{Frischlackiert-Challenge} Color Blocking

#nailart

{WERBUNG*} Weiter geht´s mit der Frischlackiert-Challenge und dem zweiten Thema COLOR BLOCKING! Für mich ein schwieriges Thema, weil ich zwei Anläufe gebraucht habe. Das erste Design, das ich gepinselt habe, sah ganz furchtbar aus und musste sofort wieder von den Nägeln. Vielleicht zeige ich es euch ja mal auf Insta… Jedenfalls ist das hier mein zweiter Versuch, mit dem ich zwar auch nicht zu hundert Prozent zufrieden bin, aber immerhin ist es besser, als das erste Design. Ähm ja. Ich habe mir Lacke von Catrice geschnappt und daraus eine kleine Farbexplosion gezaubert.
 
 
Frischlackiert-Challenge – Color Blocking Nailart – Tutorial – by frischlackiert
 
 

Catrice IcoNAILS – Cloud Nine*

 
Catrice IcoNAILs Cloud Nine – grauer Nagellack – swatch by frischlackiert
 
Bei Wikipedia stand, dass Color Blocking vor allem mit kräftigen Farben funktioniert, die sich im Farbkreis gegenüber liegen. Designer haben dann dieses Farbkonzept aufgegriffen und meistens kombinieren sie die knalligen Farben mit Grau. Aha. Also entschied ich mich für “Cloud Nine”* für meine Basisfarbe. Ein kühles Hellgrau, dass gaaaanz leicht in die Lila-Richtung geht.
 
Catrice IcoNAILs Cloud Nine – grauer Nagellack – swatch by frischlackiert
 
Also Grau pur auf den Nägeln finde ich ehrlich gesagt ganz furchtbar. Und auch diese Farbe konnte mich optisch nicht überzeugen, auch wenn Auftrag und Trocknungszeit überzeugt haben. Ich kann diese Farbe einfach nicht auf meinen Nägeln leiden. Mit den Farben dann später hat es mir viel besser gefallen.
 
Catrice IcoNAILs Cloud Nine – grauer Nagellack – swatch by frischlackiert
 
 

Mein Color Blocking Nailart

 
Frischlackiert-Challenge – Color Blocking Nailart – Tutorial – by frischlackiert
 
Verwendet habe ich aus der Catrice IcoNAILS Reihe:
 
Go for Gold*
Johnny Deep*
Meet me at coral island*
Mermayday Mayday*
Cloud Nine*
 
Wenn die Farben so nebeneinander liegen, finde ich, dass sie super zueinander passen. Das Roségold gibt noch mal das gewisse Etwas.
 
Frischlackiert-Challenge – Color Blocking Nailart – Tutorial – by frischlackiert
 
Mein ganzes Design ist mit der Hand gepinselt. Dazu habe ich einen langen, dünnen Pinsel (hab ich mal aus China bestellt) verwendet. Man sieht auch, dass das Ganze ziemlich uneben geworden ist. Das Ausmalen der Flächen hätte ich wohl doch lieber mit einem anderen Pinsel gemacht. Na ja, hiterher ist man immer schlauer, ne?!
 
Frischlackiert-Challenge – Color Blocking Nailart – Tutorial – by frischlackiert
 
Ich wusste, dass es ein Design mit Dreiecken werden sollte. Also began ich mit dem Türkis erste Linien zu zeichnen und Flächen auszumalen. Die Platzierung dabei sollte abwechselnd sein, sodass ich mich nicht auch noch auf Symmetrie konzentrieren musste. War schon schwierig genug, die Linien halbwegs gerade zu ziehen…
 
Frischlackiert-Challenge – Color Blocking Nailart – Tutorial – by frischlackiert
 
Als zweite Farbe kam dann das Korall zum Einsatz. Liegt im Farbkreis genau gegenüber. Deswegen kam es auch genau auf die andere Seite des Türkis. Außerdem wollte ich die beiden Farben nicht aneinander stoßen lassen.
 
Frischlackiert-Challenge – Color Blocking Nailart – Tutorial – by frischlackiert
 
Frischlackiert-Challenge – Color Blocking Nailart – Tutorial – by frischlackiert
 
Das dadurch entstandende Dreieck malte ich dann noch mit den dunkelgrauen Johnny Deep aus. Hier konnte ich noch ein paar wackelige Linien kaschieren.
 
TIPP: Wenn ihr mit so einem langen Pinsel gerade Linien ziehen wollt, dann säubert den Pinsel nach jeder Linie mit Nagellackentferner und taucht ihn dann neu in die Farbe ein. Sonst bildet sich vorn ein kleiner Klumpen, der eure Linie zu dick und zu wackelig macht.
 
Frischlackiert-Challenge – Color Blocking Nailart – Tutorial – by frischlackiert
 
Frischlackiert-Challenge – Color Blocking Nailart – Tutorial – by frischlackiert
 
Ganz zum Schluss kam noch ein kleiner Strich mit dem Roségold hinzu. Diesen habe ich so auslaufen lassen, dass er nur einen Teil der Flächen abtrennt. Ich habe den Pinsel angesetzt – und wenn die Farbe am Pinsel alle war, da endete dann auch die Linie.
 
Frischlackiert-Challenge – Color Blocking Nailart – Tutorial – by frischlackiert
 
Ich finde, das gibt dem Look noch etwas Edles. Mir gefällt das total gut.
 
Frischlackiert-Challenge – Color Blocking Nailart – Tutorial – by frischlackiert
 
 

Mein fertiges Design

 
Frischlackiert-Challenge – Color Blocking Nailart – Tutorial – by frischlackiert
 
Da ich echt viel Farbe aufgetragen habe und alles sehr uneben war, musste ordentlich Topcoat drauf. Dadurch ist der Nagel leider auch recht dick geworden. Das gefällt mir nicht so. Sieht aus wie bei Gel-Nägeln irgendwie. Aber es musste leider sein.
 
Frischlackiert-Challenge – Color Blocking Nailart – Tutorial – by frischlackiert
 
Und fragt mich bitte nicht, wie ich es geschafft habe, so viele Blasen und Fusseln in meinen Topcoat zu bekommen. Keine Ahnung, wie das passiert ist. Manno.
 
Frischlackiert-Challenge – Color Blocking Nailart – Tutorial – by frischlackiert
 
Trotzdem bin ich ganz zufrieden mit dem Ergebnis, auch wenn die Linien nicht ganz perfekt sind und das Endergebnis durch den Topcoat so dick geworden ist. Bei meinem ersten Versuch hatte ich auch das Korall und das Türkis verwendet, da allerdings mit Nude als Grundton, das fand ich nicht annähernd so schick wie mit Grau. So passt es viel besser. Was meint ihr?!
 
Frischlackiert-Challenge – Color Blocking Nailart – Tutorial – by frischlackiert
 
Frischlackiert-Challenge – Color Blocking Nailart – Tutorial – by frischlackiert
 
Frischlackiert-Challenge – Color Blocking Nailart – Tutorial – by frischlackiert
 
Das war das Thema COLOR BLOCKING! Ich bin froh, dass es jetzt “weg” ist und freue mich bereits aufs nächste Thema!
 
Frischlackiert-Challenge – Im Oktober und November 2017 – Nailartchallenge – by frischlackiert
 
Und das heißt GOLDRAUSCH 😀 Ich weiß noch gar nicht so recht, was ich dazu pinseln werde. Vielleicht probiere ich die Gold-Flocken mal aus. Oder ich mache mal ein Gold-Schwarzes Stamping. Oder oder oder.
 
Und nun freue ich mich auf eure Designs, die ihr wieder in die Galerie eintragen könnt. Auf Insta gilt wieder der Hashtag #frischlackiertchallenge, unter dem alle eure Designs zu finden sind.
 
 

Eure bunten Color Blocking Nails:

 
[inlinkz_linkup id=741804 mode=1]  
 
 
 
(*Werbung – kostenlose Produktzusendung / Gratisprodukt)
 
 

Vorheriger Beitrag
Lila Flakie-Liebe: Lacquester Oopsie
Nächster Beitrag
Der gehypte Seche Vite Topcoat jetzt auch in Deutschland zu haben

Weitere Beiräge anschauen

25 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Guten Morgen Steffi. ♥
    Ich finde, die Farben passen ganz hervorragend zueinander. Ich persönlich liebe ja Grau auf den Nägeln. Und Cloud 9 gefällt mir shcon solo sehr gut. (verflixt – muss ich kaufen).
    Respekt dafür, dass du das alles Freihand gezeichnet hast. Wahnsinn! Vor allem das roségoldene Extra gibt dem Ganzen noch einen wunderbar edlen Touch. Ganz besonders, da der Streifen ausdünnt. Ich mag es. ♥

    Antworten
    • frischlackiert
      11. Oktober 2017 12:17

      Grau auf den Nägeln ist doch echt immer Geschmackssache… Was ich am Clound Number 9 so mag, dass es ein sehr kühler Ton ist. Also mit Tape hätte ich das wohl nicht so gut hinbekommen – das war auch das erste Mal mit diesem Pinsel. Bin selbst ganz erstaunt über mich 😉 Ich freue mich total, dass es dir so gut gefällt <3

  • Wow, das sieht nach ner richtigen Fummelarbeit aus! Mein Respekt, dass du das ohne Tape so hinbekommen hast. Dafür wäre ich viiiel zu ungeduldig 😀
    Die Arbeit hat sich aber auf jeden Fall gelohnt, sieht klasse aus! 🙂

    Antworten
  • Mega schön! Und im Gegensatz zu meinem Design, passen die Farben bei Dir super gut zusammen. Besonders der rosé-goldene Blickfang gefällt mir richtig gut.
    Zu Goldrausch habe ich auch noch keine Idee, aber ist ja zum Glück noch etwas Zeit. Find ich übrigens richtig gut, dass die Challenge jetzt nur einmal die Woche stattfindet, so ist es leichter an jedem Termin teilzunehmen.

    Antworten
    • frischlackiert
      11. Oktober 2017 12:19

      Also ich finde dein Design auch toll, das passt auch super zusammen. Ist halt noch eine Spur knalliger 😉 Mein goldenes Design ist mittlerweile im Kasten, ich freue mich auf deins! Und jaaa… absolut entspannt mit dem Wochen-Rhythmus 🙂

  • Gel-Nägel? Also bitte Steffi, wir wissen doch alle spätestens seit deinen Baby Boomern, dass du das alles eh nicht selbst machst. Alles fake sag ich dir 😉
    Nein aber Spaß beiseite, mein Design kommt die Tage online, ist aber etwas anders geworden, aber deine Variante mit grau als Puffer dazwischen gefällt mir super gut – dadurch ist es nicht ganz so überladen und das Roségold verleiht dem Design einen schönen Schliff.

    Antworten
    • frischlackiert
      11. Oktober 2017 12:20

      Haha, ich schmeiß mich weg 😀 Bin schon gespannt, was du gezaubert hast! Und vielen Dank für das tolle Lob, das freut mich sehr :-*

  • Also ich finde es richtig schön das Design. Vor allem der Highlightstrich gibt dem Design nochmal einen schönen Touch. Auch die Farbkombination gefällt mir richtig gut. Den grauen Nagellack werde ich mir jetzt vielleicht auch mal zulegen 😀

    LG
    Steffi

    Antworten
  • Mich frisst der Neid. Wunderschön geworden!
    Tja, ich habe es mit Türkis, Weiß und Lila probiert/probieren wollen… tja, reden wir nicht mehr darüber XD
    bin auch froh, dass ich keine 80iger Jahre Colorblocking Nägel gesehen hab- puh.

    Antworten
    • frischlackiert
      11. Oktober 2017 12:22

      Ach süße, hab ganz lieben Dank! Das mit der richtigen Farbkombi ist gar nicht mal so einfach – mein erster Versuch war auch … ähm … na ja, reden wir nicht weiter drüber *hüstel*. Oh nein, bitte keine 80er 😀

  • […] muss… Bis dahin kann ich mich aber noch an dem farbenfrohen Design erfreuen, was ich für die Frischlackiert-Challenge lackiert habe. Thema diesen Montag lautet nämlich Color Blocking, da hab ich tief in die Neonkiste […]

    Antworten
  • Wunderschön. Es ist einfach toll geworden <3 Die Farben passen super und das Roségold ist nochmal ein besonderer Hingucker.

    Das Problem mit dem dicken Nagel am Ende hatte ich auch … ich habe Braid Nails gemacht, Grün mit Grün auf Grün *hust hust* 😉 Schon in der Galerie 🙂

    Antworten
    • frischlackiert
      11. Oktober 2017 12:23

      Vielen Dank, liebe Alice! Also, deine Nägel sind wirklich toll geworden! Da lass ich das mit dem Farben ausnahmsweise mal durchgehen 😀

  • Notprofessionail
    9. Oktober 2017 18:34

    Deins sieht wirklich richtig schön aus! Die Farben harmonieren zusammen und das Rosegold bringt alles noch mehr zusammen Meine Nägel sind auch total dick und hubbelig geworden Aber mir gefällts trotzdem…kommt nur bald wieder runter….

    Antworten
    • frischlackiert
      11. Oktober 2017 12:24

      Ich danke dir! Das hat mich auch wirklich geärgert, dass es so dick geworden ist… Na ja, da kann man leider nix machen. Topcoat muss ja schließlich drüber 😉

  • Wow, die Farben sehen wirklich toll zusammen aus! 🙂 Hätte ich so wohl nicht kombiniert, aber macht echt was her. Ich liebe das Roségold darin, die Idee war bombe! :*

    Antworten
    • frischlackiert
      11. Oktober 2017 12:25

      Ja, da war ich mal mutig 😉 Aber so nebeneinander sahen sie schon sehr gut zusammen aus, daher habe ich es mich dann auch getraut… Vielen liebe Dank, Ida <3

  • Ich finde die Farbkombination sieht zusammen super aus! Durch die Farben sehr knallig und frisch und mit dem Grau wird es wieder etwas runtergeholt und wirkt edler. Gefällt mir sehr gut! 🙂

    Antworten
  • Von alleine hätte ich solche Farben wohl niemals kombiniert, aber ich finde es wirklich wunderschön! Vor Allem mit dem Streifen Gold ♥ Ein sehr sehr hübsches Design 🙂

    Antworten
    • frischlackiert
      11. Oktober 2017 12:26

      Ich auch nicht – dank des Themas dann aber schon. Das finde ich ja so toll an Challenges, das man auch mal was wagt. Danke für deine lieben Worte!

  • Ich wäre für sowas handgepinselt einfach nicht gemacht. Ich finde es aber grandios, vor allem mit diesem zarten Roségold Akzent! 🙂

    LG Lotte

    Antworten
    • frischlackiert
      28. Oktober 2017 13:28

      Habe mich auch das erste Mal an so gerade Linien gewagt. Aber nur, weil ich Vinyls noch schlimmer finde. Das klappt irgendwie nie bei mir 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.


Dein Blog rund um Nagellack & Nailart

Ich zeige dir hier die neuesten Nagellacke und Nailart-Trends auf meinen Nägeln. Dazu gibt es Tutorials zu Nailarts und meine persönlichen Tipps & Tricks. Hier findest du deine Inspiration für schöne Nägel. Schaue gerne auch mal bei mir in den sozialen Netzwerken vorbei!

Neueste Beiträge
Wer ist frischlackiert?

Willkommen in meiner Nagellack-Welt! Schön, dass du da bist. Ich bin Steffi und blogge hier seit 2013. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau gerne mal hier vorbei:

Kategorien

All time favorites
Partner
{Werbung}
Menü