Richtig so. Man muss sich ja nicht unnötig rumquälen 😀 Hoffe, mein neuer Topcoat kommt heute an, dann hab ich ihn für´s lange Wochenende! Danke dir <3

  • Ach, manchmal flutscht es einfach nicht so richtig 😉 ich finde dein Ergebnis aber richtig toll, so fein und elegant <3
    Vor Water Marbling habe ich jetzt irgendwie auch richtig Bammel. Ich habe das seit Oktober nicht mehr gemacht und jetzt habe ich Angst, dass es plötzlich nicht mehr klappen könnte. Aber wie gesagt, das ist eben eine Challenge 😉

    Antworten
    • frischlackiert
      13. Mai 2016 9:32

      Vielen Dank, liebe Jenny! DU und BAMMEL? Vor Water Marbling? Also ich habe bei deinen Marbles immer das Sabbern angefangen, weil die so schööön sind! Das machst du sicher grandios!

  • Aber das Ergebnis sieht super schick aus! 🙂

    Antworten
  • Aber genau deshalb ja! Nur weil ich letztes Jahr 2-3 akzeptable Marblings hingekriegt habe, bilde ich mir ja noch lange nicht ein, dass ich das total drauf habe. Es kann auch furchtbar schiefgehen mit ganz vielen Blasen auf den Nägeln und und und. Ich muss das mal regelmäßig machen und vielleicht an dieser Water Marbling Challenge teilnehmen. Aber ich werde mein Bestes versuchen 😉

    Antworten
  • Den goldenen Nagellack finde ich sehr hübsch dazu! Ansonsten gefällt mir dein Design total aber ich kann natürlich schon verstehen, dass es dich genervt hat als es nicht so wollte wie du es dir vorgestellt hast! Ich finde, dass solche Fehler einen auch immer viel mehr stören als andere. Andere Leute bemerken das oft erst, wenn man sie darauf hinweist…

    Viele liebe Grüße,
    Katharina von lovelybeautyxoxo.blogspot.de

    Antworten
    • frischlackiert
      15. Mai 2016 9:59

      Da hast du völlig recht. Und mit etwas zeitlichem Abstand finde ich es auch total schick. Wenn man sich gerade noch darüber ärgert, hat man auch einen verschobenen Blick auf die ganze Sache… Freut mich, dass es dir gefällt <3

  • Das Problem mit den 3000 Stamping Versuchen hatte ich auch letzte Woche. Manchmal will es einfach nicht klappen…
    Mein Ergebnis sah dabei im Endeffekt nicht ansatzweise so gut aus wie deins – das finde ich nämlich richtig schick!!

    Antworten
  • […] pinseln watermarblen werde. Seid gespannt – ich bin es auch. Wie immer gibt’s bei Steffi die Galerie mit allen anderen […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.


Dein Blog rund um Nagellack & Nailart

Ich zeige dir hier die neuesten Nagellacke und Nailart-Trends auf meinen Nägeln. Dazu gibt es Tutorials zu Nailarts und meine persönlichen Tipps & Tricks. Hier findest du deine Inspiration für schöne Nägel. Schaue gerne auch mal bei mir in den sozialen Netzwerken vorbei!

Neueste Beiträge
Wer ist frischlackiert?

Willkommen in meiner Nagellack-Welt! Schön, dass du da bist. Ich bin Steffi und blogge hier seit 2013. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau gerne mal hier vorbei:

Kategorien

All time favorites
Partner
{Werbung}
Menü