{Essence Stamp it!} Gradient mit geometrischem Stamping

#nailart
Essence Stamp it – clear stamper aus der Drogerie – Gradient Basis mit geomatrischem Stamping – by frischlackiert

{WERBUNG*} Ich hatte euch ja noch zwei weitere Essence Stamping-Designs versprochen! Hier kommt eines davon. Als Basis wollte ich diesmal keine Solo-Farbe lackieren, also entschied ich mich für ein Gradient. Die Farben sollten frühingshaft sein, denn irgendwie lässt sich der Frühling doch noch etwas Zeit, also wollte ich ihm mal einen dezenten Hinweis geben, dass er sich doch langsam mal blicken lassen könnte. Und so kam dann zartes Frühlings-Rosa ins Spiel und dazu ein kräftiger Beerenton.
 
 
Essence Stamp it – clear stamper aus der Drogerie – Gradient Basis mit geometrischem Stamping – by frischlackiert
 
Das neue STAMP IT! Set von Essence – clear Stamper Review / Erfahrungsbericht / Test – Stamping Nailart - by frischlackiert
 
Gestempelt habe ich wieder mit dem Essence STAMP IT clear stamper*, den ich euch HIER schon mal vorgestellt hatte.
 
Das neue STAMP IT! Set von Essence – clear Stamper Review / Erfahrungsbericht / Test – Stamping Nailart - by frischlackiert
 
Beim Motiv war ich mir erst nicht so sicher, da ich eigentlch alle auf der Platte* sehr hübsch finde. Letzendlich habe ich mich dann für diese verschlungenen Dreiecke entschieden. Die Platte ist auch von Essence, sie kostet 1,45 Euro im dm.
 
Essence Stamp it – clear stamper aus der Drogerie – Gradient Basis mit geometrischem Stamping – by frischlackiert
 
Als Basis lackierte ich den rosanen Essence The Gel Polish you and me?*. Ein zarter Altrosa-Ton, der mir in der Flasche total gut gefällt, auf den Nägeln solo eher geht so. Aaaaaaber in diesem Gradient gefällt er wir wiederum sehr sehr gut. Ich bin hin und her gerissen. Auf jeden Fall ließ er sich gut lackieren und deckte nach der ersten Schicht wirklich schon viel ab. Die zweite Schichte hatte ich dann aber weg gelassen, da ich dann darauf direkt mit dem Gradient drüber bin.
 
Essence Stamp it – clear stamper aus der Drogerie – Gradient Basis mit geometrischem Stamping – by frischlackiert
 
Dafür habe dann den beerigen more tha a feeling* (ist es Zufall, dass die Namen so gut zusammen passen?!) geschnappt, ein Makeupschwämchen mit den beiden Farben bepinselt und schon ging das Tupfen los. Dabei habe ich diesmal mein Liquid Latex von Lina Lackiert verwendet. Das Schwämmchen war auch von Lina.
 
Essence Stamp it – clear stamper aus der Drogerie – Gradient Basis mit geometrischem Stamping – by frischlackiert
 
Das Muster habe ich dann mit dem schwarzen Lack black is back* gestempelt. Es hat ganz gut geklappt und der Stamper nahm die Farbe auch sehr gut auf, nur finde ich, dass mein schwarzer Stamping-Lack von I´m polish viel besser pigmentiert ist. Allein das Muster auf dem Stamper sieht dann eben nicht Grau aus, sondern einfach Schwarz. Trotzdem ist es jetzt bei meinem Design nicht sooo aufgefallen, man sieht die Linien zum Glück sehr deutlich, aber im direkten Vergleich würde mein Stamping-Lack besser abschneiden. Daher wünsche ich mir von Essence wenigstens einen weißen und einen schwarzen Stamping-Lack im Sortiment.
 
Essence Stamp it – clear stamper aus der Drogerie – Gradient Basis mit geometrischem Stamping – by frischlackiert
 
Zum Schluss habe ich das Ganze noch mit meinem Lieblings-Topcoat von Glisten & Glow versiegelt. Das bingt Glanz auf die Nägel. Von Essence habe ich leider keinen Topcoat da, der Stampings nicht verschmiert, vielleicht kommt da ja auch noch mal was Tolles ins Sortiment?! Wer weiß. Bis dahin muss mein HK Girl Topcoat ran.
 
Essence Stamp it – clear stamper aus der Drogerie – Gradient Basis mit geomatrischem Stamping – by frischlackiert
 
Essence Stamp it – clear stamper aus der Drogerie – Gradient Basis mit geometrischem Stamping – by frischlackiert
 
Das Muster ist wirklich sehr schön gerade geworden – der Trick ist hier, nur ganz wenig Druck auf den Nagel zu geben, wenn man das Motiv darauf stempelt. Der Stamper ist sehr weich, daher kann es bei zu viel Druck passieren, dass die Linien sich biegen. Also immer gaaaaanz vorsichtig stempeln. Hier habe ich auch alle Nägel auf Anhieb bestempeln können, das Aufnehmen des Motivs hat jedes Mal super geklappt.
 
Essence Stamp it – clear stamper aus der Drogerie – Gradient Basis mit geometrischem Stamping – by frischlackiert
 
Ich bin immer noch begeistert vom Stamper. Ich werde ihn demnächst mal mit anderen Platten testen, ob er dann immer noch so gut stempelt. Bin gespannt. Mit meinem Gradient-Design bin ich jedenfalls sehr zufrieden, ich habe es wirklich gern getragen.
 

Was meint ihr zum Desin?!

 
 
 
 
(*Werbung – kostenlose Produktzusendung / Gratisprodukt)
 
 

Vorheriger Beitrag
Moontain Laurel & Chrysanthemoom von Moo Moo´s Signatures // Exclusiv bei Color4Nails
Nächster Beitrag
{Trind Cosmetics} Welcome to Miami Kollektion

Weitere Beiräge anschauen

16 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Den You and Me? habe ich auch verwendet für eines meiner Designs, ich finde, er hat deutlichen Hang zur Leberwurst. Durch deine Kombi mit dem Beerenton wirkt er etwas altrosaner, ich hatte ihn mit einem Hellrosa kombiniert, das bekam dem Lack nicht ganz so gut.
    Aber dein Design ist bezaubernd, ich glaube, ich hätte die Linien nicht so gut hinbekommen, ich neige bei dem Stamper zu zuviel Druck. Aber du hast da das richtige Fingerspitzengefühl 🙂

    Antworten
    • frischlackiert
      20. März 2018 11:28

      Ja, Leberwurst trifft es ganz gut. Daher hatte er mir ja solo eigentlich gar nicht gefallen, als er da so in einer Schicht auf den Nägeln war. Durch das Gradient wird man da etwas abgelenkt 😀 Freue mich riesig, dass dir das Design gefällt, liebste Steffy <3

  • Das Design sieht wunderbar aus 🙂

    Antworten
  • Hallo,

    das ist wieder ein sehr schönes Design. Den Rosa Lack von essence liebe ich auch. Hab schon meine 4. Flasche davon im Gebrauch.

    Ich nehme immer gerne den Top Coat in der silbernen Packung. Der trocknet alles super schnell. Und wenn man einen dicken Tropfen am Pinsel hat zum verteilen, dann verschmiert auch nix.

    Lieben Gruß

    Melli

    Antworten
    • frischlackiert
      27. März 2018 17:11

      Waaaas? Die VIERTE Flasche?! Also das habe ich noch nie geschafft 🙂 Den silbernen habe ich glaube ich gar nicht hier… Aber bei 30 Topcoats im Regal werde ich ihn mir sicher NICHT kaufen, ich bin erst mal ausgestattet 😉

  • Sternenbiest
    20. März 2018 21:56

    Tolles Design! Ich habe den Stamper nur mit meinen Bornpretty Platten genutzt und er funktioniert einwandfrei, sogar besser als die BP-Stamper. Er nimmt auch normale Lacke super auf und auch der geglitterte Stampinglack von Jolifin, der mit den anderen Stampern Schwierigkeiten machte, verhielt sich hier viel besser.

    Antworten
    • frischlackiert
      27. März 2018 17:11

      Das ist ja super zu hören! Dann scheint er ja doch auch mit anderen Marken kompatibel zu sein. Danke für die Info 🙂

  • Das Design sieht ja super aus! Das Gradient gefällt mir richtig gut. Ich sollte auch mal wieder über einem Gradient stampen 🙂

    Antworten
    • frischlackiert
      27. März 2018 17:12

      Tja, das hast du ja jetzt am Samstag gemacht – und es sieht wirklich toll aus 🙂

  • Das Design ist wirklich wunderschön! So ein Stamping über einen Gradient wirkt immer so toll und super aufwändig, dabei ist es eigentlich so einfach… ich sollte das mal wieder machen. Wie so vieles 😀 ♥

    Antworten
    • frischlackiert
      27. März 2018 17:13

      Liebsten Dank, liebe Anni <3 Absolut, ich scheue mich auch immer davor - warum eigentlich?!

  • Hannah BerryLaque
    22. März 2018 7:22

    Ich bin absolut verliebt in dieses Design und möchte es auch auf meinen Nägeln haben!

    Antworten
  • Ich finde das Design wirklich suuuper schön! ♥ Die Farben sehen toll zusammen aus und das Stamping passt super dazu. 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.


Dein Blog rund um Nagellack & Nailart

Ich zeige dir hier die neuesten Nagellacke und Nailart-Trends auf meinen Nägeln. Dazu gibt es Tutorials zu Nailarts und meine persönlichen Tipps & Tricks. Hier findest du deine Inspiration für schöne Nägel. Schaue gerne auch mal bei mir in den sozialen Netzwerken vorbei!

Neueste Beiträge
Wer ist frischlackiert?

Willkommen in meiner Nagellack-Welt! Schön, dass du da bist. Ich bin Steffi und blogge hier seit 2013. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau gerne mal hier vorbei:

Kategorien

All time favorites
Partner
{Werbung}
Menü