Achtung, frisch gestrichen: Hallo, neues Blogdesign!

#persönlich

Manchmal wachsen mir Dinge so ans Herz, dass sie ein wichtiger Teil meines Lebens werden. Wie mein Blog zum Beispiel. Deshalb begleitet er mich schon seit 2013 – eine lange Zeit. Damals hätte ich nicht gedacht, dass ich so lange Spaß daran haben könnte. Zum Glück ein Irrtum.

Und so wie ich mich in den letzten sechs Jahren verändert habe, so hat sich auch mein Blog weiter entwickelt. Anganfangen hat alles auf der Plattform Blogger, auf der mein Blog noch “Achtung, frisch lackiert” hieß. Ja, damals war das gar nicht so doof, denn wer mit A anfing, war in der Blog-Liste ganz oben. Doch dann bin ich auf meine eigene Domain gewechselt. Was war ich stolz auf mein Blog Baby! Seit dem sind viele viele Beiträge zusammen gekommen. Über 700.

Doch seit einigen Monaten trage ich ein komisches Gefühl mit mir herum. Es passt irgendwie nicht mehr. Wie eine Hose, die zu eng sitzt und nicht mehr richtig zu geht. Ich war mit dem Layout und mit der Struktur der Seite nicht mehr zufrieden. Mein Theme (Layout) hatte nicht alle Funktionen, die ich mir wünschte, das Beitrag schreiben war kompliziert. Die Lösung schien auf der Hand zu legen: Ein neues Blog-Theme könnte frischen Wind in die Bude bringen. Ich wälzte nächtelang Gedanken – soll ich? Oder soll ich lieber nicht?

Ja, ich habe mich getraut. Und es fühlt sich so gut an! Ich fühle mich mit dem neuen Blog einfach viel wohler. Auch wenn es doch ganz schön viel Arbeit war und ich ehrlich gesagt etwas Bammel vor der Umsetzung hatte. Klappt alles? Muss ich alle Beiträge neu formatieren? 700 Stück?! Und was ist mit den Plugins? Sind sie alle kompatibel? Alle Ängste waren zum Glück umsonst – es hat so reibungslos geklappt, dass es fast unheimlich ist. Und jetzt ist es endlich online – mein neues Blogdesign.

Es kann natürlich sein, das alte Beiträge doch etwas komisch aussehen, ihr könnt mich darüber gerne informieren, falls ihr da etwas entdeckt. Schreibt mir dazu einfach einen Kommentar unter den jeweiligen Beitrag, dann bekomme ich das auch mit 😉

 

 

Detox für den Blog – weniger ist mehr

Neben dem neuen Design habe ich auch kräftig ausgemistet. Uralte Beiträge, die schon seit Monaten nicht mehr geklickt wurden oder deren Produkte es längst nicht mehr gibt, habe ich gelöscht. Alte Bilder, die nicht mehr benötigt werden, landeten ebenfalls im digitalen Papierkorb. Es hat sich angefühlt, wie Ballast abwerfen. Die Kategorien, die ich früher völlig falsch benutzt habe und mittlerweile auch viel zu unübersichtlich geworden waren, habe ich ausgedünnt – von über 50 (!) auf jetzt nur noch sieben. Die findet ihr nun oben in der Navigation. Damit kann man Inhalte jetzt besser filtern – alles andere kann über die Beitragssuche gefunden werden.

Damit das “alte” Layout einen würdigen Platz auf dem Blog bekommt, habe ich hier noch mal einen Screenshot für euch.

 

 

 

Tja. Was soll ich sagen. Der Abschied fällt schon etwas schwer – so wie ich habt ihr euch sicher schon sehr an das alte Aussehen gewöhnt. Und es ist erst mal ungewohnt und fremd. Aber das war es auch, als ich auf meine eigene Domain gewechselt bin. Ich bin mir sicher, dass ihr euch an den frischen Wind hier gewöhnen werdet – solange, bis aus ihm wieder ein laues Lüftchen wird. Und dann ist wieder alles beim Alten 😉

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir mal eure Meinungen da lasst – und auch, wenn ihr noch etwas entdeckt, das noch nicht richtig funktioniert – schreibt mir gerne in die Kommentare. Ich bin schon sehr gespannt, was ihr dazu sagt.

 

Habt ihr noch Wünsche für meinen Blog? Ideen? Kritik? Ich freue mich auf eure Meinung!

 

Vorheriger Beitrag
Aquarellblüten mit Stickern von SoNailicious
Nächster Beitrag
Ein Tag am Meer – happyness comes in waves

Weitere Beiräge anschauen

10 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Dein neues Design gefällt mir sehr gut. Deine Arbeit hat sich gelohnt:)

    Antworten
    • frischlackiert
      10. August 2019 21:37

      Liebe Denise, vielen vielen Dank für dein Feedback, das freut mich natürlich riesig!

  • Sehr schön geworden, gefällt mir super gut! Machst du das als Grafikdesignerin alles selbst oder hast du Hilfe?
    Grüßchen und Küsschen aus dem Schwarzwald,
    Simone

    Antworten
    • frischlackiert
      10. August 2019 22:47

      Dankeschön, liebe Simone! Ich mache immer alles selbst, nur bei schwierigen technischen Fragen hilft mir mein System Admin, der auch das Hosting und die ganzen technischen Dinge übernimmt. Das beruhigt ungemein 😉 Ich freue mich, dass dir die neue Optik gefällt! Küsschen zurück 🙂

  • Hi,
    Mir gefällt dein neues Design sehr gut ❤️❤️ und die Übersicht im Menü finde ich klasse! So hab ich mir gerade deinen älteren Beitrag über flüssig latex durchgelesen. Voll niedlich irgendwie
    Liebe Grüße

    Antworten
    • frischlackiert
      12. August 2019 9:46

      Das freut mich, liebe Sandra! Ja, das ist mir auch aufgefallen, dass durch die neuen Kategorien auch ältere Beiträge wieder öfter angezeigt werden 🙂 Die ganz schlimmen habe ich gelöscht, aber es ist auch immer mal noch was Witziges dabei 😉 Vielleicht sollte ich den Artikel mal aktualisieren 😉 Liebe Grüße!

  • Ich mags!
    Manchmal muss man eben den Sprung wagen – auch wenn ich sicher Angst hätte, so wie du. Aber es hat sich in vollem Umfang gelohnt, und solange DU dich wohlfühlst mit deinem Blog, ist alles gut. Denn das ist ja die Hauptsache!

    Antworten
    • frischlackiert
      30. August 2019 15:12

      Danke liebe Ypsie! Das freut mich sehr – deine Meinung ist mir da auch wirklich sehr wichtig! Danke, dass du mich da im Vorfeld so toll unterstützt hast. Grandios! Und JAAA, ich fühle mich damit immer noch sehr sehr wohl und bereuhe nichts! 🙂

  • So krass anders finde ich dein Layout nicht, aber ich bin in dieser Hinsicht recht blind.
    Hauptsache, die Aufteilungen ergeben Sinn.
    Viel wichtiger ist mir der Schreibstil und die klare Aufmachung. – Beides hast du!!!

    Antworten
    • frischlackiert
      30. August 2019 15:14

      Ich habe auch versucht, das neue Layout an den alten Blog anzulehnen, sodass ihr euch auch nicht so doll erschreckt und alles wieder erkennen könnt. Mir gefällt die mobile Ansicht jetzt viel viel besser, da ja doch die meisten Leute per Handy auf meinen Blog finden. Und da soll es ja auch gut aussehen. Freut mich total, dass dir das neue Layout gefällt – ich danke dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.


Dein Blog rund um Nagellack & Nailart

Ich zeige dir hier die neuesten Nagellacke und Nailart-Trends auf meinen Nägeln. Dazu gibt es Tutorials zu Nailarts und meine persönlichen Tipps & Tricks. Hier findest du deine Inspiration für schöne Nägel. Schaue gerne auch mal bei mir in den sozialen Netzwerken vorbei!

Neueste Beiträge
Wer ist frischlackiert?

Willkommen in meiner Nagellack-Welt! Schön, dass du da bist. Ich bin Steffi und blogge hier seit 2013. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau gerne mal hier vorbei:

Kategorien

All time favorites
Partner
{Werbung}
Menü